• Abschiedsfarben
Diogenes Hörbuch Band 80419

Abschiedsfarben

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

20% sparen 19,99 € 24,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

(60)

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

24,00 €

  • Abschiedsfarben

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    24,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

20,99 €

Hörbuch (CD)

19,99 €

Hörbuch-Download

17,95 €

Inhalt und Details

Gelesen von Bernhard Schlink.

Über das Gelingen und Scheitern der Liebe, über Vertrauen und Verrat, über bedrohliche und bewältigte Erinnerungen und darüber, wie im falschen Leben oft das richtige liegt und im richtigen das falsche. Geschichten von Menschen in verschiedenen Lebensphasen und ihren Hoffnungen und Verstrickungen. »Liebe und mache, was du willst« ist kein Rezept für ein gutes Ende, aber eine Antwort, wenn andere Antworten versagen.

Bernhard Schlink, geboren 1944 bei Bielefeld, ist Jurist und lebt in Berlin und New York. Der 1995 erschienene Roman ›Der Vorleser‹, 2009 von Stephen Daldry unter dem Titel ›The Reader‹ verfilmt, in über 50 Sprachen übersetzt und mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, begründete seinen schriftstellerischen Weltruhm.

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

  • Medium

    CD

  • Sprecher Bernhard Schlink
  • Spieldauer

    416 Minuten

  • Erscheinungsdatum

    26.08.2020

  • Verlag Diogenes
  • Anzahl

    6

  • Fassung

    ungekürzt

  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783257804195

Weitere Bände von Diogenes Hörbuch

Buchhändler-Empfehlungen

Philipp Buschatz, Thalia-Buchhandlung Köln

Wunderbare Lektüre für verregnete Sonntagnachmittage. Melancholische Kurzgeschichten, die einen zum Nachdenken bringen!

S. Christ, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Kurzgeschichten über das Leben. Ebenso hoffnungsvolle wie hoffnungslose Rückblicke. Reue, Liebe, Resignation. Wer Schlink mag, wird diesen Roman lieben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
38
16
5
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Hätte ich den Begriff Abschied für mich in Farbe ausdrücken sollen, hätte ich grau gewählt - assoziiert mit Begriffen wie traurig oder wehmütig. Bernhard Schlink eröffnet in seinen Geschichten ein weit größeres Farbspektrum um das Thema Abschied, von überraschend über tragisch bis zu hoffnungsvoll – mit welchen Farben Sie die je... Hätte ich den Begriff Abschied für mich in Farbe ausdrücken sollen, hätte ich grau gewählt - assoziiert mit Begriffen wie traurig oder wehmütig. Bernhard Schlink eröffnet in seinen Geschichten ein weit größeres Farbspektrum um das Thema Abschied, von überraschend über tragisch bis zu hoffnungsvoll – mit welchen Farben Sie die jeweiligen Stimmungen umschreiben würden, bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen… Einen Blick in die Leben ganz unterschiedlicher Menschen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen wagen – ein Geschenk für alle, die sich für Menschen interessieren.

Abschiedsfarben von Bernhard Schlink
von einer Kundin/einem Kunden aus Lyss am 30.08.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein sehr dichtes Buch. Es gelingt Schlink in manchem Satz, in jeder Geschichte alles Wichtige zu sagen. Jede Geschichte rührt an Erlebtes und Gefühltes. Wunderbar!

von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 28.08.2020
Bewertet: anderes Format

Schlink erzählt in seiner Kurzgeschichtensammlung sehr feinfühlig über alle Arten von Abschieden. Ich fand keine von ihnen misslungen, war aber auch von keiner überrascht oder gebannt. Dennoch ein kurzweiliges Buch, welches Schlink-Freunde sicher glücklich machen wird.

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0