Warenkorb

Mit dem Kopf durch die Wand und noch weiter

Ein autofiktiver Bericht

1962 lernen sich im Urlaub am Schwarzen Meer zwei junge Leute kennen: Nele wohnt in der DDR und Melchior in der BRD. Sie verlieben sich und treffen sich wieder. Das Paar beschließt für den Rest des Lebens zusammen zu bleiben. Dazu muss Melchior in die DDR übersiedeln.
In diesem Buch wird erzählt, welche Probleme durch die politischen Verhältnisse auf das Paar zukommen und wie es damit umgeht. Viele Hintergründe waren ihm zunächst nicht bekannt; erst nach Jahrzehnten klären sie sich auf und werden auch hier gezeigt.
Portrait
Merlin Schnee ist eine Kopfgeburt von Melchior Kichottel, wie aus dem Bericht "Mit dem Kopf durch die Wand" hervorgeht. In dieser Don-Quixoterie versucht der Autor, sich selbst auf den Arm zu nehmen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 140
Erscheinungsdatum 12.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-6249-2
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,8 cm
Gewicht 174 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.