Wild Games - In einer heißen Nacht

Roman

Wild-Games-Reihe Band 1

Jessica Clare

(44)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,00 €

Accordion öffnen
  • Wild Games - In einer heißen Nacht

    Lübbe

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    10,00 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen
  • Wild Games - In einer heißen Nacht

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    6,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch-Download

13,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Undercover bei einer Reality-Show mitmachen oder den Job verlieren - Journalistin Abby hat die Qual der Wahl. Zähneknirschend erklärt sie sich bereit, beim Fernsehen hinter den Kulissen zu recherchieren. Kurz darauf findet sie sich in einem knappen Bikini auf einer einsamen Insel wieder, umgeben von lauter hemmungslos ehrgeizigen und rücksichtslosen Kandidaten. Der Schlimmste von ihnen ist Dean Woodall. Er ist arroganter, aggressiver und stärker als alle anderen. Aber leider auch richtig heiß. Er treibt Abby in den Wahnsinn - spätestens, als er sie vor laufender Kamera küsst ...

Romance, die Spaß macht. beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.11.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783732589432
Verlag Lübbe
Originaltitel Wicked Games (Games 1)
Dateigröße 1669 KB
Übersetzer Angela Koonen
Verkaufsrang 5772

Weitere Bände von Wild-Games-Reihe

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Spannende und prickelnde Story, die mich oft zum Lachen gebracht hat. Der flotte Schreibstil bringt viel Leben in die Handlung. Ein perfektes Buch für zwischendurch.

Ein überraschend spannendes und gut zu lesendes Buch, das vom Anfang bis zum Ende Spaß macht. Klare Leseempfehlung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
19
16
8
1
0

An den richtigen Stellen witzig, erotisch und sehr unterhaltsam!
von Erotik Geschichten Buchblog am 17.12.2020

Wild Games gehört zu den Werken „Zufällig gefunden und geliebt“. Als Hörbuch war es wirklich sehr gut und spannend gemacht. Das englische Original wurde zu der Zeit verfasst, als diese Überlebens Reality Shows im TV rauf und runter gelaufen sind. Selbst heute wäre das Format der absolute Renner! Wild Games hat alles zu bieten, ... Wild Games gehört zu den Werken „Zufällig gefunden und geliebt“. Als Hörbuch war es wirklich sehr gut und spannend gemacht. Das englische Original wurde zu der Zeit verfasst, als diese Überlebens Reality Shows im TV rauf und runter gelaufen sind. Selbst heute wäre das Format der absolute Renner! Wild Games hat alles zu bieten, was eine Romanze benötigt: Ein beliebter, erfolgreicher und sportlicher Held, dem alle zu Füßen liegen. Eine tollpatschige Frau, die ein paar Kilos zu viel auf den Rippen hat und sich nicht ungeschickt stellen muss – Abby ist sehr authentisch und sympathisch! Und dann ist da noch die Hinterhältige, die Gruppen um sich schart und alle gegeneinander ausspielt. Sehr gut gelungen!

Blind Games
von Ella aus Österreich am 21.11.2020

Bei so einer Show zeigt niemand sein wahres Gesicht. Nur die Umstände der (alleinigen) Zweisamkeit lassen die anfangs Zankenden, deren Hormone dann überschiessen. Eine ränke schmiedende Konkurrentin treibt sie aus dem Wettbewerb. Warum sie sich verlieben bleibt irgendwie unverständlich.

Geniales Buch
von Yvonne76 aus Kronberg am 11.02.2020

Undercover bei einer Reality-Show mitmachen oder den Job verlieren - Journalistin Abby hat die Qual der Wahl. Zähneknirschend erklärt sie sich bereit, beim Fernsehen hinter den Kulissen zu recherchieren. Kurz darauf findet sie sich in einem knappen Bikini auf einer einsamen Insel wieder, umgeben von lauter durchgeknallten Kandid... Undercover bei einer Reality-Show mitmachen oder den Job verlieren - Journalistin Abby hat die Qual der Wahl. Zähneknirschend erklärt sie sich bereit, beim Fernsehen hinter den Kulissen zu recherchieren. Kurz darauf findet sie sich in einem knappen Bikini auf einer einsamen Insel wieder, umgeben von lauter durchgeknallten Kandidaten. Einer davon ist besonders nervig: Der arrogante Dean droht Abby in den Wahnsinn zu treiben - spätestens, als er sie vor laufender Kamera heiß küsst Abby ist nicht begeistert was sie da machen soll, das kann ja wohl nicht wahr sein. In einer Reality Show, wer mag da schon mitmachen. Dean ist echt schlimm, Abby kann nicht nicht leider, er treibt sie zur Weißglut. Dann küsst er sie auch noch und das auch noch vor der Kamera, dass kann alles nur ein Traum sein. Abby schlägt sich allerdings tapfer. Dean hingegen ist es sympathisch von seiner super lockeren Art und was mir unheimlich gefallen hat, war der trockene Humor von Dean. Ungleicher können zwei nicht sein wie Abby und Dean. Allerdings ist dies nicht schlimm, denn beide schlagen sich total gut, vor allem aber als Team. Allen fällt auf, dass Abby und Dean gut spielen, doch jeder will das Preisgeld gewinnen, daher geht es nicht immer gerade gut und harmonisch zu. Es ist ein wirklich gut geschriebenes Buch, man kann lächeln und lachen, aber es gibt auch drübsinnige Zeilen.

  • Artikelbild-0