Kursbuch EMDR

Operative Psychosomatik

Till M. Mendler

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) gilt seit 2006 als Goldstandard in der Traumatherapie und ist eine inzwischen weltweit etablierte Methode, die 2014 auch durch den Bundesausschuss der Ärztekammern und Krankenkassen (GBA) als Behandlungsverfahren für die posttraumatische Belastungs- störung anerkannt wurde. Mit EMDR steht eine Therapiemethode zur Verfügung, die konsequent innere Bilder, Kontrollüberzeugungen, Gefühle und Körperempfindungen nicht nur gleichwertig berücksichtigt, sondern auch in neue Wechselwirkungen miteinander bringt und so regelmäßig zu beeindruckenden Behandlungserfolgen führt, die anders kaum zu erzielen sind - und das oft in vergleichsweise kurzer Zeit.
Das Buch bietet, orientiert an dem Grundkurs und Fortgeschrittenen-Kurs für EMDR, einen kompakten Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten von Patienten auch mit komplexen Traumafolgestörungen mit dieser innovativen Therapiemethode. Aktuelle Studienergebnisse und neuere Entwicklungen sind ebenso berücksichtigt wie die umfangreichen Erfahrungen des Autors in der Behandlung von mehreren hundert Patientinnen und Patienten mit EMDR seit über 15 Jahren.
Besondere Schwerpunkte sind neben einer detaillierten Erläuterung des EMDR-Standards und seiner Modifikationsmöglichkeiten die Beziehungsgestaltung zum traumatisierten Patienten, Kontraindikationen und Einschränkungen für EMDR, verschiedene Ressourcen- und Distanzierungstechniken zur Vorbereitung einer konfrontativen Arbeit und der Umgang mit Schwierigkeiten im Prozess. Das Buch wird um Formularbeispiele und zahlreiche farbige Ablaufschemata ergänzt.

T. Mendler wurde nach dem Medizinstudium zunächst Internist, wechselte dann in die Psychosomatische Medizin und arbeitet nach Stationen in Köln, Mönchengladbach, Ratingen und an der Universitätsklinik Münster seit 2005 als Facharzt in eigener Praxis. Er ist seit über 10 Jahren in einem Weiterbildungsverbund Dozent für Psychosomatische Grundversorgung, seit 2018 zusätzlich für EMDR. Außerdem ist er als Selbsterfahrungsleiter, Supervisor und Balintgruppenleiter tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit sind somatoforme Störungen, Menschen mit Traumafolgestörungen und Essstörungen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 1 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.01.2020
Verlag Epubli
Seitenzahl 228
Maße (L/B/H) 24,4/17/1,5 cm
Gewicht 461 g
Auflage 6. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-6845-6

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0