Warenkorb

Dein Wal an der Wand

Als die Abiturprüfungen Ende der Achtzigerjahre endlich beendet sind, ist Alex erleichtert. Doch im Gegensatz zu ihren Schulfreunden hat sie keine genaue Vorstellung, wie es jetzt weitergehen soll. Daher fährt sie zunächst mit ihrer Freundin Nora auf die Insel Texel nach Holland, nichtsahnend, welch weitreichende Folgen dieser Urlaub für sie haben wird. Folgen für ihre Freundschaft, ihr Leben und insbesondere die Liebe. Erst Jahrzehnte später erkennt Alex, welch wichtige Entscheidung sie nach wie vor treffen muss.
Portrait
Inken Ibsen, 1970 im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen, lebt nun mit ihrer Familie im Landkreis Oldenburg.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 300 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.02.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783739487083
Verlag Via tolino media
Dateigröße 500 KB
Verkaufsrang 29440
eBook
eBook
2,99
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Wunderschönes Cover
von einer Kundin/einem Kunden aus Hohenberg am 20.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhalt: Als die Abiturprüfungen Ende der Achtzigerjahre endlich beendet sind, ist Alex erleichtert. Doch im Gegensatz zu ihren Schulfreunden hat sie keine genaue Vorstellung, wie es jetzt weitergehen soll. Daher fährt sie zunächst mit ihrer Freundin Nora auf die Insel Texel nach Holland, nichtsahnend, welch weitreichende Folgen... Inhalt: Als die Abiturprüfungen Ende der Achtzigerjahre endlich beendet sind, ist Alex erleichtert. Doch im Gegensatz zu ihren Schulfreunden hat sie keine genaue Vorstellung, wie es jetzt weitergehen soll. Daher fährt sie zunächst mit ihrer Freundin Nora auf die Insel Texel nach Holland, nichtsahnend, welch weitreichende Folgen dieser Urlaub für sie haben wird. Folgen für ihre Freundschaft, ihr Leben und insbesondere die Liebe. Erst Jahrzehnte später erkennt Alex, welch wichtige Entscheidung sie nach wie vor treffen muss. Meine Meinung: Das Cover ist wunderschön und detailreich gestaltet, es hat mich sofort mit den freundlichen Farben angesprochen. Auch der Titel beschreibt die Geschichte sehr gut und verspricht eine tolle Reise mit den Charakteren. Der Klappentext hat mich sofort angesprochen und ich wollte dieses Buch unbedingt lesen. Der Schreibstil ist flüssig, fehlerfrei und sehr angenehm zu lesen. Die Situationen sind so gut beschrieben, das es sich anfühlt als wäre man dabei. Ich habe gelacht und geweint und das Buch innerhalb weniger Tage verschlungen. Das Buch spricht sämtliche Emotionen und Lebenslagen an und ist dadurch auch ein kleiner Ratgeber für diese Situationen. Ein wunderbares Buch mit vielen guten Messages und Denkanstößen.

Freundschaft, Liebe, Sehnsucht und eine falsche Entscheidung
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuenkirchen am 17.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

"Dein Wal an der Wand" ist in zwei fast gleichlange Zeitabschnitte unterteilt. Zu Beginn erfährt man, was nach der Abiturprüfung im Sommer 1989 passiert. Die Freundinnen Alex und Nora verreisen nach Texel, Holland und verbringen dort einen gemeinsamen Urlaub. Es dauert nicht lange, bis sie zwei nette Jungs kennenlernen, Zeit... "Dein Wal an der Wand" ist in zwei fast gleichlange Zeitabschnitte unterteilt. Zu Beginn erfährt man, was nach der Abiturprüfung im Sommer 1989 passiert. Die Freundinnen Alex und Nora verreisen nach Texel, Holland und verbringen dort einen gemeinsamen Urlaub. Es dauert nicht lange, bis sie zwei nette Jungs kennenlernen, Zeit mit ihnen verbringen und Alex sich verliebt. Allerdings trifft Alex eine folgenreiche Entscheidung, die sie ihr weiteres Leben begleitet. Der zweite Abschnitt spielt im Jahr 2019. 30 Jahre sind vergangen, doch die Frage, wie wäre ihr Leben verlaufen, hätte sie damals eine andere Entscheidung getroffen, beschäftigt Alex noch immer. Durch einen Zufall erfährt sie Dinge, die Alex aufhorchen und auch neuen Mut schöpfen lassen. Zunächst einmal verrät der Buchtitel sowie das Cover ja nicht allzu viel über die Geschichte, allerdings fliesst die Bedeutung schon ziemlich zu Beginn des Buches ein und zieht sich durch die gesamte Geschichte. Das gefällt mir wirklich total gut! "Dein Wal an der Wand" ist ein Buch, voller Gefühle, Emotionen und toller Protagonisten. Es hat mich Seite für Seite in seinen Bann gezogen. Mir gefällt einfach dieser natürliche Schreibstil, der einen komplett in die Geschichte abtauchen lässt, die Protagonisten ans Herz wachsen lässt und einem einfach ein unheimlich schönes Leseerlebnis beschert. Die Beschreibung der Protagonisten sowie der Umgebung sind so anschlaulich, dass ich ein klares Bild vor Augen hatte. Man spürt in den Büchern von Inken Ibsen immer die Verbundenheit zum Meer, man kann das Salzwasser förmlich riechen. <3 Und das Ende war so herzerwärmend, einfach nur schööööön!!!! :-) Ich vergebe ganz klar 5 Sterne und empfehle "Dein Wal an der Wand" sehr gerne weiter.

sehr emotionale und bewegende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Freudenberg am 16.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Inhaltsangabe: Als die Abiturprüfungen Ende der Achtzigerjahre endlich beendet sind, ist Alex erleichtert. Doch im Gegensatz zu ihren Schulfreunden hat sie keine genaue Vorstellung, wie es jetzt weitergehen soll. Daher fährt sie zunächst mit ihrer Freundin Nora auf die Insel Texel nach Holland, nichtsahnend, welch weitreichen... Inhaltsangabe: Als die Abiturprüfungen Ende der Achtzigerjahre endlich beendet sind, ist Alex erleichtert. Doch im Gegensatz zu ihren Schulfreunden hat sie keine genaue Vorstellung, wie es jetzt weitergehen soll. Daher fährt sie zunächst mit ihrer Freundin Nora auf die Insel Texel nach Holland, nichtsahnend, welch weitreichende Folgen dieser Urlaub für sie haben wird. Folgen für ihre Freundschaft, ihr Leben und insbesondere die Liebe. Erst Jahrzehnte später erkennt Alex, welch wichtige Entscheidung sie nach wie vor treffen muss. Ich habe alle Bücher von Inken Ibsen gelesen und ich war immer total begeistert.Deshalb waren meine Erwartungen natürlich sehr groß.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat mich die Autorin mit dieser Lektüre in den Bann gezogen.Für einige Zeit konnte ich die Alltagssorgen vergessen und lebte in meine eigener Welt. Der Schreibstil ist leicht,locker und sehr flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen. Ich habe Alexandra kennen gelernt und sie eine Weile begleitet.Dabei erlebte ich viele interessante Momente.Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Besonders sympatisch fand ich Alexandra und habe sie gleich in mein Herz geschlossen. Die Autorin hat eine sehr angenehme und einfühlsame Atmosphäre geschaffen.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt.In mir war Kopfkino.Vor meinen Augen sah ich Alexandra und die Nordsee.Dazu spürte ich den Wind ,sah die Wellen und die Möven fliegen.Durch die sehr ansprechende und wunderbare Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Ich konnte mir richtig vorstellen wie sich Alexandra gefühlt haben muss.Gefühle und Emotionen bringt die Autorin hervorragend zum Ausdruck.Ich habe mitgelitten,mitgefühlt und mitgebangt.Alles war einfach so herzergreifend und hat mich sehr berührt und bewegt.Mit so viel Liebe beschreibt Inken Ibsen alles.Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.Die Liebe zur Nordsee sowie zur Natur merkt man der Autorin wirklich an und sie lässt uns daran teilhaben.Viel zu schnell war ich am Ende des Buches angelangt.Ich hätte noch ewig weiterlesen können.Der Abschluss hat mich natürlich auch begeistert und ich fand ihn wunderschön. Das Cover finde ich sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Geschichte.Für mich rundet es brillante Werk ab. Wieder einmal hat ich wundervolle und lesenswerte Stunden mit dieser Lektüre.Natürlich vergebe ich glatte 5 Sterne und freue mich schon auf eine weiteres Buch.