Warenkorb
 

Lust auf Literatur!

Von Taugenichts bis Steppenwolf - Eine etwas andere Literaturgeschichte. Lesung mit Musik

(1)
IGEL-GENIUS

Peter Braun
Von Taugenichts bis Steppenwolf –
Eine etwas andere Literaturgeschichte

Schriftsteller sind auch nur Menschen …
Warum täuschte Lessing bei der Premiere von Emilia Galotti Zahnweh vor? Weshalb musste Karl May immer wieder ins Gefängnis? Und wie wurde aus dem Schulversager Hermann Hesse ein hoch geachteter Nobelpreisträger? Die Geschichte der Literatur ist voll von Überraschungen und Kuriositäten, von Lebensglück und Lebensleid, von überschwänglichen Leidenschaften und seltsamen Marotten. Höchste Zeit also, unsere Dichter vom Sockel zu holen und vom Staub der Geschichte zu befreien. Dieses Hörbuch ist nicht nur eine fesselnde Reise durch die literarischen Epochen der letzten zwei Jahrhunderte, sondern auch Anregung, die besprochenen Texte neu- und wieder zu entdecken.

Erzähler Friedhelm Ptok u.v.a.
Portrait
Peter Braun, geboren 1960, hat mehrere Bücher zu literarischen Themen veröffentlicht, darunter Dichterhäuser, E. T. A. Hoffmann. Dichter, Zeichner, Musiker sowie das Theaterstück "Schiller, Tod und Teufel". Er ist Autor des Drehbuchs zum NDR-Tatort "Häuserkampf". Bei Bloomsbury K & J erschienen von ihm Von Taugenichts bis Steppenwolf (2006) und Der Fluch des Goldes (2008). Er lebt in Bamberg. Jens Rassmus, geboren 1967, studierte Illustration in Hamburg und Schottland. Seit 1996 illustriert und schreibt er Bücher. Er hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Kiel.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Set mit diversen Artikeln
Sprecher Friedhelm Ptok, Dominik Freiberger, Silvia Fink
Anzahl 4
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.08.2007
Sprache Deutsch
EAN 9783893531813
Verlag Igel Records
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 300 Minuten
Hörbuch (Set mit diversen Artikeln)
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

So macht "Literaturunterricht" Spaß!
von Barbara Möckel aus Coburg am 07.09.2009

Ein wirklich gelungenes Hörbuch, das dem Zuhörer einen interessanten, teilweise humorvollen Zugang zur deutschen Literaturgeschichte verschafft! Peter Braun zeigt Goethe, Schiller, Hoffmann, Heine und viele andere Größen der deutschen Literatur in einem anderen Licht, als man es gewohnt ist, und macht sie damit "menschlicher". Man lernt ihre Stärken kennen,... Ein wirklich gelungenes Hörbuch, das dem Zuhörer einen interessanten, teilweise humorvollen Zugang zur deutschen Literaturgeschichte verschafft! Peter Braun zeigt Goethe, Schiller, Hoffmann, Heine und viele andere Größen der deutschen Literatur in einem anderen Licht, als man es gewohnt ist, und macht sie damit "menschlicher". Man lernt ihre Stärken kennen, aber auch ihre Schwächen und Eigenheiten. Durch die Einbettung in die politischen und sozialen Umstände der jeweiligen Zeit erschließt sich dem Zuhörer die Situation der Autoren, und man versteht leichter, was sie zu dem ein oder anderen Werk bewogen hat. Ergänzend dazu werden Auszüge aus einzelnen Stücken vorgetragen, die für Abwechslung sorgen.