Warenkorb

Der Jaguar Code

Caroline McGuire hat ein klares Ziel im Leben: In die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters zu treten. Dabei gilt es, die Führungsetage des Pharmaunternehmens zu erklimmen, das er vor vielen Jahren mit ihrem heutigen Stiefvater gegründet hat. Doch als der Informatiker Jason eines Tages in ihr Leben tritt und sie mit geheimen Menschenexperimenten konfrontiert, in welche die Firma involviert sein soll, gerät Carolines Welt aus den Fugen. Sie kann nicht glauben, dass jemand zu solchen Grausamkeiten fähig ist, obwohl die Bilder das Gegenteil belegen. Caroline beschließt, die Opfer ausfindig zu machen, und begibt sich auf eine Suche, die vor allem eins ist - gefährlich.
Portrait
Paula ist mein Pseudonym, das sich mittlerweile wie eine zweite Haut anfühlt. Zusammen schreiben Paula und ich Liebesromane mit einem Schuss Erotik und einer gehörigen Portion Humor sowie Fantasyromane, in denen die Liebe auch nicht fehlt. In den 80ern geboren, habe ich jedes geschriebene Wort gemieden, bis ich mit Anfang zwanzig meine Liebe zu den Büchern fand. Jetzt verschlinge, kommentiere und schreibe ich sie selbst. Neben der Welt der Bücher regieren mein Mann, zwei kleine Monster und König Chaos mein Leben, das sich zwischen der längsten Theke der Welt und dem Ruhrpott abspielt. Der alltägliche Wahnsinn und meine verrückten Freunde inspirieren mich jeden Tag, sodass es definitiv noch weitere Geschichten aus Paulas Feder geben wird.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 492
Erscheinungsdatum 22.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7347-7311-2
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/3,8 cm
Gewicht 677 g
Auflage 1
Verkaufsrang 116515
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannungsgeladener Roman mit romantischem Exkurs
von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2019

Caroline McGuire hat ein klares Ziel im Leben: In die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters zu treten. Dabei gilt es, die Führungsetage des Pharmaunternehmens zu erklimmen, das er vor vielen Jahren mit ihrem heutigen Stiefvater gegründet hat. Doch als der Informatiker Jason eines Tages in ihr Leben tritt und sie mit geheimen Mens... Caroline McGuire hat ein klares Ziel im Leben: In die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters zu treten. Dabei gilt es, die Führungsetage des Pharmaunternehmens zu erklimmen, das er vor vielen Jahren mit ihrem heutigen Stiefvater gegründet hat. Doch als der Informatiker Jason eines Tages in ihr Leben tritt und sie mit geheimen Menschenexperimenten konfrontiert, in welche die Firma involviert sein soll, gerät Carolines Welt aus den Fugen. Sie kann nicht glauben, dass jemand zu solchen Grausamkeiten fähig ist, obwohl die Bilder das Gegenteil belegen. Caroline beschließt, die Opfer ausfindig zu machen, und begibt sich auf eine Suche, die vor allem eins ist – gefährlich. Ich habe dieses Buch als Testleser vor der eigentlichen Veröffentlichung lesen dürfen. Es war mein erster Fantasyroman, da ich mich bisher nicht mit diesem Genre auseinandergesetzt habe. Der Prolog hat mich zunächst etwas irritiert und ich kam schon ins Schwanken, ob das das richtige Buch für mich ist. Im Laufe der nächsten Kapitel konnte ich die Szene dann aber gut einsortieren und fand den Einstieg im Nachhinein ganz gelungen. Die Gliederung der einzelnen Kapitel nach Tagen und die Angabe der Person, die gerade in diesem Abschnitt im Mittelpunkt steht, erleichtert dem Leser die Übersicht. Gerade durch die Vielfalt der handelnden Personen, ist diese Einteilung wichtig, damit der Leser nicht völlig konfus wird und den Überblick verliert. Dies führt leider in den ersten Kapiteln auch dazu, dass der Einstieg in die eigentliche Handlung etwas dauert und man zunächst ein wenig Durchhaltevermögen braucht. Mit einem sehr flüssigen, anregenden und spannungsgeladenen Schreibstil schafft die Autorin es aber auf eine stille und leise Weise, den Leser von Seite zu Seite zu fesseln. Die Gedanken der Protagonisten werden in kursiver Schrift hervorgehoben und lassen den Leser an den innersten Gedanken und Gefühlen teilhaben. Die einzelnen Personen sind detailliert beschrieben und werden gut charakterisiert. Spätestens ab Kapitel 3 steigt die Spannung immer weiter an und man kann das Buch kaum mehr aus der Hand legen. Immer spannender fliegen die Seiten nur so dahin und man hält schier den Atem an, als Jason und Caroline durch den Wald laufen und das Gehege suchen. Die Spannung steigt stetig an und findet ihren absoluten Höhepunkt in der Flucht. Bemerkenswert ist auch die sich still und leise anbahnenden Gefühle zwischen Aleksander und Caroline. Diese stehen nicht im Vordergrund, sind aber immer präsent. Diese Liebesgeschichte ist fein in die spannungsgeladene Handlung eingewebt, lässt aber auch Raum für andere zwischenmenschliche Gefühle zwischen den anderen Protagonisten. Ein sehr zu empfehlender Fantasy-Roman, der mich sowohl vom Schreibstil, der Spannung als auch der Handlung an sich mitgerissen hat. Die Fortsetzung wird schon von mir freudig erwartet.