Meine Filiale

Zwischen Schutt und Asche

Hamburg in Trümmern 1 (Kriminalroman)

Hamburg in Trümmern Band 1

Thomas Herzberg

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Zwischen Schutt und Asche

    Zeilenfluss

    Lieferbar in 2 - 3 Tagen

    12,00 €

    Zeilenfluss

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Hamburg, Mai 1946: In einer Ruine nahe dem Bahnhof Altona werden die Leichen von drei jungen Frauen gefunden. Die Bevölkerung ist anfänglich schockiert, regelrecht in Aufruhr. Doch in einer nahezu vollständig zerbombten Stadt, die sich nur sehr schleppend von ihren Wunden erholt, geraten selbst abscheuliche Verbrechen schnell wieder in Vergessenheit - Hunger und Elend beherrschen den Alltag fast aller.
Allein die Kommissare Thiesen und Pfeiffer suchen immer verbissener nach einem Mörder, der sich hinter Korruption, Gleichgültigkeit und Habgier bestens zu verstecken weiß. Als sich ausgerechnet den britischen Besatzern plötzlich ein Mann stellt, der die schrecklichen Taten gesteht, scheint der Fall gelöst zu sein.
Nur wenige ahnen, dass damit erst die wahren Verantwortlichen aus ihrer Deckung gezwungen werden. Die Ereignisse überschlagen sich, ein tödlicher Wettlauf beginnt, dessen Ausgang bis zum Schluss völlig ungewiss bleibt ...

"Zwischen Schutt und Asche" ist der erste Band der Reihe "Hamburg in Trümmern". Jeder Band ist in sich abgeschlossen.
Der zweite Band "Zwischen Leben und Tod" erscheint am 02.03.2020 in allen Onlineshops.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 287 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.01.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783967140330
Verlag Zeilenfluss
Dateigröße 1251 KB
Verkaufsrang 2617

Weitere Bände von Hamburg in Trümmern

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Spannende Geschichte in einer spannenden Zeit.
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2021

Mein erstes Buch von Thomas Herzberg aber bestimmt nicht mein Letztes. Sehr gut geschrieben und beschrieben man fühlt sich direkt in diese Zeit versetzt. In Corona-Zeiten erfährt man, was wir in Deutschland auch schon geschafft haben. Aber auch, wie die Polizeiarbeit in der Zeit der Besatzung erst wieder aufgebaut werden musste.

Ein echter Herzberg
von einer Kundin/einem Kunden aus Reinhardshagen am 12.06.2020

eigentlich ist die Kriegs und Nachkriegszeit nicht so meins. Hier fühlt man sich trotzdem irgendwie gut aufgehoben. Herzberg schafft es mit seinen Kommissaren immer wieder zu überzeugen und auch die jeweilige Zeit rüberzubringen. Thiessen hat mit Pfeiffer das Zeug in Wegeners Spuren zu treten. Volle Punktzahl!!!!! Gleich geh... eigentlich ist die Kriegs und Nachkriegszeit nicht so meins. Hier fühlt man sich trotzdem irgendwie gut aufgehoben. Herzberg schafft es mit seinen Kommissaren immer wieder zu überzeugen und auch die jeweilige Zeit rüberzubringen. Thiessen hat mit Pfeiffer das Zeug in Wegeners Spuren zu treten. Volle Punktzahl!!!!! Gleich gehts weiter mit Band 2.

Best of all
von einer Kundin/einem Kunden aus Haltern am See am 03.04.2020

Spannend, man will das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Habe mir danach spontan sofort den Band 2 gekauft und hoffe auf eine Weiterführung der Reihe. Habe bisher fast alle Romane von Thomas Herberg gelesen. Meiner Meinung nach ist diese Fortsetzungsgeschichte die Beste.

  • Artikelbild-0