Warenkorb

Claras Leiden

Die junge Französin Clara ist schwanger: Sie ist seit einem Jahr mit Egon verheiratet: In ihrem Tagebuch beschreibt sie ihren Alltag, ihre Kindheitserinnerungen und ihre innere Welt. Clara schildert ihre ehelichen Probleme mit Egon indem sie ihre Gesprächemit ihm und ihre gegenseitige Beziehung wiedergibt: Da Egon nur an seiner Bequemlichkeit interessiert ist, versucht Clara, ihre Einsamkeit und ihre traumatischen Erlebnisse allein zu heilen.
Portrait
Die Autorin:
Caroline Kremm (geb. 1964 in Frankreich) studierte neuere deutsche Literatur, Mediävistik und Deutsch als Fremdsprache (Magister Artium) an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie war 20 Jahre verheiratet. Heute ist sie geschieden und lebt mit ihrem Lebensgefährten in Deutschland.

Caroline Kremm née le 12.08.1964 à Laval.
Après avoir passé mon bac en France, J´ai fait des études de littérature allemande à Munich.
J´ai été mariée vingt ans en Allemagne.
Aujourd’hui, je suis divorcée, et je vis avec mon partenaire en Allemagne.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 344
Erscheinungsdatum 27.12.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-6719-0
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/2 cm
Gewicht 403 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.