Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit

Historischer Roman

Kingsbridge-Roman Band 4

Ken Follett

(122)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
14,99
bisher 19,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 25  %
14,99
bisher 19,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  25 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

20,00 €

Accordion öffnen
  • Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    20,00 €

    Lübbe

gebundene Ausgabe

36,00 €

Accordion öffnen
  • Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    36,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen
  • Kingsbridge - Der Morgen einer neuen Zeit

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    14,99 €

    19,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

19,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Epos um Gut und Böse, Liebe und Hass - die Vorgeschichte zu Ken Folletts Weltbestseller "Die Säulen der Erde"

England im Jahr 997. Im Morgengrauen wartet der junge Bootsbauer Edgar auf seine Geliebte. Deshalb ist er der Erste, der die Gefahr am Horizont entdeckt: Drachenboote. Jeder weiß: Die Wikinger bringen Tod und Verderben über Land und Leute.

Edgar versucht alles, um die Bürger von Combe zu warnen. Doch er kommt zu spät. Die Stadt wird beinahe völlig zerstört. Viele Menschen sterben, auch Edgars Familie bleibt nicht verschont. Die Werft der Bootsbauer brennt nieder. Edgar bleibt nur ein Ausweg: ein verlassener Bauernhof in einem Weiler fern der Küste.

Während Edgar ums Überleben kämpft, streiten andere um Reichtum und Macht in England. Unter ihnen: der gleichermaßen ehrgeizige wie skrupellose Bischof Wynstan, der idealistische Mönch Aldred und Ragna, die Tochter eines normannischen Grafen ...

Edgar, Ragna, Wynstan, Aldred - ihre Schicksale sind untrennbar miteinander und mit ihrer Zeit verbunden. Ihr Land, das England der Angelsachsen, ist eine Gesellschaft voller Gewalt. Eine Gesellschaft, in der selbst der König es schwer hat, Recht und Gerechtigkeit durchzusetzen.

Gemeinsam mit Edgar, Ragna, Wynstan und Aldred erleben wir den Übergang von dunklen Zeiten ins englische Mittelalter - und den Aufstieg eines unbedeutenden Weilers zum Ort Kingsbridge, den wir seit "Die Säulen der Erde" kennen und lieben.

Produktdetails

Verkaufsrang 25
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.09.2020
Verlag Lübbe
Seitenzahl 1018 (Printausgabe)
Dateigröße 5403 KB
Originaltitel The Evening and the Morning
Übersetzer Dietmar Schmidt, Rainer Schumacher
Sprache Deutsch
EAN 9783732594221

Buchhändler-Empfehlungen

Jana Torge, Thalia-Buchhandlung Freital

Wie aus Dreng's Ferry Kingsbridge wurde.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Spannend bis zur letzten Seite! Sehr zu empfehlen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
122 Bewertungen
Übersicht
79
27
8
2
6

Wo ist der Follett geblieben, der die Säulen der Erde schrieb?
von G. G. am 05.08.2021

Also zu aller erst: Ich habe mich sehr auf das neue Buch von Follett gefreut. Da ich sowieso ein großer Kingsbridge-Fan durch "die Säulen der Erde" und "die Tore der Welt" bin, habe ich darauf gewartet und war nun doch sehr enttäuscht über das Buch. Für schlappe über 1000 Seiten im gebundenen Buch war die Story viel zu dünn, die... Also zu aller erst: Ich habe mich sehr auf das neue Buch von Follett gefreut. Da ich sowieso ein großer Kingsbridge-Fan durch "die Säulen der Erde" und "die Tore der Welt" bin, habe ich darauf gewartet und war nun doch sehr enttäuscht über das Buch. Für schlappe über 1000 Seiten im gebundenen Buch war die Story viel zu dünn, die Protagonisten viel zu oberflächlich und die Handlungen oft vorhersehbar. Es wirkte alles fast nach Schema F geschrieben, alles wirkte wie bei den Vorgängern, wobei diese deutlich besser und mehr Inhalt hatten. Ich weiß nicht so recht, woran das lag, aber dieser Band hat mir nicht gefallen und empfehlenswert ist er leider nicht, vor allem nicht für diesen Preis.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein neuer Ken Follett und was für einer! Schon die ersten Seiten machen Lust, den historischen Roman mit seinen knapp 1000 Seiten komplett durchzulesen, weil er so spannend ist. Das Leben des jungen Edgars wird durch einen Wikingerüberfall komplett über den Haufen geworfen. Auch Alfred, ein junger Mönch, hat es nicht einfach. Di... Ein neuer Ken Follett und was für einer! Schon die ersten Seiten machen Lust, den historischen Roman mit seinen knapp 1000 Seiten komplett durchzulesen, weil er so spannend ist. Das Leben des jungen Edgars wird durch einen Wikingerüberfall komplett über den Haufen geworfen. Auch Alfred, ein junger Mönch, hat es nicht einfach. Die junge Ragna muss als Frau gegen machthungrige Männer kämpfen. Zudem bekommen wir es mit einem skrupellosen Bischof zu tun. Zudem wird auch das Thema Austausch zwischen Kulturen angesprochen. Die Vorgeschichte zur Kingsbridge-Trilogie. Unbedingt zu empfehlen!

Für Leseratten, die nicht schlafen können
von einer Kundin/einem Kunden aus Zollikerberg am 07.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Es ist wie immer bei Ken Follet: Man beginnt zu lesen und kann dann das Buch nicht mehr weglegen..... Spannung bis zum Ende!

  • artikelbild-0
  • artikelbild-1