Warenkorb

Der Lack bleibt dran!

Mein ultimatives Anti-Anti-Aging-Buch

Sechzig ist das neue Vierzig! Eine Silberhochzeit oder die Abenteuer- und Weltreise sind immer noch drin, das gigantische Geschenk von Freizeit und Freiheit wird auf dem Silbertablett serviert. Endlich ist Zeit zur Entfaltung! Bissig, witzig und kontrovers zeigt Désirée Nick, wie man sich elegant gegen das Älterwerden und für das Jungbleiben entscheidet, warum man sich dabei immer sexy fühlen darf und worauf man in Zukunft getrost verzichten kann. Frei nach dem Motto: Ich möchte alle überleben, die ich nicht leiden kann - und das sind eine ganze Menge Leute!
Portrait
Désirée Nick, gefeierte Entertainerin und »RTL-Dschungelqueen mit Weltklasse« (FAZ), gehört zum Feinsten und Gemeinsten, was deutsche Bühnen und Bildschirme zu bieten haben. Auch als Buchautorin ist sie höchst erfolgreich. »Gibt es ein Leben nach vierzig?« und »Was unsere Mütter uns verschwiegen haben« standen ebenso wie »Eva go home«, die Abrechnung mit dem Eva-Prinzip, viele Wochen auf der Bestsellerliste. Die »alleinerziehende Großstadtromantikerin« lebt in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 01.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-7284-6
Reihe Gräfe und Unzer Einzeltitel
Verlag Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/2,2 cm
Gewicht 261 g
Auflage 2
Verkaufsrang 10177
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Empfehlenswert
von J. Kaiser am 24.04.2020

Was tun mit 60? Als ich diesen Titel fand, hat mich der «Gwunder» gepackt. Was hat die Autorin zu erzählen. Wie stellt sie sich alles so vor? Und beim Lesen wird man echt überrascht. Witzig, bissig und sehr kontrovers zeigt sie auf, wie man sich für das Jungbleiben rüsten kann. Das Buch zeigt auf, dass man sich im alter nicht al... Was tun mit 60? Als ich diesen Titel fand, hat mich der «Gwunder» gepackt. Was hat die Autorin zu erzählen. Wie stellt sie sich alles so vor? Und beim Lesen wird man echt überrascht. Witzig, bissig und sehr kontrovers zeigt sie auf, wie man sich für das Jungbleiben rüsten kann. Das Buch zeigt auf, dass man sich im alter nicht alles gefallen lassen muss. Man ist immer noch jemand. Auch wen die Alterserscheinungen kommen. Es muss in diesem alter wichtig sein seine vorhandenen Ziele zu verfolgen. Natürlich gibt es Einschränkungen. Doch mit diesen kann man leben. Nicht Verdruss ist angesagt, sondern handeln. Die Autorin macht einem Mut. Ich muss sagen das Buch hat mich sehr hoffungsvoll gestimmt. Ich bin selbst etwas älter und immer noch voller Zuversicht. Geht hin und lest das Buch.

Mit 60 ist noch lange nicht Schluss
von Jennifer am 19.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die deutsche Entertainerin und Autorin Désirée Nick (*1956) ist berühmt berüchtigt für ihre spitze Zunge. Das neueste Buch beschäftigt sich mit der Frau ab 60. Hatte man früher noch das Bild einer abgearbeiteten Großmutter im Schaukelstuhl im Sinn, so sind die heutigen "Golden Girls" alles andere als eingerostet. Nick bricht ein... Die deutsche Entertainerin und Autorin Désirée Nick (*1956) ist berühmt berüchtigt für ihre spitze Zunge. Das neueste Buch beschäftigt sich mit der Frau ab 60. Hatte man früher noch das Bild einer abgearbeiteten Großmutter im Schaukelstuhl im Sinn, so sind die heutigen "Golden Girls" alles andere als eingerostet. Nick bricht eine Lanze für die Frau ab 60, die sich nichts mehr gefallen lassen und ihr Leben in vollen Zügen genießen sollte. Trotz der unschönen Alterserscheinungen und gängigen Klischees sei es wichtig, noch Ziele zu haben und neugierig zu sein. Kurzum Nick macht Mut und kann über Sätze wie "2old4this" nur müde lächeln. Die Autorin hat selbst vor kurzem erst mit dem Eislaufen begonnen. Gewohnt selbstironisch erhebt sich Nick in ihrem Buch zur Galionsfigur der Generation 60 plus, gar zum It-Girl der Geriatrie. Ich musste über ihre markigen und ungeschönt ehrlichen Sprüche immer lachen. Und Humor ist nach wie vor immer noch das beste Mittel gegen Stimmungstiefs und Alltagseinerlei. In „Der Lack bleibt dran!“ beschreibt Nick, wie man zur besten Version seiner selbst wird; Schönheits-, Kleidungs- und Lebenstipps inklusive. Doch geht es ihr dabei viel mehr um innere Schönheit und jugendliche Ausstrahlung. Totoperierte Gesichter, vollständig tätowierte Körper und Diättrends sind nicht ihr Ding, was ich ausgesprochen sympathisch finde. Auch dass Nick zu alles und jeden eine eigene Meinung hat, ist cool und ungemein unterhaltsam, weil sie gnadenlos austeilen kann, auch gegenüber sich selbst. Lieblingszitate: „Wenn eines Tages die Veganer alles Obst und Gemüse verspeist haben, dann fresse ich die Vegetarier.“ „Schlechte Manieren? Unzulänglichkeit? Rücksichtslosigkeit? Arroganz? Kleingeistigkeit? Impertinenz? All die niederen Eigenschaften, mit denen Leute sich selbst am unteren Ende der Nahrungskette einsortieren? Bin ich zu alt dafür!“ FAZIT Mich hat Nicks Buch nicht nur sehr gut unterhalten, sondern auch hoffnungsvoll gestimmt. Denn wenn ich einmal 60 sein sollte, dann möchte ich genauso aktiv, geistig rege und kritisch sein wie Désirée Nick. Auch finde ich es wichtig, nicht jeden Trend hinterher zu hecheln und mit sich selbst im Einklang zu sein, egal ob man nun jung oder alt ist.

Witzig :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Rosenheim am 17.04.2020

Ein weiteres Buch der fabelhaften Entertainerin. Durch Zitate, Tipps und Tricks macht sie einem das Älter werden schmackhaft und spricht davon dass es nicht schlimm ist schrumpelig zu sein. Pflege und Selbstakzeptanz ist alles. Obwohl ich vom Alt sein noch weit entfernt bin, merke auch ich dass ich älter werde. Und Angst hab ich... Ein weiteres Buch der fabelhaften Entertainerin. Durch Zitate, Tipps und Tricks macht sie einem das Älter werden schmackhaft und spricht davon dass es nicht schlimm ist schrumpelig zu sein. Pflege und Selbstakzeptanz ist alles. Obwohl ich vom Alt sein noch weit entfernt bin, merke auch ich dass ich älter werde. Und Angst hab ich keine davor. Dass man diese auch nicht haben muss bespricht Desiree Nick in diesem witzigen Ratgeber. Aber ganz ehrlich: Braucht man den Inhalt des Buches wirklich? Ganz klar nein. Braucht man aber diese von Nick geschrieben Worte, die man sie sogar während des Lesens sprechen hört? Definitiv ja. Viel Spaß beim Lesen und schmunzeln.