Meine Filiale

Noch Zweifel, Herr Verteidiger? - ein Fall für Abel

Ein Kriminal-Roman

Fred Breinersdorfer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Rechtsanwalt Jean Abel vertritt den Automechaniker Andreas Böhm vor Gericht. Böhm, vorbestraft und auf Bewährung, wird fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen. Er soll den Bremsschlauch in Silke Weiß’ Auto nicht richtig befestigt haben, die daraufhin einen schweren Autounfall erlitt. Als Silke Weiß plötzlich im Krankenhaus stirbt, erfährt Abel von dem Arzt, dass die Patientin sich eigentlich schon auf dem Weg der Besserung befunden habe. Abel schließt einen Kunstfehler nicht aus. Doch dann meldet sich der Liebhaber von Silke Weiß und belastet ihren Ehemann schwer...

Die Romane um den Rechtsanwalt Abel wurden mit Günter Maria Halmer in der Hauptrolle für das ZDF verfilmt.

Alfred „Fred“ W. Breinersdorfer (* 6. Dezember 1946 in Mannheim) ist ein deutscher Drehbuchautor, Filmproduzent und Rechtsanwalt. Er ist einer der renommiertesten Drehbuchautoren Deutschlands, über 75 Drehbücher von ihm wurden für Kino und TV verfilmt, darunter mehr als 20 Episoden TATORT. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Adolf-Grimme-Preis in Gold und den Deutschen Filmpreis. Mit seinem Film SOPHIE SCHOLL - DIE LETZTEN TAGE war er 2006 für den Oscar nominiert.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 252
Erscheinungsdatum 31.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7529-3500-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 19/12,5/1,4 cm
Gewicht 300 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0