Warenkorb

Stern 111

(ungekürzte Lesung)

Zwei Tage nach dem Fall der Mauer verlässt das Ehepaar Bischoff sein altes Leben – die Wohnung, den Garten, die Arbeit und das Land. Ihr Sohn Carl wiederum flieht nach Berlin. Er lebt auf der Straße, bis er in den Kreis des "klugen Rudels" aufgenommen wird, eine Gruppe junger Leute, die einen Guerillakampf um leer stehende Häuser führt und die Kellerkneipe "Assel" betreibt. Lutz Seilers neues Buch ist sowohl Roadtrip als auch Berlin-Roman der wilden Nachwendezeit, das ganz nebenbei die Geschichte einer Familie erzählt, die der Herbst '89 sprengt und die nun versuchen muss, neu zueinanderzufinden.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Stern 111

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Lutz Seiler
Erscheinungsdatum 13.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783742414359
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 1108 Minuten
Format & Qualität MP3, 1108 Minuten, 848.98 MB
Verkaufsrang 99
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Jagsteit, Thalia-Buchhandlung

Lutz Seiler schafft es, die diffuse Gefühlslage und Irritation seiner Protagonisten in Zeiten plötzlich unerwarteter Freiheiten, in unfassbar guter Sprache darzustellen. Für mich ist Lutz Seiler momentan der beste deutschsprachige Autor.

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Großartig,wie Seiler die Atmosphäre in (Ost-)Berlin nach dem Mauerfall einfängt!Es geht um Hausbesetzungen,Spekulanten,gewonnene Freiheiten,neue Möglichkeiten und die Ängste,die eigene Vergangenheit dafür zu verlieren.Ein Staat verschwindet und seine Bürger suchen ihre Identität.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.