Meine Filiale

Die Jesuiterkirche in G.

E.T.A. Hoffmann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

«Die Jesuiterkirche in G.» ist eine Erzählung von E. T. A. Hoffmann, die Ende 1816 im ersten Teil der Sammlung «Nachtstücke» erschien. Hoffmann bezieht sich dabei auf die Jesuitenkirche in Glogau. Nahe bei G. passiert es. Die Postkutsche des reisenden Enthusiasten – also des Ich-Erzählers E. T. A. Hoffmann – bricht entzwei. Während der darauf folgenden dreitägigen Zwangspause hat der Reisende keine Langeweile. Er grübelt und gräbt eine Adresse aus dem Gedächtnis, von der er früher einmal hat reden hören…

Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (1776-1822) war ein deutscher Schriftsteller der Romantik. Außerdem wirkte er als Jurist, Komponist, Kapellmeister, Musikkritiker, Zeichner und Karikaturist. Hoffmanns heute bekanntes Werk entstand in einer Zeitspanne von dreizehn Jahren. Dass er erst so spät das Bekenntnis zur Schriftstellerei wagte, ist seiner ursprünglichen Präferenz für die Musik zuzuschreiben, Hoffmann fühlte sich eher zum Komponisten berufen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 44
Erscheinungsdatum 20.02.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7502-8446-3
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/0,2 cm
Gewicht 57 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0