Der Feuergott der Marranen

Smaragdenstadt-Reihe Band 5

Alexander Wolkow

(1)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

7,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

14,90 €

Accordion öffnen
  • Der Feuergott der Marranen

    LeiV

    Sofort lieferbar

    14,90 €

    LeiV

Hörbuch (CD)

13,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Im Zauberland braut sich Unheil zusammen: Der listige Urfin will das Volk der Marranen unterwerfen. Mit Hilfe des Riesenadlers Karfax präsentiert er sich als mächtiger Feuergott. Gegen diese Übermacht haben der Weise Scheuch und seine Gefährten keine Chance. Sie brauchen Hilfe aus dem Land der Menschen. Doch das Mädchen Elli ist schon erwachsen. Ihre kleine Schwester Ann und der Junge Tim jedoch wollen endlich das Zauberland mit eigenen Augen sehen und machen sich mit ihrem klugen Hündchen Arto auf den Weg.
Das gleichnamige Buch ist im Leipziger Kinderbuchverlag erschienen

Produktdetails

Verkaufsrang 4990
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Katharina Thalbach
Spieldauer 138 Minuten
Altersempfehlung ab 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 03.02.2020
Verlag JUMBO Neue Medien und Verlag GmbH
Fassung gekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 4064066272678

Weitere Bände von Smaragdenstadt-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Vierter Band der wunderschönen Zauberland-Reihe
von geheimerEichkater aus Essen am 13.03.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Bei „Der Feuergott der Marranen“ handelt es sich um den vierten Teil der Zauberlandreihe von Alexander Wolkow. Elli, mittlerweile erwachsen, hat ihrer kleinen Schwester Ann immer wieder von ihren Abenteuern im Zauberland erzählt, so dass dieser alles ganz vertraut ist. Diesesmal reist Ann mit ihrem Freund Tim und Totoschkas S... Bei „Der Feuergott der Marranen“ handelt es sich um den vierten Teil der Zauberlandreihe von Alexander Wolkow. Elli, mittlerweile erwachsen, hat ihrer kleinen Schwester Ann immer wieder von ihren Abenteuern im Zauberland erzählt, so dass dieser alles ganz vertraut ist. Diesesmal reist Ann mit ihrem Freund Tim und Totoschkas Sohn Arto ins Zauberland, eher aus einem Bauchgefühl heraus und doch genau zum richtigen Zeitpunkt: Urfin sinnt auf Rache und Macht, hat einen Plan geschmiedet und sich mit List, gut dargebotener Inszenierung und fangenden Reden bei den Marranen, die auch Springer genannt werden, als Feuergott und deren Herrscher feiern lassen. Mit ihnen als Soldaten macht er sich auf den Weg, das gesamte Zauberland zu unterwerfen. Helden mit dem Herz am rechten Fleck, fantastische Wesen, magische Gegenstände und einiges mehr begleiten Ann, Tim und Arto des Weges und auch im Kampf. Sehr gut gefallen hat mir, dass zu Beginn des Buches das Wichtigste der vorangegangenen Bände kurz und knapp zusammengefaßt wurde. Es war schon ein wenig her, dass ich diese drei Bücher gelesen habe und so war dies der perfekte Einstieg für mich. Auch dieses neue Abenteuer wurde ausgesprochen detailreich erzählt; immer wieder wurden Zusammenhänge und Verknüpfungen hergestellt, wodurch die Geschichte viel komplexer und bis ins Detail durchdacht wirkt. Auch der Ideenreichtum Wolows beeindruckt mich sehr, seien es die solarbetriebenen Maultiere, die magische Box oder eingestreute politische Sichtweisen. Besonders gut gefällt mir auch, wie wunderschön und reichlich das Buch illustriert wurde. Ich kenne diese Serie leider nicht aus meiner Kindheit, finde sie aber auch als Erwachsene ganz bezaubernd und ansprechend, würde sie gleichermaßen jungen und erwachsenen Lesern empfehlen.

  • artikelbild-0
  • Der Feuergott der Marranen