Meine Filiale

Salzburger Requiem

Kriminalroman

Ines Eberl

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Atmosphärisch, fesselnd, geheimnisvoll.

Im noblen Salzburger Stadtteil Aigen verschwinden zwei Kinder spurlos. Fünfzehn Jahre später zieht Kunsthistoriker Hans Bosch in das Kutscherhaus einer alten Aigner Villa. Was er nicht weiß: Seine Haushälterin Anna, die Mutter der Vermissten, sucht noch immer nach ihren beiden Kindern – und eine tote Kindsmörderin soll in der leer stehenden Villa umgehen. Dann liegt auf einmal die Kette von Annas Tochter vor Boschs Tür, und der alte Gärtner stirbt unter mysteriösen Umständen. Bosch taucht in die finstere Vergangenheit der Villa und ihres einstigen Eigentümers ein – und gerät in ein gefährliches Netz aus Verrat, Rache und Mord.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 25.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7408-0910-2
Reihe Hans Bosch
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,4/2,7 cm
Gewicht 285 g
Verkaufsrang 69107

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • »Auf der Leinwand verschwammen die Kirchtürme und Dächer von Salzburg miteinander, und wenn man genau hinsah, konnte man in den Fenstern und Türen der Häuser Gesichter entdecken. Alte, junge,lachende, weinende und – Totenköpfe.«