Meine Filiale

Leben und Taten des scharfsinnigen Edlen Don Quixote von la Mancha

Band 3

Miguel de Cervantes

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
34,00
34,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 15,00 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 29,80 €

Accordion öffnen
  • Leben und Taten des scharfsinnigen Edlen Don Quixote von la Mancha

    Books on Demand

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    29,80 €

    Books on Demand
  • Leben und Taten des scharfsinnigen Edlen Don Quixote von la Mancha

    Boer, K

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    34,00 €

    Boer, K
  • Leben und Taten des scharfsinnigen Edlen Don Quixote von la Mancha

    Boer, K

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    38,00 €

    Boer, K
  • Leben und Taten des scharfsinnigen Edlen Don Quixote von la Mancha

    Boer, K

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    38,00 €

    Boer, K

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Don Quixote kämpft gegen Windmühlen, die ihm als Riesen erscheinen, attackiert Hammelherden, die für ihn mächtige Heere zu sein scheinen, jagt einem Barbier sein Rasierbecken ab, das für ihn den Helm des Mambrin darstellt. Häufig wird Don Quixote am Ende solcher Abenteuer von seinen Widersachern fürchterlich verprügelt oder kommt anders zu Schaden. Sancho Pansa weist seinen Herrn stets auf die Diskrepanz zwischen dessen Einbildung und der Wirklichkeit hin. Für Don Quixote beruht sie jedoch auf der Täuschung durch mächtige, ihm feindlich gesinnte Zauberer. Diese haben, so glaubt er zum Beispiel, die Riesen in Windmühlen verzaubert. Don Quixote gibt sich auf Anregung seines Knappen den Beinamen »Der Ritter von der traurigen Gestalt«.
Der »Don Quixote« ist eines der einflussreichsten und bekanntesten Bücher der Weltliteratur. Das zentrale Thema ist für Cervantes - wie bei seinem Zeitgenossen William Shakespeare - die Frage, was Wirklichkeit oder Traum ist, also der Konflikt zwischen Realität und Ideal, oder wo die Grenzen sind zwischen Vernunft und Wahn.

1547-1616.
1773-1853.
1832-1883

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 356
Erscheinungsdatum 01.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96662-060-4
Verlag Boer, K
Maße (L/B/H) 22,1/14/2,9 cm
Gewicht 623 g
Auflage Der Text des Neusatzes folgt der zweibändigen Ausgabe von 1966
Illustrator Gustave Dore
Übersetzer Ludwig Tieck

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Sehr gespalten...
von Nadja aus NÖ am 05.12.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

...waren meine Gefühle beim Lesen dieses Buches. Teilweise ist es so lustig geschrieben, dass ich so manche Träne verdrückte, stellenweise fand ich's so richtig öde, dass ich manchen Absatz mehrmals las und ein paar Mal wollte ich einfach aufgeben, weil ich nicht noch mehr "Heldentaten" von Don Quixote ertragen wollte. Ein Klas... ...waren meine Gefühle beim Lesen dieses Buches. Teilweise ist es so lustig geschrieben, dass ich so manche Träne verdrückte, stellenweise fand ich's so richtig öde, dass ich manchen Absatz mehrmals las und ein paar Mal wollte ich einfach aufgeben, weil ich nicht noch mehr "Heldentaten" von Don Quixote ertragen wollte. Ein Klassiker ist's und es schadet nicht ihn gelesen zu haben, es erfordert jedoch ob der Seitenanzahl viiiel Zeit.


  • Artikelbild-0