Herzensmütter

Glücklich werden trotz unerfülltem Kinderwunsch

Ilka Sterebogen

(4)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 9,99 €

Accordion öffnen
  • Mörderlied

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Blanvalet
  • Herzensmütter

    Ariston

    Sofort lieferbar

    17,00 €

    Ariston

eBook

ab 9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Etwa 150 Kinderwunschzentren in Deutschland begleiten jährlich unzählige Paare auf dem Weg zum eigenen Kind. Doch wenn Behandlungen erfolglos bleiben, fühlen sich viele Paare mit ihrer Enttäuschung und ihrem Schmerz allein gelassen. Die Limburger Heilpraktikerin Ilka Sterebogen weiß aus ihrer langjährigen Betreuung von Frauen in genau dieser Lebensphase, wie schwer es sein kann, neue Hoffnung zu schöpfen. Anhand von Erfahrungsberichten mehrerer Frauen aus unterschiedlichen Lebenssituationen zeigt sie einfühlsam und informativ, wie der Prozess des Abschieds vom Kinderwunsch dennoch gelingen kann. Phasen der Trauer werden einfühlsam durchlaufen und Impulse sowie zahlreiche Tipps aus Gesprächen mit Psychologen und Gynäkologen runden die Kapitel ab. So gelingt es Ilka Sterebogen, realistische Wege aus der Trauer zu einem neuen, erfüllten Leben aufzuzeigen.

Ilka Sterebogen, geboren 1970, ist selbständige Heilpraktikerin und Kinderwunschexpertin. In ihrer eigenen Kinderwunsch-Zeit hat sie erlebt, was es bedeutet, sich den Hürden und Herausforderungen dieser besonderen Zeit stellen zu müssen. Mit ihrer Kinderwunschpraxis hat sie sich auf die umfassende Begleitung bei unerfülltem Kinderwunsch spezialisiert und betreut Frauen und Paare im gesamten deutschsprachigen Raum. Ihr Wissen teilt sie auf ihrem Blog, in den sozialen Medien und auf ihren Seminaren. Ilka Sterebogen lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Limburg an der Lahn.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.09.2020

Buchhändler-Empfehlungen

Ein starkes Buch über starke Frauen!

Claudia Heine, Thalia-Buchhandlung Celle

Ein ganz großartiges Buch für Frauen die versuchen (müssen) mit ihrem unerfüllten Kinderwunsch klarzukommen. Wie es anderen Frauen gelang Abschied zu nehmen von so einem großen Traum und vorallem die Hoffnung aufrecht zu erhalten, dass es überhaupt gelingen kann, vermittelt dieses Buch eindrucksvoll!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Buchbestellung
von einer Kundin/einem Kunden aus Weil der Stadt am 04.12.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mit Büchern zufrieden, aber bei Bestellung waren 16 % avisiert wurden aber nicht abgezogen. Das ist nicht Kundenfreundlich! Wenn ich von Newsletter direkt auf Bestellung gehe erwarte ich dass die angegebene Prozente bereits im Warenkorb hinterlegt sind.

Vier fesselnde Kurzgeschichten mit Eve Dallas!
von Blubb0butterfly am 11.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Juhu, stürzen wir uns dieses Mal wieder in ein neues Abenteuer mit Eve, Roarke und dem NYPD. Und hier erwarten mich sogar vier Geschichten! Jackpot! Ich bin wirklich gespannt, was sich die Autorin inhaltlich hat einfallen lassen. In letzter Zeit konnten mich nämlich Eves Fälle nicht wirklich überzeugen oder mitreißen, was ich w... Juhu, stürzen wir uns dieses Mal wieder in ein neues Abenteuer mit Eve, Roarke und dem NYPD. Und hier erwarten mich sogar vier Geschichten! Jackpot! Ich bin wirklich gespannt, was sich die Autorin inhaltlich hat einfallen lassen. In letzter Zeit konnten mich nämlich Eves Fälle nicht wirklich überzeugen oder mitreißen, was ich wirklich bedaure. Aber ich bin dieses Mal guter Dinge. Bei vier Geschichten wird sicherlich eine dabei sein, die mir gefallen wird. Diese vier Kurzgeschichten sind bereits im Englischen in den Jahren 2010, 2011, 2012 und 2015 erschienen. Zeitlich angeordnet sind die Geschichten alle so ab dem Band 33 ungefähr, also relativ „neu“. Sicher kann ich das nicht sagen, da ich schon so viele Bände mit Eve Dallas gelesen habe, dass ich den Inhalt oft durcheinanderbringe. XD Wer es also genauer wissen möchte, schaut einfach selbst im Internet nach. Aber nun zu den vier Geschichten in diesem Band, die sich alle mehr oder weniger mit dem Übernatürlichen befassen, was völlig gegen Eves logisch arbeitenden Verstand richtet. Aber davon lässt sich unsere gute Eve nicht abbringen, den Opfer Gerechtigkeit zu verschaffen. Der erste Fall beschäftigt sich mit dem Verschwinden von Tänzerinnen und Eves ungewollten Fähigkeiten, die ihr die Großmutter eines der Opfer übertragen hat. Für die praktisch veranlagte Eve sind die neuen Fähigkeiten hilfreich bei ihren Ermittlungen, aber insgeheim findet sie diese ziemlich gruselig und damit ist sie nicht alleine. Doch sie verhelfen ihr zu einem erfolgreichen Einsatz und letztlich wird sie wieder der normale Cop. Der zweite Fall verbleibt in dieser übernatürlichen Sphäre, denn dieses soll ein wahres Monster für die Morde an vier Personen verantwortlich sein. Anatomisch ist das unmöglich, doch die Beweislage ist erdrückend. Eve hat schon einen bestimmten Verdächtigen im Blick, doch dieser wird plötzlich selbst ermordet. Wer treibt als Dr. Chaos sein Unwesen und was sind dessen Beweggründe? Der dritte Fall hat mich persönlich an das Märchen von Hänsel und Gretel erinnert und erstaunlicherweise gibt es viele Ähnlichkeiten, auch wenn die Geschehnisse traurige Realität ist. Dennoch gibt Eve wie immer alles, um die Zwillinge aus den Händen einer „bösen Hexe“ zu befreien. Der Prolog hierbei ist wirklich sehr spannend und weckt meine Neugier. Der vierte und letzte Fall wirkt wie eine verdrehte Kopie aus den Geschehnissen aus „Alice im Wunderland“. Hier wird das menschliche Gehirn mittels Gehirnwäsche manipulativ ausgetrickst, um möglichst viel Gewinn zu erbeuten. Doch Eve durchschaut den angeblichen Mord und anschließenden Selbstmord sofort, denn es erscheint einfach alles zu perfekt. Wer steckt hinter dem verrückten Hutmacher? Vier überaus spannende Geschichte aus der Welt um Eve Dallas. Sehr zu empfehlen!

  • Artikelbild-0