Lauf, Ludwig, Lauf!

Eine Jugend zwischen Synagoge und Fußball

Rafael Seligmann

(1)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

18,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

23,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

19,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein ergreifender Roman – nach einer wahren Geschichte

"Lauft weg, so weit ihr könnt. Sofort!", mahnt der Ortspfarrer Ludwig und Heinrich. Zögernd folgen die Brüder und fliehen bereits 1933 aus Deutschland. Damit endet Rafael Seligmanns biografischer Roman über die Kindheit seines Vaters Ludwig. Es ist zunächst eine glückliche Zeit. Ludwigs Leben wird bestimmt durch Tradition, Religion und Sport. Als einziges seiner Geschwister darf er das Gymnasium besuchen. Er singt im Synagogenchor, wird als Kicker der Stadtmannschaft bejubelt und verliebt sich. Als Kaufmann erzielt Ludwig erste Erfolge. Er erlebt die letzten Jahre des deutsch-jüdischen Miteinanders, die 1930 mit dem Aufstieg der Nazis ein Ende finden.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Sprecher Axel Milberg
Spieldauer 643 Minuten
Erscheinungsdatum 10.03.2020
Verlag United Soft Media Verlag GmbH
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783803285140

Buchhändler-Empfehlungen

Kathrin Leibrock, Thalia-Buchhandlung Jena

Für alle Leser von Gabriele Tergits "Effingers" und auch hier ein wundersamer, trauriger Blick auf die untergehende Welt des Judentums in einer schwäbischen Kleinstadt mit dem Aufstieg der Nazis. Auch als Hörbuch ein Kleinod, Axel Milberg verschmilzt mit Ludwig ganz und gar.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0
  • Lauf, Ludwig, Lauf!