Meine Filiale

Die 12 Häuser der Magie

Schicksalskämpfer

Die 12 Häuser der Magie Band 2

Andreas Suchanek

(72)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 14,90 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Leben von Nicholas Ashton liegt in Trümmern.
Gejagt von ihren Feinden, haben Liz und Nic im letzten Augenblick das sichere Haus erreicht. Von Jane und Matt fehlt jedoch weiterhin jede Spur. Der Fluch des Dämons scheint sich zu erfüllen, die Intrige ging auf.
Ist ein zweites Regnum noch aufzuhalten? Nic und Liz setzen alles daran, unter schwierigsten Bedingungen gegen ihre Feinde zu bestehen. Da erfährt Nic eine grauenvolle Wahrheit und das Schicksal schlägt erneut zu.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 310
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 14.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-692-9
Verlag Drachenmond Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/2,7 cm
Gewicht 340 g
Auflage 1
Verkaufsrang 49684

Weitere Bände von Die 12 Häuser der Magie

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Das Schicksal geht weiter ...

Julia Steffen, Thalia-Buchhandlung Hamm

Und es geht weiter mit Nic und seinen Freunden, den Dämon der das zweite Regnum beschwören will zu vernichten. Doch alle werden sich entscheiden müssen, welchen Weg sie einschlagen werden. Für Nic wird es noch mal komplizierter werden, denn er wird sein wahres Schicksal erfahren. Mit unvorhersehbaren Wendungen ist auch dieser zweite Teil noch spannender aufgebaut. Es wird dieses Mal aus mehreren Sichten geschrieben und ich kann es nicht fassen, dass dieser Teil mit einem so großen Cliffhanger aufhört. Band 3 ist zwar angedacht, aber leider noch kein Datum vorgesehen. Trotz des Cliffhangers war es ein Must-Read für mich, da mich der erste Band schon so mitgerissen hat.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
50
17
5
0
0

Getrennt
von Buchgespenst am 25.10.2020
Bewertet: Hörbuch-Download

Während Liz und Nic das sichere Haus noch erreichen konnten fehlt von Jane und Matt jede Spur. Ist das Zweite Regnum noch aufzuhalten? Je mehr die Freunde erfahren, desto deutlicher wird, dass der Preis, den sie für einen Sieg zahlen müssen sehr hoch sein wird, denn Ines Intrigen reichen weit. Jan Katzenberger inszeniert auch... Während Liz und Nic das sichere Haus noch erreichen konnten fehlt von Jane und Matt jede Spur. Ist das Zweite Regnum noch aufzuhalten? Je mehr die Freunde erfahren, desto deutlicher wird, dass der Preis, den sie für einen Sieg zahlen müssen sehr hoch sein wird, denn Ines Intrigen reichen weit. Jan Katzenberger inszeniert auch die zweite Folge der 12 Häuser der Magie gekonnt und vor allem seine Umsetzung von Nox, dem fiesen, sarkastischen Familiaris, der weiterhin an Nics Seite ist, ist brillant! Ich sehe den Kleinen geradezu plastisch vor mir – und mein Wunsch wächst, dass sich dessen Rolle noch viel weiter entwickelt. Die Geschichte selbst strotzt nur so von detailliert miteinander verknüpften Szenen, die durch die Zeiten reichen und den Hörer wie die Charaktere immer wieder aus der Bahn wirft. Diese filigran gesponnenen Geschichten beherrscht Andreas Suchanek meisterhaft – und zwar in jedem Genre. Das macht den Reiz seiner Werke aus und sorgt dafür, dass ich jedes einzelne haben muss. Mit Gänsehaut-Szenen, Twists, die dem Hörer den Atem verschlagen und einem Weltentwurf, den man nicht verlassen möchte, weiß auch die zweite Folge von der ersten bis zur letzten Minute zu fesseln. „Die 12 Häuser der Magie“ ist spannende, originelle Fantasy, die sich kein Fantasy-Fan entgehen lassen darf!

Magisch, spannend, unabsehbar wie schon Teil 1!
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 19.10.2020
Bewertet: Hörbuch-Download

Der zweite Teil knüpft für mich an den Erfolg von Band 1 an. Nicolas hat immernoch Nox an der Backe, was mich als Leser aber sehr gefreut hat, da ich das kleine, sarkastischen Kerlchen mag. Er gibt der Story die gewisse Würze. Doch auch die Handlung an sich ist spanned und vielfältig. Es gibt sowohl einen Handlungsstrang in ... Der zweite Teil knüpft für mich an den Erfolg von Band 1 an. Nicolas hat immernoch Nox an der Backe, was mich als Leser aber sehr gefreut hat, da ich das kleine, sarkastischen Kerlchen mag. Er gibt der Story die gewisse Würze. Doch auch die Handlung an sich ist spanned und vielfältig. Es gibt sowohl einen Handlungsstrang in der Gegenwart, nach Ines Verrat, als auch einen in Vergangenheit. Dem Rätsel, warum es ein dreizehntes Haus der Magie gibt, kommen wir hier deutlich näher. Nic ist enger mit dem Schicksal verwoben als geglaubt. Kann er alles noch zum Guten wenden? Am Ende wartet, wie schon in Teil 1, ein dramatischer Cliffhanger. Mein Fazit: Ich habe jede Minute genossen, sowohl der Schreibstil als auch der Sprecher beigeistern von Anfang an und reißen den Zuhörer förmlich mit. Einige offene Fragen wurden gelöst, andere haben sich gerade erst neu aufgetan. Ich warte sehnlichst auf Teil 3. Vor diesem Teil (2) sollte man aber den ersten Band dringend gelesen oder gehört haben, ansonsten ist es schwer, die Zusammenhänge herzustellen.

Ein spannender und actionreicher zweiter Band
von Lesetiger am 07.10.2020
Bewertet: Hörbuch-Download

Schicksalskämpfer knüpft direkt an Schicksalswächter an. Da es schon eine Zeit her war, dass ich Schicksalskämpfer gehört hatte, habe ich tatsächlich etwas gebraucht, um in die Geschichte hineinzufinden, die direkt an den letzten Band anknüpft Band 1 hat mir richtig gut gefallen und so war ich schon auf dieses Buch sehr gespann... Schicksalskämpfer knüpft direkt an Schicksalswächter an. Da es schon eine Zeit her war, dass ich Schicksalskämpfer gehört hatte, habe ich tatsächlich etwas gebraucht, um in die Geschichte hineinzufinden, die direkt an den letzten Band anknüpft Band 1 hat mir richtig gut gefallen und so war ich schon auf dieses Buch sehr gespannt und wie es mit Nicholas weitergeht. Dieser hat zusammen mit Liz gerade noch das sichere Haus erreicht, aber nun sitzen sie dort fest. Jane und Matt sind jedoch spurlos verschwunden. Wo sind sie? Und schaffen es Liz und Nic zu entkommen, wo doch die Feinde direkt vor der Tür lauern. Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat mich die Story dann doch noch gepackt. Das lag zum einen an der stetig steigenden Spannung. Zum anderen an der Steigerung der Sprecherleistung. Es geht irgendwann ziemlich actionreich zu. In der zweiten Hälfte ging es Schlag auf Schlag, ein Ereignis jagt das nächste und man kommt fast nicht zum durchschnaufen. Dabei werden immer wieder unerwartete Wendungen eingebaut. Der Autor beschreibt die Orte detailgetreu und bildhaft, sodass man sich die erschaffene Fantasy-Welt echt gut vorstellen kann. Die Charaktere sind lebendig erschaffen und es macht Spaß, ihren Handlungen zu folgen. Und was habe ich mit Nick mitgefiebert und mitgelitten. Der Arme musste ganz schön was mitmachen. Gelesen hat das Hörbuch Jan Katzenberger. Und ich muss sagen, dass ich mit dem Sprecher zwischendurch so meine Probleme hatte. Er macht eigentlich einen guten Job, aber stellenweise war mir sein Vortrag schlichtweg zu monoton, weshalb ich gerade am Anfang Probleme hatte, mich auf das Hörbuch zu konzentrieren. Doch man muss ihm zugutehalten, dass sich sein Vortrag im Laufe des Hörbuchs steigert. Nox beispielsweise liest er richtig genial. Fazit: Ein spannender und actionreicher zweiter Band mit vielen Höhen und Tiefen für die Protagonisten.


  • Artikelbild-0