Warenkorb
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 20.02.2020
Sprache Deutsch
EAN 4012144417626
Verkaufsrang 7512
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 5 - 7 Tagen Versandkostenfrei
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Spannend, humorvoll mit einem tollen Ermittler Team

M. Burgner, Thalia-Buchhandlung Hilden

Auf Langeoog wird der Youtuber Cosmo während eines Fahhradausflugs ohnmächtig und stirbt kurz darauf. Sabine Schnell, die Mutter, ist sich schnell sicher, dass es der beste Freund von Cosmo gewesen sein muss. Sabine weiß sich nicht mehr zu helfen, als Cosmos besten Freund zu entführen, der auch Youtube Star ist, um alles im Alleingang herauszufinden. Doch dann passiert etwas...etwas, dass die Geschichte in andere Bahnen lenkt. Das Team Ann Kathrin Klaasen, Rupert und Weller machen sich auf die Suche. Besonders die Flachsereien zwischen Rupert und Weller haben besonders Spaß gemacht zu beobachten. Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen. Der Krimi kommt gut in Schwung und politische Themen sowie die "dunklen" Seiten des Internets scheinen immer wieder durch. Empfehlenswert.

Beste Krimi-Unterhaltung!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Zu Klaus-Peter Wolfs neuem Ostfriesen-Krimi muss man eigentlich gar nicht mehr viel sagen, außer dass dieser 14. Band wieder einer der ganz spannenden ist und das Zeug für Zwei hat. Tatort ist dieses Mal Langeoog, hier bricht ein Jugendlicher tot zusammen. Zum Showdown kommt es natürlich wieder im beschaulichen Wremen im Wurster Landkreis. Da ist auf Klaus-Peter Wolf ebenso Verlass wie auf seine Protagonisten. Selbstverständlich tritt Rupert wieder in so manche Fettnäpfchen. Bei der Mördersuche geben Ann Kathrin Klassen und Weller alles. Denn es soll nicht bei dem einen Toten bleiben. 'Ostfriesenhölle' fesselt mit komplexer Story und hohem Tempo. Gekonnt zieht Klaus-Peter Wolf alle Register der Hochspannung, führt seine Leser*innen bis zum packenden Ende ein Weilchen an der Nase herum. Beste Krimi-Unterhaltung - hier passt alles!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
10
4
4
3
1

Ein typischer "Wolf" mit Ausflug in die Politik
von Daggy am 05.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Gut 500 Seiten hat der neunte Fall von Ann Kathrin Klassen. Cosmo und Marvin sind YouTube-Stars und die Mädels himmeln sie an. Im Urlaub auf Langeoog fällt Cosmo tot vom Rad und seine sonst sehr gesonnene Mutter will sich an Marvin rächen. Sie entführt ihn und löst damit einen Herzinfarkt der Großmutter aus. Da seine Eltern veru... Gut 500 Seiten hat der neunte Fall von Ann Kathrin Klassen. Cosmo und Marvin sind YouTube-Stars und die Mädels himmeln sie an. Im Urlaub auf Langeoog fällt Cosmo tot vom Rad und seine sonst sehr gesonnene Mutter will sich an Marvin rächen. Sie entführt ihn und löst damit einen Herzinfarkt der Großmutter aus. Da seine Eltern verunglückt sind, lebt Marvin bei seinen Großeltern. Sein Großvater ist der Innenminister in Niedersachsen und somit oberster Dienstherr der Polizei. Mit ihrem besonderen Spürsinn weiß Ann Kathrin, dass sie sich an ihn wenden muss, um den Fall lösen zu können. Sie ersinnt einen Plan, wie sie die Entführer verunsichern kann und umgeht dabei alle Regeln. Nach den ersten Seiten kam für mich die Frage auf, was steht aus den übrigen 400 Seiten? Aber da wurde noch einmal alles ganz anders, neue Tote, eine neue Entführung, Drogen- und Waffenhandel und ein spannender Schluss. Klaus-Peter Wolf, wie wir ihn kennen. Und natürlich Rupert, mit seinen tollen Sprüchen, auf den letztlich immer Verlass ist. Vielleicht waren es ein paar Windungen und Tote zu viel, aber es war wieder richtig spannend.

Viel zu langatmig
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 02.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Habe alle Romane gelesen und war auch auf diesen ganz gespannt. Mir ist er zu langatmig und die Geschichten von Rupert nerven allmählich.

Spannend wie immer
von Margrit Dietiker aus Rüfenach am 02.04.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Gute Geschichte, gewohnt spannend geschrieben. Schade, dass Rupert immer mehr zur Witzfigur mutiert. Seine Eskapaden mit Frauen werden viel zu ausführlich geschildert. Rupert als Kommissar wird unglaubwürdig.