El palacio de la medianoche

(1)
Kalkutta, 1932: ein brennender Zug durchquert die Stadt, eine furchterregende Gestalt aus Flammen erscheint in der Nacht. Doch das ist nur der Anfang... Ein Roman für Jugendliche, aber auch für Erwachsene.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 340
Erscheinungsdatum 01.05.2007
Sprache Spanisch
ISBN 978-84-08-07279-9
Verlag Planeta Espana
Maße (L/B/H) 19,2/12,6/2,2 cm
Gewicht 225 g
Buch (Taschenbuch, Spanisch)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

El palacio de la medianoche

El palacio de la medianoche

von Carlos Ruiz Zafón
(1)
Buch (Taschenbuch)
11,99
+
=
Las luces de septiembre

Las luces de septiembre

von Carlos Ruiz Zafón
(1)
Buch (Taschenbuch)
11,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wohlige Schauer...
von A. Adams aus Coesfeld am 29.01.2012

...durchrieseln mich jedes einzelne Mal aufs Neue bei der Lektüre eines Romans dieses gnadenlos begabten Autors. Obwohl ein Jugendbuch, steht es für mich doch ganz klar mit seinem düsteren Tenor auf der Schwelle zur tiefgehenden Erwachsenenliteratur. Zwei Kinder,Zwillinge, ein Junge und ein Mädchen, bei der Geburt getrennt, der eine in... ...durchrieseln mich jedes einzelne Mal aufs Neue bei der Lektüre eines Romans dieses gnadenlos begabten Autors. Obwohl ein Jugendbuch, steht es für mich doch ganz klar mit seinem düsteren Tenor auf der Schwelle zur tiefgehenden Erwachsenenliteratur. Zwei Kinder,Zwillinge, ein Junge und ein Mädchen, bei der Geburt getrennt, der eine in einem Waisenhaus heranwachsend, die andere mit ihrer Großmutter ihr Leben lang auf der Flucht vor einem namenlosen Schrecken. Im Alter von 16 Jahren führt das Schicksal sie in Kalkutta wieder zusammen und plötzlich gerät ihr Leben völlig aus den Fugen, als sie sich einer lebensbedrohenden dämonischen Macht gegenübersehen, die ihnen nach dem Leben trachtet und sie für ihre dunklen Zwecke missbrauchen will und auf rätselhafte Weise untrennbar mit ihrer eigenen, völlig im Dunkeln liegenden Lebensgeschichte verknüpft zu sein scheint...