Skip Beat! 10

(2)
Kyoko hat eine Rolle im Remake der berühmten Serie »Tsukigomori« bekommen, die vor 20 Jahren ein großer Erfolg war. Angestachelt durch die Tatsache, dass sie mit Ren zusammenspielen wird, beginnt sie sofort damit, ihre Rolle auszuarbeiten. Doch wird es gelingen, unter den Augen von ganz Japan das Original zu übertreffen?
Portrait

Geburtstag: 17. Juni
Blutgruppe: B
Debut: 1993 mit "Yume de au yori suteki" in Hana to Yume 9
Werke: "Yume de au yori suteki", Miyuki&Ichido Series 1 "Saint Love", Miyuki&Ichido Series 2 "MVP wa yuzurenai!" (7 Bände), Miyuki&Ichido Series "Blue Wars" (2 Bände), "Tokyo Crazy Paradise" (19 Bände), "Skip Beat" laufende Serie in Hana to Yume

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 10 - 18
Erscheinungsdatum 14.12.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-76990-9
Reihe Carlsen Comics
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 17,8/11,6/2 cm
Gewicht 170 g
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Antje Bockel
Verkaufsrang 50.529
Buch (Taschenbuch)
5,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Skip Beat! 10

Skip Beat! 10

von Yoshiki Nakamura
(2)
Buch (Taschenbuch)
5,95
+
=
Skip Beat! 9

Skip Beat! 9

von Yoshiki Nakamura
(1)
Buch (Taschenbuch)
5,95
+
=

für

11,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Weiter geht’s“

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Kyoko hat es geschafft, ihre erste große Rolle in einer TV-Serie zu ergattern.
Doch wird es ihr gelingen, dieses verwöhnte, alle um sich herum hassende, Mädchen zu spielen?
Es geht so rasant weiter, wie es angefangen hat.
Nach den ersten kleineren Erfolgen hat unsere Heldin Kyoko die Chance einen riesigen Erfolg hinzulegen.
Man darf gespannt sein, wie es wohl weiter geht.
Kyoko hat es geschafft, ihre erste große Rolle in einer TV-Serie zu ergattern.
Doch wird es ihr gelingen, dieses verwöhnte, alle um sich herum hassende, Mädchen zu spielen?
Es geht so rasant weiter, wie es angefangen hat.
Nach den ersten kleineren Erfolgen hat unsere Heldin Kyoko die Chance einen riesigen Erfolg hinzulegen.
Man darf gespannt sein, wie es wohl weiter geht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Kyoko rulez!
von JuliaBoonfate aus Waldkraiburg am 01.01.2008

Endlich ein neuer Band! Kyoko hat eine begehrte Rolle in der Neuverfilmung von "Tsukigomori" errungen, wo sie mit Ren auftritt. Doch diese Rolle hat es in sich und Kyoko muss hart daran arbeiten, die Rolle mit neuem Leben zu erfüllen, so dass sie unverbraucht und frisch wirkt. Doch Kyoko... Endlich ein neuer Band! Kyoko hat eine begehrte Rolle in der Neuverfilmung von "Tsukigomori" errungen, wo sie mit Ren auftritt. Doch diese Rolle hat es in sich und Kyoko muss hart daran arbeiten, die Rolle mit neuem Leben zu erfüllen, so dass sie unverbraucht und frisch wirkt. Doch Kyoko wäre nicht Kyoko, wenn sie nicht das Problem auf ihre unnachahmliche Art und Weise lösen würde. Ich lechze regelrecht nach jedem neuen Band, denn Kyoko ist einfach herrlich!