Die Insel der wilden Träume

Mein Leben auf Island

Sehnsuchtsorte Band 11

Susanne Braun, Alexander Schwarz

(13)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
16,95
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

16,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die junge Tierärztin Susanne Braun ist den deutschen Praxisalltag leid und entscheidet sich, ihren Traum zu leben: Sie kündigt, löst ihre Wohnung auf, macht mit dem Freund Schluss und geht auf die Fähre. Ziel: Ihre Herzensinsel Island, die sie schon als Schülerin besuchen durfte. Doch dort erwartet sie kein Urlaub, sondern ein mühsamer Neuanfang – im Beruf genauso wie in der Liebe. Die sagenumwobene Insel gibt ihr Kraft – mittlerweile ist sie zu einer Spezialistin für Islandpferde geworden und wird von den Isländer*innen liebevoll »Knochenknackerin« genannt.
Susanne genießt die Freiheit, die das Inselleben ihr bietet, die rauen Naturkräfte mit ihren bemoosten Lavafeldern, tosenden Wasserfällen, eiskalten Gletschern, heißen Geysiren und Vulkanen, den langen, lauen Sommernächten und den klirrend kalten, dunklen Wintern. Und gegen Männer in Strickpullovern ist ja auch nix zu sagen – Klischee hin oder her. Hier hat Susanne ihre Bestimmung gefunden, hier ist ihr Herz zu Hause.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 04.09.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95910-284-1
Verlag Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Maße (L/B/H) 20,9/13,6/3 cm
Gewicht 298 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 32427

Weitere Bände von Sehnsuchtsorte

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
5
1
0
0

Informativ und unterhaltsam!
von Susanne Ottens am 02.02.2021

Die Erzählung beginnt mit der Überfahrt nach Island. Susanne Braun testet für sechs Monate ein Leben auf Island. Ihre Faszination für die Insel ist groß und sie würde gerne dorthin auswandern, aber erstmal wird das Ganze getestet. Man bekommt von Anfang an mit, wie es ihr in Island geht, was es für Schwierigkeiten gibt oder was ... Die Erzählung beginnt mit der Überfahrt nach Island. Susanne Braun testet für sechs Monate ein Leben auf Island. Ihre Faszination für die Insel ist groß und sie würde gerne dorthin auswandern, aber erstmal wird das Ganze getestet. Man bekommt von Anfang an mit, wie es ihr in Island geht, was es für Schwierigkeiten gibt oder was gut klappt. Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit als Tierärztin und Chieropraktikerin arbeitet sie auch als Tierärztin für die isländischen und deutschen Teams bei Weltmeisterschaften. Die Beschreibungen der Erlebnisse während der sechs Monate und auch in der Zeit danach, als sie komplett nach Island ausgewandert ist, fühlten sich teilweise beim Lesen so an, als wäre man mit Susanne Braun unterwegs. Als würde man mit ihr zur Weltmeisterschaft reisen oder ein Pferd auf seinem Hof besuchen. Durch die Nähe zu den Erlebnissen bin ich auch oft einfach durch die Seiten geflogen. Die Pausen während dem Lesen sind eher durch mein Umfeld erzeugt worden. Die Liebe zu den Pferden und die Liebe zu Island ist auf jeder Seite spürbar und das macht das Leseerlebnis nur besser.

Mitreißendes und auch emotionales Buch
von Pimpy2502 aus Gaggenau am 30.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Schon immer hat Island, die Insel aus Feuer und Eis, eine gewisse Faszination auf mich – auch wegen der Pferde. So hat mich das Buchcover und der Titel sofort angesprochen. Susanne Braun hat eindrücklich davon berichtet, wie in ihr der Wunsch gereift ist, nach Island auszuwandern und wie sie dort geschafft hat, als Tierärztin Fu... Schon immer hat Island, die Insel aus Feuer und Eis, eine gewisse Faszination auf mich – auch wegen der Pferde. So hat mich das Buchcover und der Titel sofort angesprochen. Susanne Braun hat eindrücklich davon berichtet, wie in ihr der Wunsch gereift ist, nach Island auszuwandern und wie sie dort geschafft hat, als Tierärztin Fuß zu fassen. Auch konnte man sich beim Lesen einen Eindruck von Land und Leute machen. In der Buchmitte gab es noch ein paar private Fotos, die die Erzählungen von Susanne Braun untermalen. Das Buch war mitreißend, flüssig zu lesen und auch emotional. Für mich ein absolutes Highlight, das ich vor allem Islandpferdefans sehr empfehlen kann.

lädt dazu ein, seine Träume zu leben
von Birgit M. aus A. am 05.01.2021

Susanne Braun hat eine große Leidenschaft für Pferde. Und sie ist fasziniert von Island. Nach ihrer Ausbildung zur Tierärztin bietet sich ihr die Möglichkeit, in Island zu arbeiten. Mit Sack und Pack macht sie sich auf den Weg. Dort lernt sie ein völlig anderes Lebensgefühl und eine andere Mentalität kennen und lieben. Sie tro... Susanne Braun hat eine große Leidenschaft für Pferde. Und sie ist fasziniert von Island. Nach ihrer Ausbildung zur Tierärztin bietet sich ihr die Möglichkeit, in Island zu arbeiten. Mit Sack und Pack macht sie sich auf den Weg. Dort lernt sie ein völlig anderes Lebensgefühl und eine andere Mentalität kennen und lieben. Sie trotz sämtlichen Widrigkeiten und kämpft sich durch. Die Geschichte ist sehr schön erzählt. Ab der ersten Zeile wird man unterhalten und mitgenommen in ein Land, dessen wunderschönen Flair man beim Lesen förmlich spüren kann. Oftmals bewunderte ich Susanne für ihren Mut und ihren Willen. So manche schwere Stunde meisterte sie völlig alleine und doch mit Bravour. Eine wirklich lesenwerte und interessante Lebensgeschichte!


  • Artikelbild-0