Meine Filiale

Jedes Jahr im Juni - Der romantische Bestseller des Jahres

Roman

Lia Louis

(52)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen
  • Jedes Jahr im Juni – Der romantische Bestseller des Jahres

    Penguin

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Penguin

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Lass dein Herz los, wenn es fliegen will

Für Emmie ist Lucas die ganz große Liebe - seit dem Tag, als sie einen roten Luftballon mit einem Brief in den Himmel steigen ließ und Lucas ihr antwortete. Emmie weiß, dass er ihr Seelenverwandter ist, und doch hat sie es nie übers Herz gebracht, Lucas ihre Gefühle zu gestehen. Jedes Jahr treffen sich die beiden am selben Ort. Jedes Jahr hat er ein ganz besonderes Geschenk für sie. Und jedes Jahr hofft Emmie aufs Neue, dass Lucas sich auch in sie verlieben wird. Doch dieses Jahr ist alles anders. Denn was Lucas ihr verkündet, lässt Emmies Herz in tausend Stücke zerbrechen. Hat sie ihn damit für immer verloren?

»Dieses Buch ist einfach perfekt!« Julia Whelan

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.01.2021
Sprache Deutsch
EAN 9783641260699
Verlag Random House ebook
Originaltitel Dear Emmie Blue
Dateigröße 3168 KB
Übersetzer Veronika Dünninger
Verkaufsrang 914

Buchhändler-Empfehlungen

Das wundersame Liebesleben der Emmie Blue

Claudia Engelmann, Thalia-Buchhandlung Korbach

Eine jahrelange Freundschaft, ausgelöst durch einen Wunsch-Luftballon, verbindet Emmie in England und Lucas in Frankreich. Aber irgendwann verliebt sich Emmie in Lucas und hofft jedes Jahr, wenn sie sich im Juni zu ihrem gemeinsamen Geburtstag treffen, dass er ihre Gefühle erwidert. Doch Pustekuchen, an ihrem gemeinsamen 30. Geburtstag teilt er ihr mit, dass er heiraten wird und natürlich nicht sie, für die eine Welt zusammenbricht. Romantisch, spannend und herzerwärmend begleiten wir Emmie Blue auf ihrem Weg zum Happy End!

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wunderschöne Geschichte über Liebe und Freundschaft. Spannend geschrieben, mit überraschenden Wendungen und ganz viel Romantik

Kundenbewertungen

Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
28
22
2
0
0

Schöne Liebesgeschichte mit origineller Grundidee
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„Alles passiert aus einem Grund, oder? Selbst wenn einem am Anfang alles hoffnungslos oder falsch oder verdammt katastrophal erscheint.“ Als Emmie dieses Mal nach Frankreich reist um ihren besten Freund Luca zu besuchen, hofft sie darauf, dass er ihre Beziehung endlich auf ein neue Ebene bringt. Denn sie ist schon seit Jahren... „Alles passiert aus einem Grund, oder? Selbst wenn einem am Anfang alles hoffnungslos oder falsch oder verdammt katastrophal erscheint.“ Als Emmie dieses Mal nach Frankreich reist um ihren besten Freund Luca zu besuchen, hofft sie darauf, dass er ihre Beziehung endlich auf ein neue Ebene bringt. Denn sie ist schon seit Jahren in ihn verliebt. Doch er hat etwas völlig anders im Sinn. Emmie schickt einen Luftballon mit einem Brief ab und Luca antwortet ihr. Durch Mails, Telefonate und später auch Treffen entsteht so eine tiefe Freundschaft die jahrelang hält. Ich finde diese Grundidee wunderschön. Die Handlung konnte mich fesseln, denn ich wollte unbedingt wissen, wie Emmie mit der Situation umgeht. Die Wendung am Ende konnte ich schon relativ schnell erahnen, sie hat mir aber sehr gut gefallen! Mich hat das Buch an vielen Stellen berührt. Darüber hinaus waren Emmies Handlungen für mich immer gut nachvollziehbar. Dass sie es am Ende schafft ihre Angst zu überwinden hat mich sehr gefreut. Leider verliert Luca am Ende viele Sympathiepunkte. Offensichtlich bedeutet ihm die Freundschaft mit Emmie doch nicht so viel. Das hat mich sehr enttäuscht. Die Freundin von Lucas Bruder Eliot ist sehr anstrengend. Leider kann Emmie ihr oft nicht aus dem Weg gehen. Ich fand ihr Verhalten teilweise etwas übertrieben dargestellt. Manchmal konnte ich darüber nur die Augen verdrehen. Insgesamt eine schöne Liebesgeschichte, die eine originelle Grundidee hat. Liebesroman-Lesern wird dieses Buch sicher gefallen.

Eine unerwartete Wendung
von ivy.booksbaum am 08.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Emmie hat vor einigen Jahren einen Luftballon mit einer Karte steigen lassen. Zu einer Zeit, in der sie sich sehr alleine gefühlt hat und dringend jemanden in ihrem Leben zum Reden gebraucht hat. Lucas war derjenige, der ihr tatsächlich auf ihren Luftballon geantwortet hat und er war tatsächlich für sie da. Das ist er auch jetzt... Emmie hat vor einigen Jahren einen Luftballon mit einer Karte steigen lassen. Zu einer Zeit, in der sie sich sehr alleine gefühlt hat und dringend jemanden in ihrem Leben zum Reden gebraucht hat. Lucas war derjenige, der ihr tatsächlich auf ihren Luftballon geantwortet hat und er war tatsächlich für sie da. Das ist er auch jetzt noch, alle die Jahre später. Und jetzt nach dieser langen, innigen Freundschaft hat er eine Nachricht für sie, die einfach alles ändern könnte. Mich hat vor allem der Klappentext des Buches angesprochen, durch ihn habe ich eine große Liebesgeschichte erwartet. Die gab es auch, aber sie war doch ganz anders als erwartet, aber dafür nicht weniger schlecht. :-D Ich kam leider nur sehr schwer in das Buch rein, die ersten Kapitel zogen sich wie Kaugummi, es kam keine Spannung, kein Interesse auf und der Funken ist bei mir einfach nicht übergesprungen. ABER dann kam etwas für mich Unerwartetes, etwas dass das Blatt komplett gewendet hat. Auf einmal konnte ich das Buch kaum mehr aus den Händen legen. Ich war so gefesselt und musste einfach wissen wie es weiter geht. Der Schreibstil ist sehr angenehm und fließend zu lesen. Das Buch ist nur aus der Sicht der Protagonistin Emmie geschrieben, sodass man sich das ganze Wissen drumherum mit ihr zusammen aufbauen musste. Dadurch wurde das Buch für mich auch immer interessanter. Irgendwann konnte ich dann schon vieles erahnen und hab Mutmaßungen aufgestellt in welche Richtung die Geschichte gehen wird und dadurch hatte ich nur noch mehr Spaß beim Lesen. :-) Nachdem der Anfang überwunden war wurde dieses Buch so herzlich, warm und zum Wohlfühlen. Zumindest meistens. Hier und da gab es Szenen, Wortwechsel, Personen, die mich sehr aufgeregt haben oder mich wütend gemacht haben. Aber diese wurden dann wieder durch schöne Szenen überschrieben. Demnach gab es eine tolle Abwechslung im Buch, wodurch (außer am Anfang) absolut keine Langeweile aufkam. Auch die Charaktere sind (fast, es gibt natürlich immer Ausnahmen) alle so herzlich. Selbst die kleinen Charaktere haben sich in mein Herz geschlichen. Vor allem Louise hat einen ganz großen Platz darin eingenommen. Rosie und Fox sind Freunde und Arbeitskollegen von Emmie, die ganz wunderbar hinter ihr stehen und einen Humor haben, den ich größtenteils einfach nicht verstanden habe. :-D Lucas ist ihr bester Freund, ihr Vertrauter, die Person, die alles über sie weiß. Sie braucht ihn so sehr. Und da gibt es noch ein paar andere, aber die müsste ihr wohl oder übel selbst im Buch kennenlernen. :-D Ich kann das Buch einfach nur empfehlen! Keine Ahnung was bei mir da am Anfang falsch lief, aber es muss einfach an mir gelegen haben, denn das Buch ist wirklich wunderschön!

Über Liebe und Freundschaft
von Lesemama am 03.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bewertet mit 4 Sternen Zum Buch: Emmeline Blue ist sechzehn als sie in England einen Ballon steigen lässt. Dieser landet 120 Meilen über dem Meer in Frankreich, wo ihn der gleichalte Lucas findet. Vierzehn Jahre ist das nun her und Emmie und Luke sind beste Freunde. So mächte Lucas Emmie als seine Trauzeugin und Emmies Herz ... Bewertet mit 4 Sternen Zum Buch: Emmeline Blue ist sechzehn als sie in England einen Ballon steigen lässt. Dieser landet 120 Meilen über dem Meer in Frankreich, wo ihn der gleichalte Lucas findet. Vierzehn Jahre ist das nun her und Emmie und Luke sind beste Freunde. So mächte Lucas Emmie als seine Trauzeugin und Emmies Herz zerbricht, denn sie ist schon so lange in Lucas verliebt ... Meine Meinung: Die Geschichte fängt mit der Frage nach an ob Emmie Trauzeuge sein möchte, Emmie hatte ja eine etwas andere Vorstellung von dem Vorabend ihres dreißigsten Geburtstages. Nun begleiten wir die Vorbereitung bis zur Hochzeit, viele Höhen und Tiefen und immer wieder Rückblicke uns Jahr 2004, in dem der Ballon die Ländergrenzen überschritten hat und ins Jahr 2006, in dem Emmie eine furchtbare Situation überstehen musste. Zu Beginn fand ich es noch ein wenig verwirrend, aber nach und nach spannt sich der rote Faden, der durch die Geschichte führt. Emmie war teilweise ein wenig nervig, Lucas empfand ich als total oberflächlich und ichbezogen. Die meisten anderen Charaktere waren interessant, aber mein absoluter Liebling war Eliot, der Bruder von Lucas und die heimliche Hauptperson, zumindest für mich. Eine schöne, stimmige und romantische Geschichte über ein Jahr im Leben von Emmeline Blue, absolute lesenswert und sehr berührend.


  • Artikelbild-0