Meine Filiale

Long bright river

(ungekürzte Lesung)

Liz Moore

(69)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen
  • Long Bright River

    C.H.Beck

    Sofort lieferbar

    24,00 €

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

16,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

23,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Einst waren sie unzertrennlich, seit fünf Jahren sprechen sie nicht mehr miteinander, doch die eine wacht insgeheim über die andere. Jetzt aber ist die Lage bedrohlich geworden: Mickey, Streifenpolizistin in Philadelphia, findet ihre drogenabhängige Schwester Kacey nicht mehr auf den Straßen der Blocks, die sie kontrolliert und auf denen Kacey für ihren Konsum anschaffen geht.
Gleichzeitig erschüttert eine Reihe von Morden an jungen Prostituierten die von Perspektivlosigkeit und Drogenmissbrauch geplagte Stadt. In ihrem enorm spannenden Roman erzählt Liz Moore die Familiengeschichte von Mickey und Kacey und deren Entfremdung parallel zur Geschichte der Jagd nach einem Frauenmörder, die auch Mickey in große Gefahr bringt. Zugleich entwirft Liz Moore in diesem großen Roman das umwerfend authentische Porträt einer Stadt und einer Gesellschaft in der Krise.

Produktdetails

Verkaufsrang 1123
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Victoria Schätzle
Spieldauer 811 Minuten
Erscheinungsdatum 27.01.2020
Verlag C.H.Beck
Format & Qualität MP3, 811 Minuten, 567.71 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Ulrike Wasel, Klaus Timmermann
Sprache Deutsch
EAN 9783406752506

Buchhändler-Empfehlungen

Marianne Sibbing, Thalia-Buchhandlung Borken

Gelungene Mischung aus Kriminalroman und besondere Lebensgeschichte

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Egal, ob Sie gerne eine gute und spannende Familiengeschichte lesen oder einen guten Krimi, dieser Roman ist von der ersten bis zur letzten Seite spannend und fesselnd und ungewöhnlich gut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
69 Bewertungen
Übersicht
46
19
4
0
0

Ein großartiger, tief bewegender Roman
von Manfred Fürst aus Kirchbichl am 07.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

jetzt 2018. Stadtviertel Kensington in Philadelphia. Das Cover zeigt die Benjamin Franklin Bridge über den Delaware River, den Long Bright River. Dort spielt sich eine Familiengeschichte ab, mit bedrückend erschütternden Rückblicken in die Kindheit zweier Schwestern - damals: von Mickey, der 32 Jahre alten Streifenpolizistin u... jetzt 2018. Stadtviertel Kensington in Philadelphia. Das Cover zeigt die Benjamin Franklin Bridge über den Delaware River, den Long Bright River. Dort spielt sich eine Familiengeschichte ab, mit bedrückend erschütternden Rückblicken in die Kindheit zweier Schwestern - damals: von Mickey, der 32 Jahre alten Streifenpolizistin und ihrer zwei Jahre jüngeren Schwester Kacey und deren Entfremdung, weil Mickey Kacey mehrmals festgenommen hatte; sie sprechen seit fünf Jahren nicht mehr miteinander. Kacey ist verschwunden. Parallel zur Geschichte die gefährliche Jagd nach einem Frauenmörder. Zutiefst verstörendes und zugleich trauriges Schlaglicht auf den Mikrokosmos Familie und das urbane kriminelle Philadelphia, spannend, geschickt konstruiert und einfühlsam erzählt mit einer psychologischen Studie der alleinerziehenden Mickey. Geschliffenes Deutsch durch beste Übersetzung auf einem sehr hohen literarischen Niveau. Extraklasse.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2020
Bewertet: anderes Format

Zwei Schwester,Licht & Schatten.Was als "klassischer" Cop-Roman beginnt geht weit über die Grenzen des Kriminalromans hinaus..Nicht weniger als eine Bestandsaufnahme des derzeitigen Drogenproblems Amerikas und ihrer Verrohung ganzer Städte fängt Liz Moore zwischen den Seiten ein.

Zwei Schwestern
von Kaffeeelse am 20.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Jetzt hatte ich wieder ein Knallerbuch in meinen Händen/vor meinen Augen. Eines von der Sorte, welches man nicht wieder weglegen kann, welches einen absolut fesselt. Ein Buch von der Sorte, wo man sich zwingen muss um 3:00 Uhr die Nachtischlampe auszumachen, obwohl man am nächsten Tag früh raus muss. Gerade jetzt ein Must Have, ... Jetzt hatte ich wieder ein Knallerbuch in meinen Händen/vor meinen Augen. Eines von der Sorte, welches man nicht wieder weglegen kann, welches einen absolut fesselt. Ein Buch von der Sorte, wo man sich zwingen muss um 3:00 Uhr die Nachtischlampe auszumachen, obwohl man am nächsten Tag früh raus muss. Gerade jetzt ein Must Have, wie ich finde! In "Long Bright River" geht es um die Schwestern Mickey und Kacey aus einem etwas herunter gekommenen Viertel von Philadelphia, höchst unterschiedliche Frauen, die aber eines vereint, eine mit vielen Traumata behaftete Familiengeschichte, nun haben aber beide verschieden darauf reagiert, die eine, Mickey, wurde Streifenpolizistin und die andere, Kacey, rutschte ab. Drogen und Prostitution bilden den Rahmen für Kaceys weiteres Leben. Mickey hingegen versucht ein auf festen Pfeilern ruhendes Leben zu führen, aber einige Pfeiler sind nicht ganz so solide und bröckeln und nach und nach entsteht ein Bild einer zerrütteten Familie. Hier gibt es keine guten und keine schlechten Menschen, jeder trägt verschiedenes in sich und gerade diese Betrachtungsweise macht dieses Buch sehr authentisch. Dieses Buch ist einerseits eine wendungsreiche Kriminalgeschichte um die Morde an jungen Frauen und gleichzeitig eine absolut berührende Familiengeschichte und genauso ist dieses Buch eine Gesellschaftskritik, ein Blick auf die Drogenprobleme vieler Menschen in den USA. Etwas, was sehr mitnimmt, gerade wenn man den Titel des Buches und seine Erklärung im Text findet. Das ist etwas, was große Problematiken für dieses Land und seine Bewohner mitbringt, etwas, wo man sich gerade jetzt fragt, was passiert mit diesen Menschen in der Corona-Zeit? Und wo man hofft, dass der Großteil der Menschen in den USA endlich wach wird und dementsprechend wählt. Aber wenn man sich hierzulande umschaut, bekommt man es auch mit der Angst zu tun und fragt sich, wo der gesunde Menschenverstand mancher Mitmenschen abgeblieben ist! Die Spannung und der Sog des Buches waren riesig! Liz Moore ist definitiv ein Ausnahmetalent und ich bin sehr neugierig, was noch alles von dieser genialen Autorin zu uns kommt! Also, bitte unbedingt lesen!!!

  • Artikelbild-0
  • Long bright river

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward