Warenkorb

Sonnengelber Frühling

Emely&Elyas-Reihe Band 3 Band 3

Die langersehnte Fortsetzung der Bestseller-Reihe von Carina Bartsch! Wahre Liebe stirbt nicht ... Egal wie sehr du dich gegen sie wehrst, sie wird dich einholen. Zu dieser Erkenntnis gelangten Emely und Elyas auf die harte Weise. Nach den Turbulenzen in »Kirschroter Sommer« und den ganzen Missverständnissen in »Türkisgrüner Winter« haben die beiden endlich zueinandergefunden. Und jetzt? Wer glaubt, dass Emely ihren Sarkasmus gegen eine rosarote Brille eingetauscht hat und Elyas sich plötzlich zu benehmen weiß, der irrt gewaltig! In Band 3 gehen nicht nur die lustigen Wortgefechte in die nächste Runde, sondern auch drängende Fragen aus den beiden Vorgängern werden beantwortet. Zwischen all den hochkochenden Gefühlen, dem spürbaren Knistern und der Annäherung des jungen Paares gibt es auch noch Familie und Freunde, die kräftig mitmischen wollen und die Aufmerksamkeit nur allzu gerne auf sich lenken. Was geschieht mit Jessica und wie reagieren die anderen auf das frische Liebesglück? Und noch viel wichtiger: Kann Emely sich endlich fallen lassen? Die Antworten hierauf liefert euch »Sonnengelber Frühling«!
Portrait
Carina Bartsch wurde 1985 in Erlangen geboren. Nach mehreren gewonnenen Schreibwettbewerben wagte sie sich 2011 an ihr Romandebüt: »Kirschroter Sommer« und »Türkisgrüner Winter« avancierten zum Bestseller und machten Carina Bartsch zu einer der erfolgreichsten deutschen Liebesromanautorinnen im Netz. Nach der sehr berührenden Liebesgeschichte in »Nachtblumen« erscheint mit »Sonnengelber Frühling« nun der langersehnte dritte Teil der »Emely&Elyas-Reihe«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 460 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.03.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783944647135
Verlag Schandtaten Verlag
Dateigröße 5953 KB
Verkaufsrang 20
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Emely&Elyas-Reihe Band 3

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
1
0
0

Die langersehnte Fortsetzung von Emely und Elyas
von Rebecca K. am 28.03.2020

Emely und Elyas haben keine leichte Zeit hinter sich und ja eigentlich könnte alles gut sein nur so ist es nicht. Nachdem sie sich ausgesprochen haben könnte jetzt die Zeit der Glückseligkeit sein, nur Leider haben sie nicht mir ihren Ängsten gerechnet und ja auch ihre Freunde und Familien mach es nicht einfach für sie. Doch g... Emely und Elyas haben keine leichte Zeit hinter sich und ja eigentlich könnte alles gut sein nur so ist es nicht. Nachdem sie sich ausgesprochen haben könnte jetzt die Zeit der Glückseligkeit sein, nur Leider haben sie nicht mir ihren Ängsten gerechnet und ja auch ihre Freunde und Familien mach es nicht einfach für sie. Doch ganz langsam beginnt sich alles in die richtige Richtung zu drehen. Auf diese Fortsetzung von Emely und Elyas habe ich sieben Jahre gewartet und als ich das Buch bzw. Ebook sah musste ich es mir gleich herunterladen. Für viele war die Geschichte der Beiden immer vollständig erzählt, für mich persönlich waren zu viele Fragen offen geblieben und ich war wirklich unzufrieden wie der zweite Teil geendet hat. Der Einstieg ins Buch ist mir recht leicht gefallen und ich kam auch recht schnell in die Handlung rein und ja das Buch war dann auch schnell gelesen. Mir war klar, dass der Erzählstil von damals und heute ein unterschiedlicher sein würde da sich einfach Jeder verändert so auch der Schreibstil und die Ansichten der Autorin. Emely konnte mich damals schon mehr als einmal mit ihrem Verhalten auf die Palme bringen, aber jetzt war es fast noch schlimmer, sie hat mich teilweise einfach nur genervt und ich hätte sie sehr gerne mal richtig geschüttelt um sie wachzurütteln. Dem Handlungsverlauf konnte ich recht gut folgen und ja die Entscheidungen waren für mich leider nicht immer nachvollziehbar. Der Spannungsbogen war da und ja man wusste wie es wohl ausgehen wird, aber ganz ehrlich manches war mir fast schon zu künstlich in die Länge gezogen und spätestens bei dem Brief unter der Fußmatte nach Monaten war es mir dann einfach zu viel des Guten. Ich hatte wirklich gar keine Probleme mir die Figuren des Romans anhand der Beschreibungen während des Lesens vorzustellen. Wenn ich von Emely schon leicht genervt war, so ist Alex hier eine Person die mal dringend an sich arbeiten sollte und ja sie hat mich teilweise nur angewidert. Auch die Handlungsorte empfand ich als gut und anschaulich beschrieben, so dass man sie sich gut vor dem inneren Auge entstehen lassen konnte. Leider tu ich mich mit der Beurteilung und Sternevergabe für das Buch wirklich schwer, denn auf der einen Seite wurden alle offenen Fragen beantwortet aber auf der anderen Seite konnte mich dieser dritte Teil überhaupt nicht überzeugen und deshalb habe ich mich schweren Herzens entschlossen drei von fünf Sternen zu vergeben.

Empfehlung!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.03.2020

Carina Bartsch gehört mit zu meinen absoluten Lieblingsautoren und sie ist die einzige von der ich "romantische" Geschichten lese. Nachdem ich die ersten beiden Bände in den letzten Jahren merhfach verschlungen habe, kam nun die langersehnte Fortsetzung der Geschichte von Emely und Elyas. Nahtlos knüpfte die Geschichte an "Türki... Carina Bartsch gehört mit zu meinen absoluten Lieblingsautoren und sie ist die einzige von der ich "romantische" Geschichten lese. Nachdem ich die ersten beiden Bände in den letzten Jahren merhfach verschlungen habe, kam nun die langersehnte Fortsetzung der Geschichte von Emely und Elyas. Nahtlos knüpfte die Geschichte an "Türkisgrüner Winter" an. Und wieder hat mich die Geschichte komplett für sich eingenommen! Ich konnte förmlich fühlen, was Emely fühlt und wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Die Schlagabtäusche zwischen den beiden haben mich vor lachen weinen lassen. Eine wundervoll gelungene Fortsetzung!

Volle Punktzahl
von einer Kundin/einem Kunden aus Celle am 24.03.2020

Ein wunderschöner dritter Teil mit wie gewohnt tollem Schreibstil und einmaligen Dialogen. Ich musste immer wieder grinsen beim Lesen. Die Geschichte war stimmig und hat für mich ein sehr schönes Ende, dass ich mir schon dan Türkisgrüner Winter so gewünscht und ausgemalt habe :-) Für mich war es der reinste Lesegenuss! Glückwü... Ein wunderschöner dritter Teil mit wie gewohnt tollem Schreibstil und einmaligen Dialogen. Ich musste immer wieder grinsen beim Lesen. Die Geschichte war stimmig und hat für mich ein sehr schönes Ende, dass ich mir schon dan Türkisgrüner Winter so gewünscht und ausgemalt habe :-) Für mich war es der reinste Lesegenuss! Glückwünsche an Carina Bartsch für ihr großes Talent - ich freue mich auf weitere Bücher! Klitzeklitzekleine Kritikpunkte sind für mich Emelys Mutter und die doch teilweise für eine beste Freundin etwas "fiese" Alex.