Meine Filiale

Zerschlagene Krone - Geschichten und mehr aus der Welt der roten Königin (Die Farben des Blutes 5)

Die Farben des Blutes Band 5

Victoria Aveyard

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen
  • Zerschlagene Krone - Geschichten und mehr aus der Welt der roten Königin (Die Farben des Blutes 5)

    Carlsen

    Sofort lieferbar

    22,00 €

    Carlsen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen
  • Zerschlagene Krone - Geschichten und mehr aus der Welt der roten Königin (Die Farben des Blutes 5)

    ePUB (Carlsen)

    Sofort per Download lieferbar

    14,99 €

    ePUB (Carlsen)

Beschreibung


Ein Must-have für alle Fans der roten Königin!

Wie geht es weiter mit Mare und Cal? Um das zu erfahren – und vieles mehr –, kehren wir zurück in die schillernde, tödliche Welt der Silbernen und Roten. Dieser durchgestaltete Begleitband ist die perfekte Ergänzung zur Bestseller-Serie. Er enthält drei spannende neue Geschichten, die zwei bereits veröffentlichten E-Shorts »Rotes Netz« und »Der Gesang der Königin«, sowie zusätzliches Kartenmaterial, diverse Bonusszenen, Tagebucheinträge und weitere exklusive Inhalte. Ein unverzichtbarer Abschluss für alle, die Mares Geschichte lieben.

Band 1: Die rote Königin 

Band 2: Gläsernes Schwert 

Band 3: Goldener Käfig 

Band 4: Wütender Sturm 

Begleitband: Zerschlagene Krone

Victoria Aveyard studierte Drehbuchschreiben an der University of Southern California. Inzwischen arbeitet sie als freie Autorin und lebt in Los Angeles. Sie hat ein Faible für Geschichte, für Explosionen und für taffe Heldinnen – und schreibt am liebsten Bücher, in denen sie alles drei kombinieren kann. Außerdem liebt sie Roadtrips, Filmegucken in Endlosschleife und das große Rätselraten, wie es bei »A Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer« ausgeht.
Ihre spannende und vielschichtige Fantasy-Serie »Die Farben des Blutes« ist ein internationaler Erfolg. Alle Bände des Vierteilers – »Die rote Königin«, »Gläsernes Schwert«, »Goldener Käfig« und »Wütender Sturm« – sind New-York-Times- und Spiegel-Bestseller..
Birgit Schmitz hat Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft studiert und arbeitete einige Jahre als Dramaturgin. Heute lebt sie als Literaturübersetzerin und Lektorin in Frankfurt am Main.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 560
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.10.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58414-4
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 22,1/15,7/5,5 cm
Gewicht 826 g
Originaltitel Broken Throne: A Red Queen Collection
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Birgit Schmitz
Verkaufsrang 1945

Weitere Bände von Die Farben des Blutes

Buchhändler-Empfehlungen

Isabel Rott, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Ich mag die unterschiedlichen Schreibstile aus Ich-Perspektiven und Berichten. Zudem gibt es nun ein eindeutiges Ende dieser fantastischen Reihe.

Für Fans

Stephanie Potthoff, Thalia-Buchhandlung Berlin

Für Fans einer Reihe, gibt's es nichts schöneres, als noch mehr über die Welt oder Protagonisten zu erfahren und jede Menge Hintergrundinformationen zu bekommen. Mit diesem Buch werden Träume wahr! Für jeden der diese Reihe geliebt hat, ist es schlicht und ergreifend ein absolutes Muss! Mit diversem Zusatzmaterial und spannenden Infos kehren wir ein letztes Mal zurück zu Mare und Cal.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Schöner Zusatz, aber nicht unbedingt notwendig
von einer Kundin/einem Kunden am 06.10.2020

Das ist ein schöner Zusatz zu der Welt aus den vorherigen Büchern. Ab und an trifft man auch auf bekannte Charaktere, man lernt aber auch viele Neue kennen. Zu den Charakteren konnte man nicht allzu sehr eine Bindung aufbauen, weil man nur dieses eine Buch mit ihnen verbringt und auch da die Distanz deutlich präsenter war als di... Das ist ein schöner Zusatz zu der Welt aus den vorherigen Büchern. Ab und an trifft man auch auf bekannte Charaktere, man lernt aber auch viele Neue kennen. Zu den Charakteren konnte man nicht allzu sehr eine Bindung aufbauen, weil man nur dieses eine Buch mit ihnen verbringt und auch da die Distanz deutlich präsenter war als die Nähe zu den verschiedenen Personen. An sich war es schön zu lesen und ein paar Hintergrundinfos zu erhalten, allerdings hat sich einiges auch gezogen und wäre nicht unbedingt nötig gewesen. Es war ein schönes Buch für zwischendurch, aber ein paar weniger Seiten wären auch in Ordnung gewesen. Die Aufmachung des Buches ist mal wieder genauso schön veredelt worden wie bei den Vorgängerbänden.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6