Meine Filiale

Die Saga der Zwerge. Band 1

Redwin von der Schmiede

Die Saga der Zwerge Band 1

Nicolas Jarry

(1)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

15,00 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Saga der Zwerge: Neue Abenteuer aus der Fantasy-Welt von Arran! Ulrog hätte eigentlich Herr des Ordens der Schmiede werden sollen. Vielleicht sogar der größte von allen. Sein Wissen und seine Macht über die Magie der Runen waren legendär... bevor er beschloss, sich zurückzuziehen und nie mehr eine Waffe zu schmieden. Er wurde sodann verachtet, zurückgewiesen und letzten Endes vergessen. Die Jahre vergingen und Ulrog bekam einen Sohn, Redwin, dem er versuchte, eine Kunst zu vermitteln, die nicht der Zerstörung, sondern dem Leben gewidmet war. Redwin, von jeher von denen gedemütigt, die seinen Vater als Feigling ansehen, giert nach seiner Revanche. Gegen Ulrogs Willen beschließt er, Herr der Runen, der größte Schmiedemeister und der Kriegsherr seines Ordens zu werden.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 56 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.11.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783962198206
Verlag Splitter Verlag
Dateigröße 36301 KB
Verkaufsrang 76456

Weitere Bände von Die Saga der Zwerge

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Kompromissloses Charakterportrait
von creatio_ex_nihilo am 23.07.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

[+] fesselnde Story [+] ansprechende Illustrationen [+] glaubwürdige Welt [Fazit] Mit jugendlichem Verlangen nach Rache und Vergeltung beginnend entwickelt sich die Story sehr gut und lässt einen nachdenklich und etwas melancholisch zurück. Wer Lust auf etwas tiefergehende Fantasy mit den ruppigen nicht-hoch-gewachsenen-abe... [+] fesselnde Story [+] ansprechende Illustrationen [+] glaubwürdige Welt [Fazit] Mit jugendlichem Verlangen nach Rache und Vergeltung beginnend entwickelt sich die Story sehr gut und lässt einen nachdenklich und etwas melancholisch zurück. Wer Lust auf etwas tiefergehende Fantasy mit den ruppigen nicht-hoch-gewachsenen-aber-für-höheres Bestimmten hat, greift bedenkenlos zu.


  • Artikelbild-0