I'm a Nurse

Warum ich meinen Beruf als Krankenschwester liebe – trotz allem

Franziska Böhler, Jarka Kubsova

(50)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen
  • I'm a Nurse

    Heyne

    Sofort lieferbar

    12,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Franziska Böhler, Krankenschwester aus Überzeugung, schildert in bewegenden Fallgeschichten den Stationsalltag im Krankenhaus und macht deutlich, wie sehr Patienten und Personal unter profitorientierten Strukturen leiden.

Sie hat sich für Nachtdienste und Wochenendschichten entschieden, für viel Arbeit und noch mehr Verantwortung, für einen Job, der sie fordert – ihr Herz und ihren Verstand. Nicht entschieden hat sie sich für Dienste in ständiger Unterbesetzung, für Bedingungen, die Pflege und Medizin gefährlich und unmenschlich machen. Und doch finden sich Pflegekräfte immer öfter in dieser Situation: Sie arbeiten in einem Gesundheitssystem, das längst selbst dringend Hilfe braucht.

In ergreifenden Fallgeschichten aus ihrem Arbeitsalltag, aber auch von Patienten, Hebammen, Auszubildenden und Ärzten macht Franziska Böhler deutlich, wieviel Leid der Kostendruck und der Personalmangel in Krankenhäusern und Altenheimen verursachen. Die Zahlen zum Pflegenotstand hat vermutlich jeder schon mal gehört. Franziska Böhler schildert die Geschichten dahinter. Dabei vergisst sie auch die guten Momente nicht. Momente, die es wert sind, sich trotz allem genau für diesen Beruf immer wieder zu entscheiden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 10.08.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-60560-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 20,8/14,2/2,7 cm
Gewicht 334 g
Verkaufsrang 11935

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Es ist ein Armutszeugnis für unsere Gesellschaft, dass wir dieses Buch brauchen. Dabei ist "I'm a Nurse" mehr als nur ein Buch. Es ist ein aufrüttelnder (dabei sachlicher) Aufruf für mehr Menschlichkeit, für mehr Verständnis, für mehr Dankbarkeit und für eine andere Wertekultur.

Jenny Chazal, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Selten hat mich ein "Sachbuch" so sprachlos und betroffen zurück gelassen. Zumal immer im Hinterkopf die Stimme sagt "Dieses Thema geht dich was an!". Eine größere Leseempfehlung gab es für mich in diesem Jahr noch nicht!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
50 Bewertungen
Übersicht
46
3
0
1
0

Sehr bewegend und alle angehend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wrist am 27.03.2021

Franziska hat die Höhen und Tiefen der Krankenpflege sehr berührend beschrieben. Denn wir sollten nie vergessen, dass uns das Thema alle etwas angeht! Zur Zeit liest meine 17jährige Tochter das Buch und ist ebenfalls sehr angetan. Leider hat sie schon genug Krankenhauserfahrung, um alles unterschreiben zu können. Aber es ist def... Franziska hat die Höhen und Tiefen der Krankenpflege sehr berührend beschrieben. Denn wir sollten nie vergessen, dass uns das Thema alle etwas angeht! Zur Zeit liest meine 17jährige Tochter das Buch und ist ebenfalls sehr angetan. Leider hat sie schon genug Krankenhauserfahrung, um alles unterschreiben zu können. Aber es ist definitiv ein Buch für alle. Ich habe es auch schon verschenkt.

Unglaublich bewegend
von einer Kundin/einem Kunden aus Plauen am 02.02.2021

EMPFEHLUNGEN! Ich bin selbst Krankenschwester und weis was alles so falsch läuft aber einfach mal diese „harten“ Zahlen und Fakten zu lesen ist unglaublich. Ich musste das Buch oft weglegen und mir kamen die Tränen weil es wirklich so ist wie Franzi darüber schreibt, das Buch lässt einen aber auch nicht wieder los bis man es zu ... EMPFEHLUNGEN! Ich bin selbst Krankenschwester und weis was alles so falsch läuft aber einfach mal diese „harten“ Zahlen und Fakten zu lesen ist unglaublich. Ich musste das Buch oft weglegen und mir kamen die Tränen weil es wirklich so ist wie Franzi darüber schreibt, das Buch lässt einen aber auch nicht wieder los bis man es zu Ende gelesen hat.

Aus der Seele einer Krankenschwester
von einer Kundin/einem Kunden aus Forchtenstein am 02.02.2021

Obwohl die deutschen Verhältnisse nicht eins zu eins auf die österreichische Situation in Krankenhäuser zu übertragen ist, spricht sie mir aus der Seele. Obwohl ich schon seit 20 Jahren nicht mehr als Krankenschwester am Bett arbeite, hat sich wohl erschreckender Weise nicht viel zum Guten gewendet. Danke an Franziska Böhler übe... Obwohl die deutschen Verhältnisse nicht eins zu eins auf die österreichische Situation in Krankenhäuser zu übertragen ist, spricht sie mir aus der Seele. Obwohl ich schon seit 20 Jahren nicht mehr als Krankenschwester am Bett arbeite, hat sich wohl erschreckender Weise nicht viel zum Guten gewendet. Danke an Franziska Böhler über den Einblick in einer der schönsten und anstrengendsten Berufe. Dagmar Puschenreiter

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2