Meine Filiale

Herzklopfen unterm Weihnachtsbaum

Gisela Maria Stiens

(13)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Herzklopfen unterm Weihnachtsbaum

    GRIN

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    9,99 €

    GRIN

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Weihnachtsküsse und Liebeschaos Ein winterlicher Liebesroman, der dein Herz zum Schmelzen bringt

Tessas Beziehung zu ihrem Freund Tom ist in der Krise, sie verliert ihren Job und zu allem Übel ist sie auch noch in einen Unfall in dichtem Schneetreiben verwickelt. Als ihr Ben, Tessas Retter in der Not, immer wieder über den Weg läuft, hat sie auch schon den Verursacher für das ganze Chaos in ihrem Leben gefunden. Ben, den alle Frauen anhimmeln. Ben, der so verboten gut aussieht und Tessas Herz bei einem Kuss im Schnee gehörig aus dem Takt bringt - ob sie will oder nicht. Doch sie ist sich sicher, dass sie sich nicht in ihn verlieben wird!

Erste Leserstimmen "eine wunderbare Weihnachtsgeschichte zum Mitfiebern" "Liebevolle Charaktere, eine schöne Lovestory und lockerer Schreibstil - gerne mehr davon!" "humorvoll, zuckersüß und einfach zum Verlieben schön" "herzerwärmende Liebesgeschichte - genau das Richtige für die kalten Wintertage" "weihnachtliches Lesevergnügen für zwischendurch"

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 29.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96087-942-8
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 24,1/12,3/1,7 cm
Gewicht 217 g

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
5
3
2
2
1

WARNUNG!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.12.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich hatte mich auf eine süße weihnachtliche Liebesgeschichte gefreut, und anfangd wurden meine Erwartungen auch erfüllt. Man lernt Tom, Tessas Freund kennen und merkt gleich, das die Beziehung vor dem Ende steht. Der männliche Protagonist ist jedoch nicht viel besser als Tom. Das Frauenbild ist schrecklich, das Tessa sowohl von... Ich hatte mich auf eine süße weihnachtliche Liebesgeschichte gefreut, und anfangd wurden meine Erwartungen auch erfüllt. Man lernt Tom, Tessas Freund kennen und merkt gleich, das die Beziehung vor dem Ende steht. Der männliche Protagonist ist jedoch nicht viel besser als Tom. Das Frauenbild ist schrecklich, das Tessa sowohl von Tom als auch von Ben bevormundet wird und sich nicht mal dagegen wehrt!

ohne Herzklopfen
von leseHuhn am 14.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Herzklopfen unterm Weihnachtsbaum Gisela Maria Stiens eBook, erschienen im Digitalpublishers_Verlag am 07.11.2019 Tessa und Tom, beide arbeiten im Büro von Toms Eltern. Und eigentlich steht es fest, dass die zwei heiraten und das Büro im Sinne der Eltern weiterführen. Nur plötzlich hat Tom andere Pläne und Tessa komm... Herzklopfen unterm Weihnachtsbaum Gisela Maria Stiens eBook, erschienen im Digitalpublishers_Verlag am 07.11.2019 Tessa und Tom, beide arbeiten im Büro von Toms Eltern. Und eigentlich steht es fest, dass die zwei heiraten und das Büro im Sinne der Eltern weiterführen. Nur plötzlich hat Tom andere Pläne und Tessa kommt darin nicht vor. Zwangsläufig verliert sie auch dadurch ihren Job, und ein Autounfall im Schneesturm entwickelt sich zu einer Katastrophe. Der Fremde, Ben, der Tessa rettet, ist alles andere als freundlich. Aber, an Tessa scheint das abzuprallen. Der Roman liest sich schnell und flüssig. Das Cover ist wunderschön gestaltet. Und der Klappentext verspricht eine weihnachtliche, romantische Lovestory mit Hindernissen. Nur leider hat sich bei mir kein Herzklopfen eingestellt. Die Protagonisten haben, wenn sie miteinander geredet haben, sich nur angegiftet. Auch das Tessa und Ben sich näher kamen, konnte keine Emotionen bei mir auslösen. Für ein weihnachtlicher Liebesroman fehlte da ganz viel Gefühl und Stimmung. Die Wohnräume und auch die Krippe hatten sehr schöne detaillierte Beschreibungen, das hätte ich mir für die Protagonisten auch gewünscht. Leider kann ich nur 2 Sterne vergeben.

Dies ist ein kleiner süßer Happen für Zwischendurch....
von janaka aus Büdelsdorf am 13.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

*Klappentext (übernommen)* Weihnachtsküsse und Liebeschaos Ein winterlicher Liebesroman, der dein Herz zum Schmelzen bringt Tessas Beziehung zu ihrem Freund Tom ist in der Krise, sie verliert ihren Job und zu allem Übel ist sie auch noch in einen Unfall in dichtem Schneetreiben verwickelt. Als ihr Ben, Tessas Retter in der ... *Klappentext (übernommen)* Weihnachtsküsse und Liebeschaos Ein winterlicher Liebesroman, der dein Herz zum Schmelzen bringt Tessas Beziehung zu ihrem Freund Tom ist in der Krise, sie verliert ihren Job und zu allem Übel ist sie auch noch in einen Unfall in dichtem Schneetreiben verwickelt. Als ihr Ben, Tessas Retter in der Not, immer wieder über den Weg läuft, hat sie auch schon den Verursacher für das ganze Chaos in ihrem Leben gefunden. Ben, den alle Frauen anhimmeln. Ben, der so verboten gut aussieht und Tessas Herz bei einem Kuss im Schnee gehörig aus dem Takt bringt – ob sie will oder nicht. Doch sie ist sich sicher, dass sie sich nicht in ihn verlieben wird! *Meine Meinung* "Herzklopfen unterm Weihnachtsbaum" von Gisela Maria Stiens ist ein kleiner süßer Happen für Zwischendurch. Der Schreibstil ist leicht und locker, ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Die Geschichte ist rasant und manchmal sehr explosiv, an einigen Stellen hätte es ausführlicher sein können. Dagegen sind die Landschaftsbeschreibungen einfach nur traumhaft und gut detailliert. Bei den Charakteren war ich manchmal sehr im Zwiespalt, Tessa ist eigentlich eine kluge junge Frau, die aber manchmal auch sehr zickig sein kann. Tom ist ein egoistischer A..., der mir gleich unsympathisch ist. Ben dagegen ist eine Augenweide, sehr geheimnisvoll und mir gleich sympathisch. *Fazit* Insgesamt hat mir dieses Buch gut gefallen, nur zum Ende hin wurde es mir zu schnell, da hätten es ruhig noch ein paar mehr Seiten sein können und es waren dann doch ein paar Zufälle zuviel. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4 Sterne.

  • Artikelbild-0