Meine Filiale

Manhattan Billionaire - Für immer nur du

Meghan Quinn

(16)
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Auch die besten Pläne können schiefgehen ...

Bram Scott hat bisher alles geschafft, was er sich vorgenommen hat:
Ein Abschluss an einem Elite-College? Check.
Eine eigene Firma aufbauen? Check.
Der Schwester seines besten Freundes seine Gefühle gestehen? Dringendes To-Do!
Schon seit Jahren ist Bram heimlich in Julia Westin verliebt - und nie hatte er das Gefühl, dass er gut genug für sie wäre. Aber nun hat er sich vorgenommen, ihr endlich zu zeigen, dass sie füreinander bestimmt sind. Und wie für alles, hat er erfolgreiche CEO hierfür einen ausgeklügelten Plan ...

"Dieses Buch ist ein echter Schatz! Ich liebe es wie verrückt!" ELLE's BOOK BLOG

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.07.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783736313934
Verlag LYX
Originaltitel The Secret to Dating Your Best Friend´s Sister
Dateigröße 3107 KB
Verkaufsrang 525

Buchhändler-Empfehlungen

Prickelnde Leidenschaft & tolle Handlung!

Chiara Ancora, Thalia-Buchhandlung Ulm

Bram Scott hat alles, was man sich wünschen kann: einen top College Abschluss und nun auch seine eigene erfolgreiche Firma. Was ihm noch fehlt, ist die eine Frau an seiner Seite. Blöd nur, dass diese ausgerechnet die kleine Schwester des besten Freundes ist. Also muss ein Plan her, um die Frau seiner Träume zu erobern... Die Idee des Buches fande ich unglaublich interessant und ich hatte direkt Lust, das Buch zu lesen. Und ich wurde nicht enttäuscht! Die Umsetzung ist wirklich gut gelungen. Man lernt Bram als einen Typen kennen, der weiß, was er will - im Leben wie auch in der Liebe. Sein Plan, wie er Julia Westin für sich gewinnen kann, ist bis ins kleinste Detail festgelegt. Die Umsetzung, die durch einige Abweichungen nicht ganz nach Plan verläuft, hat mich oft zum Lachen gebracht. Besonders gut gefallen haben mir die kurzen Kapitel in denen die Vergangenheit der Beiden aufgegriffen wird und wie diese dann auf die Gegenwart einwirkt. Obwohl Bram mir persönlich ein wenig zu arrogant war, hat er diesen Charakterzug durch seine romantischen Bemühungen bezüglich Julia wieder ausgeglichen. Auch Julia mochte ich, sie ist eine starke Persönlichkeit, die selbstbewusst ihr eigenes Unternehmen führt. Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen und ich wurde bestens unterhalten. Wer auf der Suche nach einer tollen Liebesgeschichte mit viel Leidenschaft ist, für den ist dieses Buch perfek!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
6
8
2
0
0

Endlich einmal eine etwas andere Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Markt Indersdorf am 08.08.2020

In „Manhattan Billionaire“ von Autorin Meghan Quinn geht es um den Immobilienmogul Bram Scott, der alles im Leben erreicht hat, was man sich nur Wünschen kann. Den Abschluss an einem Elite-College und eine sehr erfolgreiche eigene Firma. Aber eines hat er immer noch nicht geschafft: der Schwester seines besten Freundes seine Gef... In „Manhattan Billionaire“ von Autorin Meghan Quinn geht es um den Immobilienmogul Bram Scott, der alles im Leben erreicht hat, was man sich nur Wünschen kann. Den Abschluss an einem Elite-College und eine sehr erfolgreiche eigene Firma. Aber eines hat er immer noch nicht geschafft: der Schwester seines besten Freundes seine Gefühle zu gestehen. Seit vielen Jahren ist er bis über beide Ohren in Julia Westin verliebt. Und um auch diesen Punkt endlich anzugehen muss ein sehr ausgeklügelter Plan her. Das Cover ist richtig schön, es verkörpert den erfolgreichen Unternehmer Bram Scott sehr gut. Aber es verbirgt den eigentlich sehr süßen Kern des Buches und macht es deshalb sehr spannend. Mir gefällt der Schreibstil der Autorin richtig gut, er ist super flüssig zu lesen, ich hatte das Buch sehr schnell durch. Außerdem schreibt die Autorin wahnsinnig unterhaltsam und schafft es, die Gefühle der Protagonisten sehr gut zu vermitteln. Das Buch ist wahnsinnig amüsant, die Geschichte wird sehr spannend erzählt und bringt einen immer wieder zum Lachen. Bram Scott ist ein sehr interessanter Charakter, er ist einerseits enorm erfolgreich und kann alles haben was er will. Aber andererseits ist er ein herzensguter Mensch, der immer zu seinen Freunden steht und auch nach langen Jahren des Wartens immer noch nur Julia Westin an seiner Seite haben möchte. Von der ersten Seite an ist klar, dass er Julia über alles liebt. Und er lässt sich einen wirklich witzigen und unerwarteten Plan einfallen, um ihr Herz zu erobern. Julia Westin ist so ziemlich das genaue Gegenteil von Bram. Sie ist zwar ebenso sehr klug und mit ihrem Datingprogramm wirklich erfolgreich, aber ist im Gegensatz zu Bram sehr schüchtern und auf ihre Arbeit fixiert. Sie wollte ihren Durchbruch immer alleine schaffen und auf eigenen Beinen stehen. Ihr Hauptaugenmerk auf dem College lag immer auf guten Noten und ihrem Doktortitel, nicht auf Partys und Kerlen. Meiner Meinung nach passen Bram und Julia unglaublich gut zusammen, sie ergänzen sich sehr gut und ergeben ein wirklich schönes Paar. Ihr Zusammenfinden ist unglaublich witzig und Brams Idee ist zwar unkonventionell, aber wirklich interessant. Eine unglaublich schöne Geschichte, die mich mehr als einmal wirklich zum Lachen gebracht hat und mir eine tolle Lesezeit beschert hat. Eine absolute Leseempfehlung von mir!

Gefühlvolle Romantic Comedy!
von BUCHimPULSe aus Dortmund am 28.07.2020

ERSTE SÄTZE: So ein Mist. Ich habe mich in die Schwester meines besten Kumpels verknallt. MEINE MEINUNG: Einen Romantic-Comedy-Roman erwartet den Leser in „Manhattan Billionaire – Für immer nur du“, in dem die Autorin Meghan Quinn viele humorvolle, aber auch anfangs – wie für das Genre üblich – überspitzte Szenen präsentie... ERSTE SÄTZE: So ein Mist. Ich habe mich in die Schwester meines besten Kumpels verknallt. MEINE MEINUNG: Einen Romantic-Comedy-Roman erwartet den Leser in „Manhattan Billionaire – Für immer nur du“, in dem die Autorin Meghan Quinn viele humorvolle, aber auch anfangs – wie für das Genre üblich – überspitzte Szenen präsentiert, bevor es zum Ende hin einige prickelnde, heiße und gefühlvolle Momente gibt. Die Protagonisten könnten nicht gegensätzlicher sein. Während Bram am College zu den beliebtesten Studenten gehörte, war Julia eine Außenseiterin mit fragwürdigem Modegeschmack. Und doch verliebte sich Bram bereits damals in sie, ein Date lehnte Julia jedoch ab. Jahre später will Bram nochmal sein Glück versuchen, weiß aber, dass er es bei Julia vorsichtig angehen muss. Da Julia eine Dating-Agentur betreibt, gibt sich Bram als vermeintlicher Kunde aus. So ist das Chaos natürlich vorprogrammiert. Etwas nervig fand ich zunächst das ständige Gerede über Sex, denn Bram muss als Kunde der Dating-Agentur so einige intime Fragen beantworten. Dabei wirkte er arrogant auf mich, was sein Können anbelangt. Je näher ich ihn jedoch kennenlernte, umso mehr mochte ich ihn, denn er ist ein sehr fürsorglicher, rücksichtsvoller und einfühlsamer Typ. Julia dagegen ist sehr unsicher und denkt, dass sie nicht in der gleichen Liga spielt wie Bram. Dieser versucht natürlich sie von sich zu überzeugen und lässt sich so manche romantischen Sachen einfallen. Und obwohl ich wusste, worauf es zum Schluss hin hinausläuft, konnte mich das Ende doch einfangen und packen. Jetzt warte ich mal gespannt ab, ob auch die Geschichten von Brams zwei besten Freunden übersetzt werden. FAZIT: „Manhattan Billionaire – Für immer nur du“ ist ein Romantic-Comedy-Roman, der mit vielen witzigen, aber auch überspitzten Szenen aufwartet und bei dem auch zum Schluss hin die gefühlvollen und heißen Momente nicht zu kurz kommen.

10 Jahre und jetzt startet er durch
von Melanie Haslinger aus St.Michael i.Obersteiermark am 23.07.2020

Vielen Dank an LYX und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst. Das Cover ist echt heiß und da der Kopf nicht ganz zu sehen ist, ist auch noch etwas für die Fantasie übrig. Mein Fazit: Der Schreibstil ist super und das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Geschichte wird aus der Sich... Vielen Dank an LYX und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst. Das Cover ist echt heiß und da der Kopf nicht ganz zu sehen ist, ist auch noch etwas für die Fantasie übrig. Mein Fazit: Der Schreibstil ist super und das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Bram und Julia erzählt - was ich persönlich sehr liebe, weil man die Protas dadurch viel besser kennen und verstehen lernt. Der Beginn der Geschichte war richtig super - es war fast so als hätte er mir das ganze erzählt. Ich musste zwischendurch auch richtig lachen und ich fand seine Bemühungen Julia endlich die Gefühle zu gestehen großartig. Was er alles auf sich genommen hat und das nach so langer Zeit - 10 Jahre, aber ich glaube das es für sie beide wirklich der richtig Zeitpunkt war. Hätte die Geschichte früher gestartet - hätten sie es nicht geschafft. Ich würde es toll finden wenn Rath und Roark auch noch ihre Geschichte bekommen würde, Ich glaube die beiden sind interessante Charaktere. Zur Geschichte: Bram ist seit 10 Jahren in die Schwester seines besten Freundes Rath verliebt. Im College hat sie ihm eine Abfuhr erteilt an die er bis jetzt noch knappert. Doch er sieht eine Chance um ihr näher zu kommen. Er glaubt das jetzt seine Zeit gekommen ist. Dafür hat er sogar eine Wette mit seinen Freunden verloren. Dafür muss er sich jetzt von Julia helfen lassen und eine Partnerin finden - doch Julia weiß nicht, dass sie diejenige sein wird. Zuerst ist sie skeptisch ihm gegenüber, aber mit der Zeit überzeugt er sie das er es doch ernst meint. Sie kommen sich in dieser Zeit auch immer näher. Doch sie will sich ihre Gefühle nicht eingestehen und als sie heraus findet, das er auch noch Rot ist...... Tja was dann passiert und wie es mit den beiden weiter geht findet es heraus.


  • Artikelbild-0