Maban

Der Seelenopal

Anna Danielle

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Maben - Der Seelenopal ein Jugendroman ab 14 Jahre.

Wenn die Stimmen der Ahnen nach dir rufen, dann ist es an der Zeit, aufzuwachen und dein Schicksal in die Hand zu nehmen.

Der siebzehnjährige Linus hat eine Gabe, er
kann Geister sehen und mit ihnen sprechen.
Als er mit seiner Familie nach Australien
auswandert, gerät sein Leben aus den Fugen. Plötzlich kann er über seine Träume hinausgehen und begegnet dort
gefährlichen Schattenwesen, die sich von den dunklen Gedanken der Menschen nähren. Dadurch herrscht im Reich der Ahnen ein Ungleichgewicht. Zusammen mit dem Schlangenwesen Nyro muss Linus die Balance wiederherstellen, um die Welt der Seelen und somit der Menschen zu retten.

Erwache, Wächter des Lichts, deine Zeit ist gekommen!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 398
Altersempfehlung 12 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7504-8074-2
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12/2,7 cm
Gewicht 422 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Maban der Seelenopal
von Selina aus Sachsen am 02.07.2021

...ist eine Welt voller Fantasie, Träumerei und Magie, die einen mitreißt und erst wieder loslässt, wenn die Geschichte endet. Und das Ende hat es in sich. Der Weltenaufbau war fantastisch und auch wenn man sich erst einmal hineinfuchsen muss, ist die Story einfach so sensationell und kreativ. Ich liebe die Verbindung zu der Sc... ...ist eine Welt voller Fantasie, Träumerei und Magie, die einen mitreißt und erst wieder loslässt, wenn die Geschichte endet. Und das Ende hat es in sich. Der Weltenaufbau war fantastisch und auch wenn man sich erst einmal hineinfuchsen muss, ist die Story einfach so sensationell und kreativ. Ich liebe die Verbindung zu der Schlange und die Träume einfach. Diese verbunden mit ihrem ganz eigenen Schreibstil war für mich ein Meisterwerk und ich bin wirklich verliebt in die Story. Ich kann es jedem empfehlen "ob jung oder alt" spielt keine Rolle. Die Charaktere fand ich ebenfalls genial gewählt und die Idee, die Handlung mit einem Schlangenwesen zu tragen, hat eine Einzigartigkeit geschafft, die ich so noch nie gelesen habe. Es ist also wirklich ein Herzensbuch und ich kann es jedem Träume und Fantasie Liebhaber empfehlen.

Wunderschönes herzerwärmendes Abenteuer
von einer Kundin/einem Kunden aus Varel am 23.04.2021

Dieses wundervoll geschriebene Buch hat mich von Anfang bis Ende vollkommen fasziniert!Die Charaktere sind liebevoll und sehr lebendig erschaffen worden, ich habe mich sofort in einige verliebt und sie in mein Herz geschlossen!Sie zu begleiten auf ihrer zauberhaften Reise war für mich ein so besonderes Erlebnis,das ich richtig t... Dieses wundervoll geschriebene Buch hat mich von Anfang bis Ende vollkommen fasziniert!Die Charaktere sind liebevoll und sehr lebendig erschaffen worden, ich habe mich sofort in einige verliebt und sie in mein Herz geschlossen!Sie zu begleiten auf ihrer zauberhaften Reise war für mich ein so besonderes Erlebnis,das ich richtig traurig war,als ich zu den letzten Schritten gelangte!Die Schauplätze sind so eindrucksvoll beschrieben, das ich mich in ihrer Welt schnell zuhause fühlte!Auf ein Wiedersehen mit den bezaubernden Figuren würde ich mich sehr freuen!Somit gehört der sympathischen Autorin mein voller Respekt und die Liebe zu ihrem wahrlich gelungenen Erstlingswerk!Weiter so....ich bleibe dein treuer Fan!

Ein herzerwärmendes Abenteuer – nicht nur für junge Leser
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 19.11.2020

Ich bin auf das Cover angesprungen und wurde vom Erstlingswerk der Autorin nicht enttäuscht. Die Geschichte ist spannend und der Wechsel zwischen den unterschiedlichen Perspektiven der Protagonisten sowie der realen und der Traumwelt gelingt der Autorin super! Ich mag die Kernthemen wie Freundschaft, Familie, Liebe und natürlich... Ich bin auf das Cover angesprungen und wurde vom Erstlingswerk der Autorin nicht enttäuscht. Die Geschichte ist spannend und der Wechsel zwischen den unterschiedlichen Perspektiven der Protagonisten sowie der realen und der Traumwelt gelingt der Autorin super! Ich mag die Kernthemen wie Freundschaft, Familie, Liebe und natürlich die Abenteuer, die Linus und Nero gemeinsam zu bewältigen haben. Die spirituelle Anlehnung an die Aborigines bettet den Text in eine uralte, aber weise Kultur ein. Ich hoffe sehr auf einen Folgeband! Ich habe das Buch in der Printversion. Klare Leseempfehlung.

  • Artikelbild-0