Meine Filiale

Die nackte Wahrheit - Vorurteile und falsche Erwartungshaltung paarungsbereiter Singles

Rabiat amüsant - Brutal ehrlich

H.J. Dancke

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Lieber eine schlechte Beziehung, als überhaupt keine Beziehung. Ein Spiegelbild unserer Gesellschaft, den ich hochhalte, und jeder wird darin etwas erkennen können… Jeder wird brutal rabiat, amüsant aufs Korn genommen. Männer - Frauen - Paare - Swinger - BDSMler - Dom - devot - offene Beziehung - ich - du - wir - es…

Ich verschone niemanden, auch dich NICHT!

Schonungslos, bissig, ehrlich… Habe ich mir die künstlerische Freiheit genommen, aus 10 Jahren (online) Erfahrung, nicht nur Frauen, sondern auch Männer und Paare aufs Korn zu nehmen. Und das normal veranlagte und Fetisch, über Swinger und oh mein Gott, offene Beziehungsformen. Also jede Randgruppe wird behandelt, niemand wird verschont.
Wenn ihr dachtet, Salman Rushdie ist arm dran und brauch Polizeischutz. Dann sage ich, der hat nur eine Gruppe beleidigt. Ich dagegen, gebe mich nicht damit ab… Ich will alles… Ich nehme mir mehr vor…

Viel mehr als damals, wird gelogen. Früher Einzelfälle, ist es heute normal. Das niemand, auf jeden Fall in meinem Alter, anhand von seinen Fotos erkannt wird. Sie streiten ab, das die glattgebügelten Fotos bearbeitet sind. Sogar noch, wenn sie vor einem sitzen.
Peinlich wird es, wenn der Faltenhund dann vor dir sitzt und dich fragt… Aber sie wollen natürlich Komplimente hören und nicht.
Ich habe dich nur erkannt, weil du die einzige Person hier bist.

Warum bin ich hier und wie komme ich, ohne sie (ihn) zu verletzen hier weg…

Es ist seit langen Zeit, der Gesellschaft den Spiegel vorzusetzen! Es reicht! Früher vereinzelt, ist es HEUTE schon Normalität. Man regt sich nicht mehr auf. Man weiß es. Du weißt, dass 99 Prozent gelogen ist und hoffst auf 1 Prozent.

Finde aber mal den einen, von den 1 Prozent ehrlichen...

Hört auf, euch selbst zu belügen und vor allem andere!
Niemand glaubt es, warum tut ihr es?
Ein Beziehungsratgeber ist es trotz allem auch. Denn durch Vermeidung von Fehlern kannst du deine Beziehung retten oder dich vom Singledasein befreien.

H.J. Dancke geboren in Berlin, schreibt heute harte erotische BDSM Liebesromane. Mit harten deftigen Szenen und Praktiken aber auch sehr vulgärer Wortwahl. Die nichts für zartbesaitete Seelen sind. Obwohl jede Geschichte rein fiktiv und nicht real erlebt, manchmal auch sehr überspitzt und abgespact geschrieben ist. Sollte jedem klar sein, das es nichts ist was man real Auslebt. Trotz alldem kommt der Humor nicht zu kurz. Jede Geschichte ist eigentlich nur eine sehr harte Liebesgeschichte zwischen Mann und Frau. Angefangen hat alles vor ca. 25 Jahren mit den Sklavin Joy Geschichten. Die er seiner Frau schrieb, um die Wartezeit auf das nächste Wochenende zu versüßen. Es sollen Geschichten sein, die einen kurz in eine andre Welt entführen, die man real wohl niemals erleben würde wollen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 17.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-6465-6
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/2,8 cm
Gewicht 556 g
Auflage 9
Illustrator Hajo Dancke
Fotografen Hajo Dancke

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0