Meldepflichten des Arbeitgebers

Das Recht der Wirtschaft Band 155

Horst Marburger

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Komplizierte Meldepflichten in der Praxis

Arbeitgeber müssen Meldungen zur Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- sowie Pflegeversicherung durch gesicherte und verschlüsselte Datenübertragung oder mit maschinell erstellten Ausfüllhilfen erstatten. An der Pflicht des Arbeitgebers, die Meldungen nach der Datenerfassungs- und Übermittlungsverordnung abzugeben sowie Beitragsnachweise bei der Krankenkasse einzureichen, ändert sich dadurch jedoch nichts. Das Verfahren ist nach wie vor kompliziert und bedarf einer eingehenden und verständlichen Erläuterung. 

Umfassend – kompetent – anschaulich

Der Autor erklärt die allgemeinen Grundsätze des Meldewesens und nennt konkret die Beitragsgruppenschlüssel in den verschiedenen Versicherungszweigen und bei der Entgeltfortzahlungsversicherung. Er erläutert außerdem, wer die Meldungen vorzunehmen hat, und behandelt den Sonderfall des Haushaltsscheckverfahrens.

Darstellung der einzelnen Meldetatbestände:
  • Anmeldung
  • Abmeldung
  • Ummeldung
  • Jahresmeldung
  • Meldungen von einmalig gezahltem Arbeitsentgelt
Zielgruppen:
  • Personalbüros
  • Unternehmen
  • Betriebsrat
  • Anwaltschaft
  • Arbeitgeberverbände
Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Erscheinungsdatum 25.03.2020
Verlag Richard Boorberg Verlag
Seitenzahl 100
Maße (L/B/H) 20,6/14,6/0,8 cm
Gewicht 150 g
Auflage 11. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-415-06740-0

Weitere Bände von Das Recht der Wirtschaft

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0