Meine Filiale

Wölfe & Falken

Zwei Romane in einem eBook

Hilary Mantel

(8)
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 8,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

26,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 11,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die preisgekrönten ersten beiden Romane von Hilary Mantels Tudor-Trilogie im attraktiven Sammelband als eBook!

In »Wölfe« und »Falken« hat Hilary Mantel die opulente und grausame Welt von Henry VIII. und Thomas Cromwell zu glanzvollem Leben erweckt. Sie hat Leser, Kritiker und Juroren begeistert und zahlreiche Auszeichnungen, u.a. zweimal den Man-Booker-Preis, erhalten. Weltweit wurden mehr als 5 Millionen Bücher verkauft.

»Wölfe«
England im Jahr 1520: Das Königreich ist nur einen Pulsschlag von der Katastrophe entfernt. Sollte der König ohne männlichen Erben sterben, würde das Land durch einen Bürgerkrieg verwüstet. Henry VIII. möchte seine Ehe annullieren lassen und Anne Boleyn heiraten. Der Papst und ganz Europa sind dagegen. Die Scheidungsabsichten des Königs schaffen ein Machtvakuum, in das Thomas Cromwell tritt: Die Werkzeuge dieses politischen Genies sind Bestechung, Einschüchterung und Charme. Aus der Asche persönlichen Unglücks steigt er auf und bahnt sich seinen Weg durch die Fallstricke des Hofes, an dem »der Mensch des Menschen Wolf« ist.
Ausgezeichnet mit dem Man-Booker-Preis 2009 und vom Walter-Scott-Preis als bester britischer Historienroman aller Zeiten gekürt!

»Falken«
Thomas Cromwell hat die bescheidenen Verhältnisse seines Elternhauses hinter sich gelassen. Sein Aufstieg am Hofe von Henry VIII. verläuft parallel mit dem von Anne Boleyn, Henrys zweiter Frau, deretwegen dieser mit Rom gebrochen und eine eigene Kirche gegründet hat. Doch Henrys Verhalten hat England ins Abseits manövriert, und Anne konnte ihm keinen Thronfolger gebären. In Wolf Hall verliebt sich der König in die stille Jane Seymour. Cromwell begreift, was auf dem Spiel steht: das Wohl der gesamten Nation. Im Versuch, die erotischen Fallstricke und das Gespinst der Intrigen zu entwirren, muss er eine »Wahrheit« ans Licht bringen, die Henry befriedigen und seine eigene Karriere sichern wird. Doch weder Minister noch König gehen unbeschadet aus dem blutigen Drama um Annes letzte Tage hervor.
Ausgezeichnet mit dem Man-Booker-Preis 2012 und Gewinner des Costa-Book-of-the-Year 2012!

Hilary Mantel, geboren 1952 in Glossop, England, war nach dem Jurastudium in London als Sozialarbeiterin tätig. Für den Roman >Wölfe< (DuMont 2010) wurde sie 2009 mit dem Booker-Preis, dem wichtigsten britischen Literaturpreis, ausgezeichnet. Mit >Falken<, dem zweiten Band der Tudor-Trilogie, gewann Hilary Mantel 2012 den Booker erneut. Bei DuMont erschien zuletzt der Roman >Der Hilfsprediger< (2017).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 1248 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.04.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783832170325
Verlag DuMont Buchverlag
Originaltitel Wolf Hall & Bring up the bodies
Dateigröße 5861 KB
Übersetzer Christiane Trabant, Werner Löcher-Lawrence
Verkaufsrang 3465

Buchhändler-Empfehlungen

Saskia Cordsen, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Selten habe ich so eine spannende Fortsetzung gelesen. Die letzten Tage von Anne Boleyn, gekoppelt an die Geschichte von Thomas Cromwell und keiner geht aus ihrem Ende unbeschadet hervor! Ein Meisterwerk, das mich über Stunden an sich gefesselt hat!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
1
1
1
0

drei Sterne?
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 20.05.2020

Ich bin bei diesem Buch nicht über die ersten Seiten hinausgekommen. Aufgrund der sehr guten Kritiken habe ich mich für einen Kauf ohne vorherige Leseprobe verführen lassen. Ein Buch über diese interassante Persönlichkeit des englichen Mittelalters versprach lesenwert zu sein. Leider war dies für mich ein absoluter Fehlkau... Ich bin bei diesem Buch nicht über die ersten Seiten hinausgekommen. Aufgrund der sehr guten Kritiken habe ich mich für einen Kauf ohne vorherige Leseprobe verführen lassen. Ein Buch über diese interassante Persönlichkeit des englichen Mittelalters versprach lesenwert zu sein. Leider war dies für mich ein absoluter Fehlkauf. Der Schreibstil ist sperrig, sodass - jedenfalls für mich - ein flüssiges, genußvolles Lesen nicht möglich ist. Es reihen sich direkte und indirekte Rede im Text so aneinander, dass man oft Sätze noch einmal lesen muss um herauszufinden, wer denn gerade gesprochen hat. Es handelt sich nicht um einen wissenschaftlichen Text, die ja oft sperrig sein können, sondern um Unterhaltungsliteratur. Das Buch hat es jedoch leider nicht geschafft. mich zu unterhalten. Warum trotzdem drei Sterne? Die Kritiken sind des Lobes voll, also liegt die Sperrigkeit vielleicht an der Übersetzung? Oder ich finde eben einfach keinen Zugang zu diesem Schreibstil.

Tiefe Einblicke in die Machtspiele der Tudors und des englischen Adels/Klerus der Zeit Henry VIII.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 11.05.2020

Sehr dichte Schilderung der geschichtlichen Ereignisse mit zahllosen Protagonisten. Nur für wirklich Interessierte verdaulich - viel Zeit zum Lesen vorausgesetzt. Den Folgeroman kaufe ich trotzdem......

Bestellung
von einer Kundin/einem Kunden aus Sprendlingen am 23.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dauerte zu lange, teilweise musste ich die Bestellung stornieren weil weder Ware noch Informationen kamen, nach vier Wochen ab bestelldatum

  • Artikelbild-0