Warenkorb

Cong-Sinh

Wie wir fremde Völker sehen, haben wir meist von unseren Eltern übernommen, und die haben es wieder von ihren Eltern übernommen – Generation für Generation werden die Einstellungen weitergegeben. So ist es auch bei den WIN und den KRY: Seit Generationen bekriegen sie sich, und niemand weiß mehr – warum? Der Krieg zehrt die beiden Völker langsam aus. Zwei Kinder sind jedoch vom Schicksal auserwählt worden, diese Verkrustung aufzubrechen und die ‚ALTE GESCHICHTE‘ zu erfüllen. Sie handelt vom Frieden zwischen den Völkern, wie er vor Jahrhunderten geherrscht hatte. Dieser Frieden muss wiederhergestellt werden, weil sich im Schatten des Krieges heimlich ein drittes Volk entwickelt hat, das, angeführt von einem grausamen Herrscher und dessen Gott, nach der Herrschaft über alles Leben strebt. Diese Geschichte darf jedoch schon lange nicht mehr erzählt werden, weil die Mächtigen mit Hilfe des Krieges sicher im Sattel sitzen und ihre Untergebenen damit gut unterdrücken können. Doch die beiden Kinder haben eine kleine Chance: Weil sie stark sind, weil sie Verbündete haben, und weil sie, obwohl so verschieden, wie sie verschiedener nicht sein könnten, ein unerschütterliches Vertrauen zueinander haben. Aber der Weg zum Frieden ist steinig und gefährlich. Sie werden angefeindet, bedroht, verfolgt. Eine Gratwanderung auf Leben und Tod hat für sie damit begonnen!
Portrait
Ich habe, solange ich denken kann eine lebhafte Fantasie. Meine besten Noten im Gymnasium bekam ich für das Schreiben von Erlebnisaufsätzen. Meinen beiden Kindern erzählte ich über Jahre hinweg fast täglich ad hoc erfundene "Gute - Nacht - Geschichten" - hunderte - und ich hatte nie Schwierigkeiten damit, neue Geschichten auftauchen zu lassen, sie kamen einfach von selbst. Leider habe ich diese Kindergeschichten nicht aufgeschrieben. Aber diesen Fehler habe ich abgestellt. Jetzt schreibe ich meine Fantasiegeschichten auf, und veröffentliche sie sogar!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 616
Erscheinungsdatum 21.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-8485-2
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/3,5 cm
Gewicht 709 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,00
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.