Meine Filiale

Marzipanküsse

Katharina Herzog, Katrin Koppold

(17)
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

7,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Traue niemals rothaarigen Männern mit Bart. Sie haben unserer Familie seit Generationen nur Unglück gebracht." Wie oft hatte Rosalie diese Warnung schon aus dem Mund ihrer Großmutter gehört! Warum bitte taucht also ausgerechnet jetzt, kurz vor ihrer romantischen Winterhochzeit, ein solches Exemplar von Mann in ihrem Leben auf? Und was noch schlimmer ist: Pat ist auch noch der Trauzeuge ihres Verlobten. Rosalie ist sich sicher, dass der arrogante Kerl nicht nur eine Gefahr für ihre Traumhochzeit darstellt, sondern auch für das schwache Herz ihrer geliebten Oma. Er darf ihr auf keinen Fall begegnen! Gemeinsam mit ihren Freundinnen heckt sie allerlei Pläne aus, um Patrick loszuwerden. Blöd nur, dass ihr eigenes verflixtes Herz in seiner Gegenwart immer wie verrückt pocht - und dass seine Küsse süß wie Marzipan schmecken ...

Katrin Koppold, die auch sehr erfolgreich als Katharina Herzog schreibt, begeistert an ihrem Beruf, dass sie als Autorin immer wieder zu Recherchezwecken in die Länder fahren kann, in denen ihre Bücher spielen. Für ihre erwachsenen Leser reiste sie an die Amalfiküste, nach Amrum, La Gomera und vielen weiteren Orten, an die sie ihr Herz verloren hat. Mit ihrem ersten Jugendroman, der im Herbst 2019 bei Loewe erscheint, erfüllte sie sich einen besonderen Wunsch: Sie ist nach Island geflogen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 150 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 1 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 29.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783739476063
Verlag Aureolus Verlag
Dateigröße 399 KB
Verkaufsrang 26773

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
13
1
3
0
0

Eine tolle und humorvolle kurze Weihnachtsgeschichte..
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 08.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich lese um die Weihnachtszeit gerne auch mal Weihnachtsromane mit viel Liebe und Romantik. Da kam mir der Roman von Katharina Herzog gerade recht. Die Autorin hat sehr humorvoll und gut lesbar geschrieben und ich musste wirklich ein paar mal richtig lachen. Auch konnte ich mich in die Charaktere sehr gut hineinversetzen. Ich ... Ich lese um die Weihnachtszeit gerne auch mal Weihnachtsromane mit viel Liebe und Romantik. Da kam mir der Roman von Katharina Herzog gerade recht. Die Autorin hat sehr humorvoll und gut lesbar geschrieben und ich musste wirklich ein paar mal richtig lachen. Auch konnte ich mich in die Charaktere sehr gut hineinversetzen. Ich fand es super, dass nach Elisa nun auch Rosalie ihr Happy End gefunden hat. Jetzt bin ich wirklich gespannt, ob für Elke auch noch eine kleine Geschichte erscheint. Ich hoffe es. Hier muss ich wirklich sagen, leider ist es nur eine Kurzgeschichte, ich hätte gerne mehr gelesen..

Entspannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 29.01.2020

Lesen - genießen - entspannen. Ein Roman für der genau das bietet. Dazu tragen ein flüssiger Schreibstil, nette Charaktere ( die auch etwas verrückt sind ) und eine Handlung mit einigen Überraschungen bei. Das Buchcover verführt halt auch zum kaufen - und man wird nicht enttäuscht.

Ein Unheil kommt selten allein
von Nicole Franke am 05.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Marzipanküsse" ist ein herrliches, einfach geschriebenes Buch für jede freie Minute! Es verspricht absoluten Lesespaß und jede Menge Endorphine. Ja wirklich, "Marzipanküsse" hat mich oft zum lachen gebracht. Mir hat die Kurzgeschichte so viel Spaß bereitet, dass ich sie innerhalb weniger Stunden durchgelesen hatte, wobei ... "Marzipanküsse" ist ein herrliches, einfach geschriebenes Buch für jede freie Minute! Es verspricht absoluten Lesespaß und jede Menge Endorphine. Ja wirklich, "Marzipanküsse" hat mich oft zum lachen gebracht. Mir hat die Kurzgeschichte so viel Spaß bereitet, dass ich sie innerhalb weniger Stunden durchgelesen hatte, wobei ich mit diesem Ende echt nicht gerechnet habe ... Die Protagonistin Rosalie ist eine liebenswerte, fröhliche junge Frau, die es eigentlich jedem nur Recht machen möchte. Nur ich finde, sie verschließt die Augen vor ihren eigenen Wünschen. Ihr Verlobter Kai-Uwe dagegen, tut alles für den äußeren Schein. Für ihn steht der Erfolg und sein Ansehen an erster Stelle. Keine optimalen Voraussetzungen für so etwas großes wie die Ehe. "Marzipanküsse" ist ein 5-Sterne-Büchlein, bei dem man kaum nachdenken muss. Zurücklehnen und loslesen. Geradewegs geschaffen für einen ruhigen Feierabend oder einen sanften Start in den Tag. Unter dem Pseudonym Katrin Koppold hat Katharina Herzog noch weitere Kurzgeschichten und Romane verfasst. Dazu gehören "Zimtzauber", "Schlaflos in Cornwall" oder auch "Herzklopfen in der Provence". Vielleicht habt ihr Lust, auch in diese Bücher hineinzuschnuppern! Ganz lieben Dank an das Team von BoD und Katharina Herzog für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.


  • Artikelbild-0