Wildflowers 2

Rune & Adam

Wildflowers Band 2

Cristina Evans

(13)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Ist es möglich, einen längst vergangenen Zauber wieder aufblühen zu lassen oder sind die Wunden der Vergangen-heit zu tief?

Rune und Adam waren nie besonders gut darin perfekt zu sein. Ihre Liebe war unerschütterlich, bis das Schicksal ihre Wege trennte. Fünf Jahre sind seit ihrer letzten Begegnung auf einem Polizeirevier in Nevada vergangen und nun ste-hen sich zwei scheinbar fremde Menschen gegenüber. Die Geschehnisse der letzten Jahre haben sie verändert. Was ist aus Adams Wildblume geworden?

Im zweiten und letzten Band von Wildflowers geht es da-rum, zu seinen Schwächen zu stehen, verpasste Chancen zu nutzen und auf einem scheinbar steinigen Weg nicht zu verzweifeln.

Die Autorin ist 1986 geboren, verheiratet und liebt es, in den kleinen Pausen des Arbeitsalltags und Mama-Daseins zu lesen und zu schreiben. Für Cristina Evans gibt es die perfekte Liebesgeschichte nicht - denn diese wäre schlicht und ergreifend zu einfach. Sie ist immer auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, die ihren Büchern das gewisse Etwas verleiht. Spätestens dann, wenn sie von Kopf bis Fuß in ihre Geschichten eingetaucht ist und sich darin wieder findet, ist sie ihren Helden und Protagonisten machtlos ausgeliefert. Denn das ist der Moment, in dem sie anfangen, ihre Romanze selbst zu schreiben.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.04.2020
Verlag BoD – Books on Demand
Seitenzahl 308
Maße (L/B/H) 21/13,7/2,5 cm
Gewicht 419 g
Auflage 3. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7504-8794-9

Weitere Bände von Wildflowers

  • Wildflowers Wildflowers Cristina Evans Band 1

    Wildflowers

    von Cristina Evans

    Buch

    11,99 €

    (15)

  • Wildflowers 2 Wildflowers 2 Cristina Evans Band 2

    Wildflowers 2

    von Cristina Evans

    Buch

    11,99 €

    (13)

Buchhändler-Empfehlungen

Einfach einzigartig!

Helen Stoffregen, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Auch dieses Mal hat mich die Geschichte nicht enttäuscht! Die Charaktere, die Geschichte, alles ist so einzigartig und so gut durchdacht. Nie wurde es beim Lesen langweilig und immer habe ich mit Rune,Adam und ihrer Liebsgeschichte mitgefiebert! Das ein oder andere Tränchen ist auch geflossen. Also eine absolute Achterbahn der Gefühle. Respekt an Frau Evans für ihr tolles Buchdesign und die viele Arbeit, die in diesem Buch steckt! Ich kann es nur jedem Romantikfan ans Herz legen, lest diese Buchreihe!!

Ich liebe und feiere dieses so wundervolle Ende!

Tanja Wambach, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Ich muss gestehen, ich hatte ein wenig Angst davor, wie Runes und Adams Geschichte weitergeht - konnte es Cristina Evans wirklich gelingen mich diesmal genauso zu begeistern? Ja, es ist ihr gelungen... mit einem neuen Setting, mit liebenswerten neuen Charakteren und mit einem rasanten Auf und Ab der Gefühle. Ganz oft saß ich da auf meiner Parkbank mit offenem Mund, mit Tränchen in den Augen, mit einem verträumten "Hach!" auf den Lippen und auch lauthals lachend. Wie schon im ersten Band schafft es Cristina Evans mich mit ihrer Art zu schreiben mitten ins Geschehen zu ziehen und schenkt mir damit auch ein paar einzigartige Meermomente - ich konnte das Salz auf der Haut fast spüren. Was will man als Leser*in mehr? Richtig, ein der Geschichte würdiges Ende und was soll ich sagen... ich liebe und feiere dieses so wundervolle Ende! Und die Schmetterlinge im Bauch sind auch jetzt, ein paar Stunden später, noch ganz wild am Flattern... und ich lächle! P.S. Vielleicht dürfen wir irgendwann mehr über Kevin und Silvia erfahren - ich hätte da große Lust drauf ;-).

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
12
1
0
0
0

W o W
von moth.lostinpages am 01.06.2020

Die Geschichte um Rune und Adam im „erwachsenen Alter“ ist einfach zu schön, zu schmerzhaft zu berührend und sie nicht zu lesen. Sie stehen beide im Leben, mit einer schmerzhaften Vergangenheit, vielen Fehlern und noch mehr Entscheidungen. Treffen sich wieder und ... kawumm. Gefühlschaos nicht nur im Buch. Denn Cristina schafft ... Die Geschichte um Rune und Adam im „erwachsenen Alter“ ist einfach zu schön, zu schmerzhaft zu berührend und sie nicht zu lesen. Sie stehen beide im Leben, mit einer schmerzhaften Vergangenheit, vielen Fehlern und noch mehr Entscheidungen. Treffen sich wieder und ... kawumm. Gefühlschaos nicht nur im Buch. Denn Cristina schafft es die Gefühle so echt rüber zu bringen, dass man nicht nur mitfiebert sondern alle Gefühle durchlebt! Wer denkt, das der erste Teil schon an der Grenze der Gefühle stand, wird vom Ende dieses Buches umgehauen! Der kleine Star der Geschichte ist aber Kevin, von dem einige sicher mehr lesen möchten, hihi. Absolute Leseempfehlung!

Einmal, immer Rune und Adam
von lischens_buecherwelt am 13.05.2020

~ACHTUNG SPOILER TEIL 2~ Das Cover ist einfach traumhaft schön und passt perfekt zu Teil 2 der Geschichte. Das verspielte passt sehr gut zur Geschichte. Ich find es immer wieder toll, wenn der Titel der Geschichte in der Geschichte vor kommt und hier ist der Titel Teil des ganzen. Ich finde es großartig, das es endlich mal w... ~ACHTUNG SPOILER TEIL 2~ Das Cover ist einfach traumhaft schön und passt perfekt zu Teil 2 der Geschichte. Das verspielte passt sehr gut zur Geschichte. Ich find es immer wieder toll, wenn der Titel der Geschichte in der Geschichte vor kommt und hier ist der Titel Teil des ganzen. Ich finde es großartig, das es endlich mal wieder eine Fortsetzung mit den gleichen Protagonisten gibt. Oft geht es in anderen Fortsetzungen um Freunde, bekannte oder verwandte. Ich hab mich so lange nach einer Fortsetzung gesehnt, die mit gleichen Menschen weiter geht, und genau das hat die Autorin geschafft und das mit großer meisterleistung. Die Geschichte von Rune und Adam geht einem unter die Haut und selbst nach Beendigung des Buches hat man noch dieses Kribbeln im Bauch. Schon im ersten Satz ist man wieder mit allem in der Geschichte vertraut. Vertraut mit der Schreibweise, mit den Protagonisten, mit dem Feeling. Es ist wie ein nach Hause kommen. Nach Hause kommen in die Welt von Rune und Adam. Obwohl beide eine große Entwicklung durch gemacht haben und sich beide verändert haben, fand ich es wahnsinnig gefühlvoll, wie beide sich wieder gefunden haben, zu sich gefunden haben und gemerkt haben, dass sie den jeweils anderen zum Leben brauchen. Dieses erste aufeinander treffen nach all den Jahren hatte es was magisches und absolut besonderes. Mir hat es unheimlich gut gefallen, wie die Autorin es geschafft hat, dass man als Leser zu jeder Zeit das Gefühl hat, ein Teil von Rune und Adam zu sein. Die Gefühle der beiden kamen zu jedem Zeitpunkt perfekt rüber. Die Geschichte von Rune und Adam ist eine Liebesgeschichte, die man so nicht erwartet, die voller Gefühle, Überraschungen und Spannungen steckt. Die Geschichte gibt einem selbst Hoffnung und lässt einen viel nachdenken. Zum Schluss muss ich ein wirklich großes Lob an die Autorin aussprechen, diese Geschichte von Rune und Adam ist was ganz besonderes und danke das du liebe Cristina, diese Geschichte geschaffen hast und mit so viel Liebe und leben gefüllt hast. Mein Fazit: Einmal Rune und Adam, immer Rune und Adam. Ich war gerne Teil dieser Geschichte und kann mich nur schwer davon trennen. Aber dieses Ende, dieser Abschluss war einfach Perfekt! Perfekt für Rune und Adam. 5/5

Würdiger und perfekter Abschlussband
von Tintenwelten am 15.04.2020

Achtung, es handelt sich um den zweiten Teil einer Dilogie! Nach fünf Jahren Funkstille treffen Rune und Adam sich unerwartet wieder. Ist es zu spät, um die alte Liebe wieder aufblühen zu lassen oder können sie die Wunden der Vergangenheit heilen? Rune führt scheinbar das Leben, das sie sich immer gewünscht hat. Doch s... Achtung, es handelt sich um den zweiten Teil einer Dilogie! Nach fünf Jahren Funkstille treffen Rune und Adam sich unerwartet wieder. Ist es zu spät, um die alte Liebe wieder aufblühen zu lassen oder können sie die Wunden der Vergangenheit heilen? Rune führt scheinbar das Leben, das sie sich immer gewünscht hat. Doch schnell merkt man, dass sie nur eine Rolle spielt. Sie ist zerrissen, verzweifelt, unglücklich und rennt vor der Vergangenheit, der Trauer sowie der Schuld davon. Dabei fällt sie zurück in alte Verhaltensmuster. Auch Adam hat harte Zeiten hinter sich. Es war immer nur Rune, die er wollte. Doch diese hat damals eine Entscheidung für sie beide getroffen. Noch heute kämpft er gegen die Schatten, welche die Ereignisse der letzten Jahre geworfen haben. Ich habe den ersten Teil geliebt und hatte große Angst davor wie es weiter gehen könnte. Diese Fortsetzung ist so anders als sein Vorgänger, doch genau so gut, emotional, mitreißend und dramatisch. Rune und Adam sind nach wie vor richtig toll, obwohl sie sich beide so stark verändert haben und ich ganz andere Seiten an ihnen kennen lernen durfte. Erzählt wird wieder aus den Perspektiven der beiden Protagonisten. Außerdem gibt es verschiedene Zeitebenen. So erfahren wir im Verlauf, was beiden in den letzten fünf Jahren passiert ist. Dabei kommt es zu vielen unerwarteten Wendungen, mit denen ich nie gerechnet hätte. Besonders zu erwähnen ist noch Adams bester Freund Kevin, der herrlich humorvoll, einfühlsam und verständnisvoll ist. Er rückt Adam, wenn es nötig ist, den Kopf zurecht und steht ihm immer bei. Er ist ein toller Kerl, von dem ich gerne noch mehr lesen würde. In „Wildflowers 2“ geht es sowohl um Liebe und Freundschaft, aber auch um zweite Chancen, Vergebung sowie Trauer und darum, wie wichtig es ist zu seinen Schwächen zu stehen. Für mich ist es ein würdiger und perfekter Abschlussband, der einen sämtliche Emotionen durchleben lässt. Ich habe gelacht, geweint, gelitten, wollte beide durchschütteln und zur Vernunft bringen und habe das Ende deshalb erst recht gefeiert.


  • artikelbild-0