Fly & Forget

Roman. Die Nr. 1 der Lovelybooks Lesercharts!

Die Soho-Love-Reihe Band 1

Nena Tramountani

(124)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Fly & Forget

    Penguin

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

4,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Noah & Liv: Für ihn ist ihr gemeinsames Kapitel beendet. Doch sie ist fest entschlossen, ihre Geschichte neu zu schreiben.

Journalismus-Studentin Liv steht vor den Scherben ihrer Beziehung und kann dem Schicksal nicht genug danken, als sie im teuren London überraschend eine WG findet. Doch dann begegnet sie dem einzigen männlichen Mitbewohner und ihr Herz setzt einen Schlag aus: Noah ist kein Fremder, sondern ihr ehemaliger bester Freund. Der sie im Stich ließ, als sie ihn am dringendsten brauchte. Und den sie nach drei Jahren Funkstille kaum wiedererkennt. Aus ihrem Seelenverwandten ist ein unverschämt attraktiver Aufreißer geworden. Als Liv die Chance bekommt, sich für all den Schmerz an Noah zu rächen, zögert sie nicht: Sie schreibt einen Artikel für die Collegezeitung, wie man einen Herzensbrecher bekehrt – und Noah ist ihr Testobjekt. Allerdings hat sie diese Rechnung ohne ihre sorgfältig verdrängten Gefühle gemacht …

Aufwendig ausgestattet und hochwertig veredelt: Die Soho-Love-Reihe zieht alle Blicke auf sich!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 22.03.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10619-7
Verlag Penguin
Maße (L/B/H) 21,3/13,1/3,8 cm
Gewicht 537 g
Abbildungen 1 schwarz-weiße Abbildungen
Verkaufsrang 542

Weitere Bände von Die Soho-Love-Reihe

  • Fly & Forget Fly & Forget Nena Tramountani Band 1

    Fly & Forget

    von Nena Tramountani

    Buch

    12,00 €

    (124)

  • Try & Trust Try & Trust Nena Tramountani Band 2

    Try & Trust

    von Nena Tramountani

    Buch

    12,00 €

    (65)

  • Play & Pretend Play & Pretend Nena Tramountani Band 3

    Play & Pretend

    von Nena Tramountani

    Buch

    12,00 €

    (13)

Buchhändler-Empfehlungen

Maja Morgenstern, Thalia-Buchhandlung Nienburg

Mit Liv und Noah ist der Autorin ein großartiger Auftakt der Soho-Love-Reihe gelungen. Eine wunderschöne emotionale Geschichte über Liebe, Freundschaft, Mut und Vergebung.

Hannah Alberter, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Eine schöne Liebesgeschichte, welche auch sehr spannend ist. Lässt sich gut lesen, besonders für zwischendurch. Ich freu mich auf die Fortsetzung.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
124 Bewertungen
Übersicht
68
48
6
1
1

toller Auftakt zur Soho - Love Reihe
von Maria L. am 27.07.2021

Das ist der erste Band der „Soho - Love“Trilogie. Letzte Woche hatte ich sogar die Ehre, auf der Lesung in Stuttgart, die liebe Nena persönlich kennenzulernen und sie ist genau so sympathisch wie ihre Bücher Aber jetzt erstmal worum geht es in Band eins: Journalismus-Studentin Liv steht vor den Scherben ihrer Beziehung und ... Das ist der erste Band der „Soho - Love“Trilogie. Letzte Woche hatte ich sogar die Ehre, auf der Lesung in Stuttgart, die liebe Nena persönlich kennenzulernen und sie ist genau so sympathisch wie ihre Bücher Aber jetzt erstmal worum geht es in Band eins: Journalismus-Studentin Liv steht vor den Scherben ihrer Beziehung und kann dem Schicksal nicht genug danken, als sie im teuren London überraschend eine WG findet. Doch dann begegnet sie dem einzigen männlichen Mitbewohner und ihr Herz setzt einen Schlag aus: Noah ist kein Fremder, sondern ihr ehemaliger bester Freund. Der sie im Stich ließ, als sie ihn am dringendsten brauchte. Und den sie nach drei Jahren Funkstille kaum wiedererkennt. Aus ihrem Seelenverwandten ist ein unverschämt attraktiver Aufreißer geworden. Als Liv die Chance bekommt, sich für all den Schmerz an Noah zu rächen, zögert sie nicht: Sie schreibt einen Artikel für die Collegezeitung, wie man einen Herzensbrecher bekehrt – und Noah ist ihr Testobjekt. Allerdings hat sie diese Rechnung ohne ihre sorgfältig verdrängten Gefühle gemacht … Das war mein erstes Buch von der lieben Nena und ich bin begeistert! Sie hat einen tollen, leichten und angenehmen Schreibstil. Ich konnte mich gut reinversetzen, da man durch die Rückblenden sehr viel über Noah und Liv erfährt. „Fly&Forget“ ist gefühlvoll, authentisch und ergreifend, man will einfach nicht aufhören zu lesen Liv ist so eine sympathische Protagonistin, mit viel Geduld und Durchhaltevermögen Noah will man am Anfang erwürgen für sein Verhalten, aber je mehr man über ihn erfährt, desto mehr kann man sein Verhalten nachvollziehen und schließt ihn dann doch ins Herz Ich freue mich schon auf „Try&Trust“ und „Play&Pretend“, in denen man die Geschichte der anderen beiden Mädels aus der WG erfährt „Eines Tages werden wir nichts als Geschichten sein. Ich will, dass du in meiner vorkommst Liv. Bis zum Schluss.“

Jahreshighlight!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021

"Fly & Forget", der erste Teil der Soho-Love-Trilogie von Nena Tramountani hat mich so sehr mitgenommen, dass mir die Tränen in Strömen über das Gesicht liefen, während mein Freund neben mir auf dem Sofa sich wahrscheinlich gefragt hat, was bei mir kaputt ist. Aber die Geschichte um Noah und Liv hat mich einfach von Seite 1 a... "Fly & Forget", der erste Teil der Soho-Love-Trilogie von Nena Tramountani hat mich so sehr mitgenommen, dass mir die Tränen in Strömen über das Gesicht liefen, während mein Freund neben mir auf dem Sofa sich wahrscheinlich gefragt hat, was bei mir kaputt ist. Aber die Geschichte um Noah und Liv hat mich einfach von Seite 1 an abgeholt. Kennt ihr das, wenn ihr nach den ersten Sätzen eines Buches schon wisst, dass das ein Highlight wird? So ging es mir hier. Und tatsächlich hat es sich als Jahreshighlight bewiesen. Allein der Schreibstil macht dieses Buch schon besonders, denn wie Nena mit Worten umgehen kann, hat mich sehr begeistert. Dazu noch die Charaktere, die ich alle so authentisch finde, und eine Handlung, die mich irgendwann in den Suchtmodus gebracht hat. Die vielen Auf und Abs, die Vergangenheit erneut durchleben und in der Gegenwart um die große Liebe kämpfen - all das habe ich so gerne mit Noah und Liv erlebt und geliebt zu lesen. Für mich ein echtes Jahreshighlight und definitiv eine meiner liebsten New Adult Romance-Geschichten, wenn nicht sogar die beste, die ich bisher kenne. Absolute Herzensempfehlung!

Tolle WG-Geschichte mit viel Liebe, Drama und Missverständnissen
von kein.lesezeichen am 22.07.2021

Ich liebe London. Ich liebe WG-Stories. Ich liebe Liv und Noah. Ich liebe Matilda und Briony. Das sagt eigentlich schon alles. Ich versuche aber mal, noch ein bisschen genauer zu werden. Fly & Forget ist der Auftakt der Soho-Love-Reihe und absolut gelungen. Das Setting in London ist perfekt, auch wenn man durch das ganze D... Ich liebe London. Ich liebe WG-Stories. Ich liebe Liv und Noah. Ich liebe Matilda und Briony. Das sagt eigentlich schon alles. Ich versuche aber mal, noch ein bisschen genauer zu werden. Fly & Forget ist der Auftakt der Soho-Love-Reihe und absolut gelungen. Das Setting in London ist perfekt, auch wenn man durch das ganze Drama nicht viel von der Stadt mitbekommt. Aber darum geht es ja auch nicht. Liv und Noah lassen uns abwechselnd fühlen, was echte Seelenverwandtschaft bedeutet. Die Schreibweise der Autorin ist locker, aber sehr gefühlvoll. Liv hat in ihrer Vergangenheit einen schlimmen Schicksalsschlag erlebt und Noah wandte sich daraufhin von ihr ab. Sie war wütend auf ihn, aber es überwog doch das Gefühl der Erleichterung, als sie sich wiedersahen. Sie blickt immer hinter seine Fassade und lässt sich nicht durch den Fuckboy täuschen, der vor ihr steht. Sie ist stark und fest entschlossen, ihr Leben wieder zu leben und nicht nur zu existieren. Noah versucht zunächst, sein Herz vor Liv zu verschließen, aber merkt schnell, dass er keine Chance hat. Es ist traurig, dass er seine wahre Persönlichkeit lange vor der Welt versteckt hielt. Erst durch Liv wird er wieder lebendig. Er ist ein good boy. Er ist wahnsinnig süß und sensibel. Zusammen sind sie einfach perfekt. Seelenverwandt. Verliebt. Auch die Nebencharaktere Matilda, Briony und Anthony sind schon jetzt total interessant. Ich freue mich auf ihre Geschichten. Die WG ist mir sofort ans Herz gewachsen. Sie passen einfach so gut zusammen. Sie feiern Partys und haben Spaß miteinander, reden aber auch über ernste Themen und weinen zusammen. Es ist von allem etwas dabei. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Man ahnt zwar bereits sehr früh, auf was alles hinaus laufen wird, aber trotzdem bleibt die Spannung das ganze Buch über erhalten. Ich habe es sehr geliebt. Wer WG-Geschichten mit viel Liebe, Drama und Missverständnissen mag, sollte dieses Buch unbedingt lesen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3