Warenkorb

Göttliches Schicksal: Calliope

Was, wenn all die Mythen wahr wären? Die alten Geschichten von Göttern und Menschen, ewiger Liebe und Schicksal?
 
Das Leben der neunzehnjährigen Calliope gerät ungeahnt aus den Fugen, als ihr ein Unbekannter eine antike Münze zusteckt. Wer ist dieser Mann mit den mystisch violetten Augen? Seit ihrem Zusammentreffen läuft er ihr ständig über den Weg, nur um dann wortlos zu verschwinden.  Es kann kein Zufall sein. Als Callie ihn zur Rede stellen will, passiert etwas Magisches. Mit einem Mal umgibt sie völlige Dunkelheit und nur die Stimme des Unbekannten dringt zu ihr durch. 
"Trägst du die Münze bei dir?"
 
Calliope findet sich in einer Welt wieder, die den Lebenden verborgen ist. Umgeben von sagenumwobenen Kreaturen muss sie sich entscheiden. Wird sie sich ihrem Schicksal ergeben oder sich dagegen auflehnen, um glücklich zu werden?

Der neue Roman von Jana S. Morgan vereint Liebe und Sehnsucht mit griechischer Mythologie. 
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 281 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783748729921
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 1682 KB
Verkaufsrang 89580
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein absolutes Highlight! Für Fans der Griechischen Mythologie ein Must Read!
von Arya Green Vermont am 05.03.2020

Bisher habe ich jedes Buch von der lieben Jana gelesen, doch dieses hier toppt einfach alle! Ich bin schon lange ein riesen Fan von Griechischer Mythologie und als Jana mir erzählte, dass sie genau so eine Geschichte bald veröffentlichen würde, wusste ich, dass ich sie definitiv lesen musste. Ich kann kaum in Worte fassen, wie u... Bisher habe ich jedes Buch von der lieben Jana gelesen, doch dieses hier toppt einfach alle! Ich bin schon lange ein riesen Fan von Griechischer Mythologie und als Jana mir erzählte, dass sie genau so eine Geschichte bald veröffentlichen würde, wusste ich, dass ich sie definitiv lesen musste. Ich kann kaum in Worte fassen, wie unbeschreiblich emotional und wunderschön diese Geschichte für mich war. Ich glaube ich konnte mich noch nie so mit einer Protagonistin identifizieren wie mit Calliope, die mit ihrer Mutter allein das Leben meistert. Sie ist nicht nur ihre Mutter sondern auch ihre beste Freundin, die Verbindung der Beiden ist sehr eng und liebevoll. Als eines Tages ein Fremder auftaucht und Callie einfach so eine merkwürdige Münze gibt, ist sie ziemlich irritiert. Doch kurze Zeit später findet sie sich in der Unterwelt wieder, im Reich von Hades. Ein Jahrhunderte altes Schicksal soll sich nun erfüllen und in diesem ganzen Neuland, erfährt Calliope einen Schmerz, der ihr erst übermächtig vorkommt. Vielleicht können wir an unserem Schicksal nichts ändern… oder vielleicht doch? Wer weiß das schon. Zusammen mit Calliope werdet ihr euch genau dieser Frage stellen müssen. Es wird sehr emotional, das kann ich euch versprechen. Das familiäre Thema hat mich mitgenommen und einige Tränen sind gekullert, doch von Kapitel zu Kapitel wurde es von wunderschönen Emotionen abgelöst. Die Autorin hat einfach ein Händchen für diese Balance zwischen Leid und Liebe, so kann man es am besten erklären, ohne zu viel zu verraten. Die Geschichte kommt mit recht wenigen Charakteren aus, was sie alle nur noch interessanter macht. Jana S. Morgan hat hier wieder etwas Bombastisches abgeliefert und ich würde unglaublich gerne noch mehr von Calliope und co. lesen! Griechische Mythologie ist einfach genau meins und dazu konnte ich mich mit Callie unglaublich gut identifizieren, als hätte ich sie selbst niedergeschrieben. Daher hat sie auch für mich gleich ein Gesicht gehabt, alle Charaktere waren detailliert und ich hatte sie sofort vor Augen. Am besten hat mir die Genauigkeit der Unterwelt gefallen, so düster, schwermütig und doch wunderschön, anmutig. Jana hat mich mal wieder vollkommen in ihren Bann gezogen, von daher gibt es nicht nur eine absolute Leseempfehlung sondern auch einen Platz in meiner Favoriten Auswahl! Ich danke dir, liebe Jana, für diese wunderschöne Geschichte! Du weißt ja wie sehr ich Griechische Mythologie liebe, damit hast du bei mir voll ins Schwarze getroffen! Danke dafür!