Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lesen Sie Ihre eBooks immer und überall auf einem tolino eReader. Jetzt entdecken.

Mord am East River

Molly Murphy ermittelt-Reihe Band 3

Eine geerbte Detektei, eine namenlose Leiche und ein betrügerischer Liebhaber - Molly Murphys dritter Fall
Der neue historische Cosy Krimi für mörderisch gute Stunden

Nachdem Molly Murphy die Fälle ihres verstorbenen Mentors Paddy Reilly geerbt hat, sieht ihr Alltag plötzlich ganz anders aus. Als Privatdetektivin folgt sie betrügerischen Ehemännern, spürt entlaufene Debütantinnen auf und arbeitet sogar verdeckt in einem Geschäft, um herauszufinden, wer die Kleider entwendet. Keiner dieser Jobs scheint gefährlich zu sein ... Als jedoch der Körper einer Frau aus dem East River gefischt wird, fürchtet Molly, dass das die vermisste Debütantin ist, von der alle sprechen. Eine weitere Leiche macht Mollys Chaos perfekt und plötzlich befindet sich die Privatdetektivin in einem Geflecht aus Leidenschaft und Gier, das sie sogar in die Unterwelt der New Yorker Banden führt. Schnell begreift Molly, dass sie dieses Mal mehr als ihren Charme braucht, um den Fall zu lösen - und lebend aus der Sache herauszukommen.

Erste Leserstimmen
"Ich habe Molly Murphy gerne durch das historische New York begleitet, das die Autorin sehr atmosphärisch beschreibt."
"es gibt einige total spannende Szenen und überraschende Wendungen"
"die sympathische und mutige Heldin macht den Charme der Reihe aus"
"Die Geschichte punktet mit spannenden Figuren, mit der Atmosphäre in den USA der damaligen Zeit und vor allem mit dem leichten, lockeren Schreibstil."
"ich habe beim Lesen auch eigene Theorien aufgestellt, sah diese kurz bestätigt, um dann wieder vollkommen überrascht zu werden"

Weitere Titel dieser Reihe
Mord auf Ellis Island (ISBN: 9783960878018)
Mord in feiner Gesellschaft (ISBN: 9783960878025)

Portrait
Rhys Bowen wurde in Bath, England, geboren, studierte an der London University, heiratete in eine Familie mit historischen königlichen Verbindungen und verbringt nun ihre Zeit im Norden von Californien und Arizona. Zunächst schrieb sie Kinderbücher, doch auf einer Reise in ihre malerische walisische Heimat fand sie die Inspiration für ihre Constable-Evans-Krimis. Diese Kriminalgeschichten sind mittlerweile Kult und wurden mehrfach mit Preisen ausgezeichnet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 06.02.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783960878032
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 866 KB
Verkaufsrang 4557
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
3
2
3
0
0

Molly Murphys dritter Fall
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 16.02.2020

Nach dem Tod des Detektivs Paddy Reilly übernimmt Molly Murphy die Detektei. Zunächst folgt sie betrügerischen Ehemännern, bis sie durch ihre Einmischung Schaden anrichtet, den sie nicht vorausgesehen hat. Sie kommt sie auf ihre Idee zurück, Familienangehörige zu suchen, die sich nach der Übersiedlung nach Amerika nicht mehr gem... Nach dem Tod des Detektivs Paddy Reilly übernimmt Molly Murphy die Detektei. Zunächst folgt sie betrügerischen Ehemännern, bis sie durch ihre Einmischung Schaden anrichtet, den sie nicht vorausgesehen hat. Sie kommt sie auf ihre Idee zurück, Familienangehörige zu suchen, die sich nach der Übersiedlung nach Amerika nicht mehr gemeldet haben. Gleich ihr erster Fall hat es in sich. Gleichzeitig übernimmt sie die Aufgabe, herauszufinden, wer die Entwürfe einer Kleiderfabrik der Konkurrenz zuspielt. Rhys Bowen, die Autorin der leider beendeten Reihe um den Waliser Constable Evans, hat mit Molly Murphy eine würdige Nachfolgerin geschaffen. Molly Murphy, eine unerschrockene junge Frau, die bereits früh lernen musste, für sich selbst zu sorgen, lässt sich nicht aufhalten. Mitunter schießt sie übers Ziel hinaus und bringt sich so in Gefahr, findet aber immer wieder einen Ausweg. Teilweise muss auch hier Captain Daniel Sullivan helfen, die Liebesgeschichte der beiden ist noch nicht vorbei. In diesem Band geht es bei der Aufklärung der Fälle auch um gesellschaftskritische Themen, nämlich um Wohnsituationen, Arbeitsbedingungen und die Gründung von Gewerkschaften. Dies wertet den Cosy-Krimi auf. Fazit: ein gelungener Cosy-Krimi mit unerwarteten Wendungen.

Molly Murphy - unschlagbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Jülich am 14.02.2020

Molly Murphy hat nach dem Tod ihres Chefs und Freundes die Detektei übernommen. Sie versucht weiterhin Scheidungsfälle zu bearbeiten aber merkt schnell das ihr diese Art der Arbeit nicht liegt. Als ein Auftrag von einem Kleiderfabrikanten herein kommt ist sie gerne bereit undercover in seinem Betrieb als Näherin zu arbeiten. Par... Molly Murphy hat nach dem Tod ihres Chefs und Freundes die Detektei übernommen. Sie versucht weiterhin Scheidungsfälle zu bearbeiten aber merkt schnell das ihr diese Art der Arbeit nicht liegt. Als ein Auftrag von einem Kleiderfabrikanten herein kommt ist sie gerne bereit undercover in seinem Betrieb als Näherin zu arbeiten. Parallel nimmt sie noch die Suche nach einer vermissten Tochter auf. Am Anfang kam ich etwas schleppend in die Geschichte rein aber nach und nach fesselte mich die Story. Gerade die Ausbeuterbetriebe und die ersten Schritte zu einer Gewerkschaft waren sehr gut geschrieben. Mollys ungezwungene Art auf Konventionen zu pfeifen ist aus heutiger Sicht bestimmt lachhaft aber damals war es für Frauen nicht selbstverständlich eine eigene Meinung zu haben und diese auch zu vertreten. Freue mich auf weitere Geschichten über die Anfänge der Emanzipation.

cozy crime in New York
von einer Kundin/einem Kunden aus Apolda am 13.02.2020

Molly Murphy ist eine junge Privatdedektivin in New York Anfang des des 20. Jahrhundert. Als Frau hat sie es da nicht einfach. Sie muss sich durchboxen. Man bekommt einen Einblick, wenn auch nur gering, in die Textilindustrie und in die New Yorker Unterwelt. Aber so wie man es bei Rhys Bowen gewöhnt ist, ohne blutrünstige detail... Molly Murphy ist eine junge Privatdedektivin in New York Anfang des des 20. Jahrhundert. Als Frau hat sie es da nicht einfach. Sie muss sich durchboxen. Man bekommt einen Einblick, wenn auch nur gering, in die Textilindustrie und in die New Yorker Unterwelt. Aber so wie man es bei Rhys Bowen gewöhnt ist, ohne blutrünstige detailierte Beschreibungen, es bleibt alles oberflächlich. Das soll aber kein Manko sein, im Gegenteil, mir hat es gefallen. Einen Punkt Abzug, weil die Geschichte manchmal ihre Längen hatte.