Meine Filiale

Ambrosial Vibes: Max & Jasmin

Love Vibes Band 3

Lisa Torberg, Monica Bellini

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Düfte berauschen, beflügeln die Fantasie. Doch manche sind trügerisch ...
Jahrelang hat Jasmin sich für ihre Brüder aufgeopfert. Jetzt könnte sie endlich an sich selbst denken. Aber nur wenn sie morgens im Stadtpark dem attraktiven Läufer begegnet und er ihr zulächelt, ist sie glücklich. Wochenlang, bis sie ihm im wahrsten Sinn des Wortes vor die Füße fällt ...
Max hat alles. Er sieht gut aus, es mangelt ihm nicht an Geld und er ist erfolgreich. Das Millionenprojekt mit dem saudischen Königshaus katapultiert ihn und das Familienunternehmen in den Olymp der Wiener Baubranche. Wären da nicht das schreckliche Erlebnis, das ihn seit Monaten verfolgt, und die Tatsache, dass seine besten Freunde plötzlich vom Liebesvirus befallen sind, könnte er glücklich sein. Doch er ist es nur, wenn er morgens der gazellengleichen Läuferin begegnet. Wochenlang wartet er auf den Tag, an dem er sie ansprechen und um ein Date bitten kann – aber dann kommt alles anders ...

Lisa Torberg ist das typische Resultat der Beziehung zweier Menschen verschiedener Kulturen: polyglott und nirgends wirklich daheim. Oder eben überall.
Die Autorin lebt teils in ihrer italienischen Heimat, teils in London, der Heimatstadt ihrer Mutter. Sie vertritt die These der ungeschminkten Wahrheit, liebt das Leben an der frischen Luft, die Berge, das Meer. Allerdings nur im Winter oder wenn sie an Bord eines Segelschiffs ist, und nicht, wenn sie wie eine Sardine am Strand liegen muss.
Lisa Torberg lebt und schreibt nach der Devise: „Die Liebe ist das einzige Spiel, bei dem es zwei Verlierer geben kann. Oder zwei Gewinner.”
Unter dem Pseudonym Monica Bellini schreibt sie prickelnde, sinnliche Liebesromane.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Lisa Torberg
Seitenzahl 252
Erscheinungsdatum 10.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96698-842-1
Verlag Nova Md
Maße (L/B/H) 19,3/12,4/2,2 cm
Gewicht 238 g

Weitere Bände von Love Vibes

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ambrosial Vibes Max & Jasmin
von Elke Roidl aus Herschbach am 02.03.2020

Max läuft wie jeden Tag wieder die gleiche Strecke und er hofft das SIE kommt. Eigentlih muß er sie ansprechen aber er traut sich nicht. Jasmine joggt auch die gleiche Strecke denn sie will IHN wiedersehen aber ansprechen nein da felht ihr der Mut. An dem Tag wo sie sich den Knöchel verstaucht ist Max da und er hilft ih... Max läuft wie jeden Tag wieder die gleiche Strecke und er hofft das SIE kommt. Eigentlih muß er sie ansprechen aber er traut sich nicht. Jasmine joggt auch die gleiche Strecke denn sie will IHN wiedersehen aber ansprechen nein da felht ihr der Mut. An dem Tag wo sie sich den Knöchel verstaucht ist Max da und er hilft ihr aber ein telefonat das Jasmin führt läßt Max erstarren. SIE ist verheiratet MIST. Silverster treffen sie sich im Demel wieder und ja es kommt wie es kommen muß nur leider vergessen beide das reden und so ist Herzschmerz Programm

Ambrosial Vibes: Max & Jasmin / wunderschöne Lovestory voller Emotionen
von Nisowa am 10.01.2020

In " Ambrosial Vibes: Max & Jasmin " hat es Jasmin nicht leicht in ihrem Leben gehabt und war immer nur für ihre Brüder und das Familienunternehmen da. Die einzige Zeit, die ihr alleine gehört ist, wenn sie durch den Stadtpark joggt, so begegnete sie einem anderen Läufer, der sie sofort anzog und Jasmin sich auf jede weitere B... In " Ambrosial Vibes: Max & Jasmin " hat es Jasmin nicht leicht in ihrem Leben gehabt und war immer nur für ihre Brüder und das Familienunternehmen da. Die einzige Zeit, die ihr alleine gehört ist, wenn sie durch den Stadtpark joggt, so begegnete sie einem anderen Läufer, der sie sofort anzog und Jasmin sich auf jede weitere Begegnung freute. So treffen sie jeden morgen aufeinander, bis Jasmin dem Unbekannten vor die Füße stolpert. Max, der als Nachfolger seines Vaters das elterliche Unternehmen leitet, ist seid dem saudiarabischen Großauftrag des Königshauses zwiegespalten, zum einen katapultiert sie das mit an die Spitze der Baubranche, zum anderen hat ihm ein dortiges Erlebnis nachhaltig verändert. Für ihn ist der morgendliche Lauf mehr als nur sportliche Betätigung, den da trifft er immer die schöne Unbekannte, die ihn wie magisch anzieht und das einzige ist, wo er alles andere vergessen kann. So beschließt Max, das er sie ansprechen und kennen lernen muss. Doch als die Gelegenheit dazu kommt, kommt alles anders als gehofft. Den Liebesvirus seiner Freunde hatte ihn wohl verfehlt. Oder etwa doch nicht? Die Story hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Jasmin und Max mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, aber auch das ein oder andere Tränchen zu vergießen. Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen, da ich wissen wollte, ob die beiden ihr Happy End bekamen. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Wie das Leben so spielt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 10.01.2020

Zum Inhalt: Max ist ein erfolgreicher Jungunternehmer und zum Jahreswechsel soll er die alleinige Leitung des Familienunternehmens übernehmen. Er ist gutaussehend und es mangelt Ihm nicht an Geld. Max könnte eigentlich glücklich sein, wäre da nicht das schreckliche Erlebnis, das Ihn seit Monaten verfolgt, und die Tatsache, dass ... Zum Inhalt: Max ist ein erfolgreicher Jungunternehmer und zum Jahreswechsel soll er die alleinige Leitung des Familienunternehmens übernehmen. Er ist gutaussehend und es mangelt Ihm nicht an Geld. Max könnte eigentlich glücklich sein, wäre da nicht das schreckliche Erlebnis, das Ihn seit Monaten verfolgt, und die Tatsache, dass seine besten Freunde wohl alle dem Liebesvirus verfallen sind. Doch seit Wochen ist er nur dann glücklich und zufrieden, wenn er morgens beim Joggen der gazellenhaften Läuferin begegnet. Bisher hat er sich nicht getraut diese anzusprechen und um ein Date zu bitten. Als er sich endlich traut, kommt alles anders als erwartet und erhofft.Jasmin hat sich jahrelang um Ihre Brüder gekümmert und somit die Familie und die Baufirma zusammen gehalten. Jetzt versucht Sie endlich mal an sich zu denken und ist glücklich, wenn Sie morgens im Stadtpark dem attraktiven Läufer begegnet, der Ihr immer zulächelt. Das geht wochenlang so, bis Sie Ihm im wahrsten Sinne des Wortes vor die Füsse fällt. Meine Meinung: Eine sehr emotionale Story, die zeigt, wie wichtig es ist, mit einander zu reden. Nur so ist es möglich, Missverständnisse auszuräumen bzw. erst garnicht entstehen zu lassen. Jasmin und Max sind jeder für sich sehr liebenswerte Menschen. Es hat Spass gemacht, Ihnen zu folgen, obwohl man ihnen des öfteren gerne zugerufen hätte, endlich den Mut zu haben, gewisse Dinge anzusprechen. Die Autorin hat es wieder geschafft eine tolle Geschichte niederzuschreiben. Ich kann die tolle emotionale Story nur von ganzem Herzen den anderen Lesern empfehlen.


  • Artikelbild-0