Meine Filiale

Der Himmel allein war nicht genug

Flieger erkunden die Welt

Rainer Lüdemann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Nach dem 1. Weltkrieg wurden Wege über die Ozeane und Kontinente der Welt gefunden, erforscht und miteinander verbunden. Vor genau 100 Jahren begann diese Zeit und zu verdanken war es dem aufopferungsvollen Kampf jener Flugpioniere, die sich nicht davor scheuten, sich den Naturgewalten entgegenzustellen und weite Strecken über große Gewässer, Berge und über Wüsten zu fliegen, um weit entfernte Länder zu erreichen. John Alcock und Arthur Whitten-Brown überflogen als erste in West-Ost-Richtung den Nordatlantik. Dieses kleine Buch soll mit dazu beitragen an alle tollkühnen Männer und Frauen in ihren fliegenden Kisten zu erinnern, um damit ihre Leistungen stets in Ehren zu halten.
Schon 15 Jahre nach dem ersten Ozeanflug wurde der erste planmäßige Luftpostverkehr über den Atlantik eingerichtet und heute ist die Überquerung des Atlantiks oder ein Flug in den Fernen Osten etwas ganz Alltägliches.
Wir schauen zurück in die Zeit der ersten Bezwinger der Meere auf dem Luftwege und erinnern wir uns an die abenteuerlichen Geschichten jener Pioniere, die von Europa bis nach Australien flogen. Nicht immer mit vollkommener Technik ausgestattet, aber mit außerordentlichem Forschungsdrang, stellten sie sich wagemutig schwierigen Aufgaben, die sie meistens mit viel Glück meisterten. Denken wir aber auch an jene, die nicht vom Glück begleitet wurden und den Weg nicht zum Ziel fanden. Nicht nur der Wille zur Tat war entscheidend für diese Flieger, die die Luftwege zu weit entfernten Zielen auf der Erde fanden und erforschten, sondern auch ihre hervorragenden Leistungen und ihr überragendes Können waren ausschlaggebend dafür.
Dieses Buch soll die wichtigsten Ereignisse aus diesem Bereich der frühen Fliegerei aufgreifen und die Geschichten über jene Personen erzählen, die übermenschliche Leistungen vollbrachten.

Dipl.-Wirtsch.-Ing. , Autor und Publizist, beschäftigt sich seit 50 Jahren mit einer Vielzahl von Themen der Luftfahrt. Nach dem Abitur, dem Studium und der Dienstzeit bei der Luftwaffe war er bei der Zivilen Flugsicherung als Fluglotse (Tower) tätig. In den nachfolgenden Jahren ging er erfolgreich verschiedenen Tätigkeiten in der privaten Wirtschaft nach, konnte sich aber nebenbei intensiv mit diversen Themen der Luftfahrt befassen. Zahlreiche Artikel wurden für Internetmagazine verfasst und veröffentlicht. Folgende Bücher sind bis jetzt erschienen: Kleine illustrierte Schriftenreihe zur Geschichte der Luftfahrt, 6-teilig, Deutsche Fluggeschichte -Geschichten über deutsche Flugpioniere, Deutsche Militärluftfahrt zwischen den Weltkriegen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 19.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-8426-5
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/2 cm
Gewicht 536 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0