Warenkorb

Patient Null - Wer wird überleben?

Thriller

Wir dachten, wir hätten sie besiegt: die Seuche, die vor 700 Jahren 25 Millionen Menschen dahinraffte. Doch jetzt ist die Pest zurück - noch tödlicher, noch verheerender - und bedroht die ganze Menschheit
Dr. Alana Vaughn, Expertin für Infektionskrankheiten bei der NATO, wird nach Genua gerufen, um eine schwerkranke Frau zu untersuchen. Entsetzt stellt Alana fest, dass die Patientin Symptome einer neuen und besonders aggressiven Form der Lungenpest aufweist, deren Erreger Antibiotika resistent ist. Alana kommt ein fürchterlicher Verdacht: Könnte hier Bioterrorismus im Spiel sein? Zusammen mit Byron Menke von der WHO macht sie sich auf die verzweifelte Suche nach Patient Null, dem ersten Infizierten, um die Epidemie einzudämmen. Während die tödliche Seuche Rom und Neapel erreicht, stoßen Alana und Byron auf ein 800 Jahre altes Kloster und ein Tagebuch aus dem Mittelalter, das vielleicht die Erklärung für den gegenwärtigen Pest-Ausbruch enthält. Können sie die Wahrheit enthüllen, bevor tausende Menschen sterben?
Ein hochspannender Medizin-Thriller mit brandaktuellem Thema: der Ausbruch einer Epidemie in Europa
Portrait
Daniel Kalla ist ausgebildeter Notfallmediziner und arbeitet seit vielen Jahren im kanadischen Gesundheitswesen. Seine Erfahrungen als Mitglied in der Taskforce zur Bekämpfung der SARS-Epidemie brachten ihn 2003 auf die Idee für seinen ersten Thriller. Mittlerweile hat Daniel Kalla zehn Bücher geschrieben und ist internationaler Bestsellerautor. Er lebt mit seiner Familie in Vancouver.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.05.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783843723541
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 2807 KB
Übersetzer Sabine Schilasky
Verkaufsrang 413
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Sina Hufnagel, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

So schnell hab ich auch schon lange kein Buch mehr gelesen. Regelrecht gefressen, kann ich behaupten. Und auch das Thema in Zeiten von Corona aktueller denn je. Ein Knaller Pageturner!!!

Sehr gelungener Pandemie-Thriller

David Frey, Thalia-Buchhandlung Worms

Nein, Daniel Kalla hat nicht das Corona-Virus vorhergesehen, wie einige andere Thriller-Autoren es angeblich getan haben. Dennoch geht es in diesem spannenden Thriller um den Ausbruch einer Seuche in Italien. Die Idee, dass die Pest wieder in Europa aufersteht, ist nicht neu, aber dem Autor gelingt es wirklich hervorragend seine Geschichte zu erzählen. Wer Lust hat, einen interessanten und kurzweiligen Roman über dieses Thema zu lesen, kommt bei diesem Autor und seiner Erzählung voll auf seine Kosten.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Sehr real
von Nele33 am 27.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Patient Null von Daniel Kalla ist dermassen aktuell, dass es schon unheimlich ist. Mit dem Buch hat der Autor einen hochaktuellen Thriller verfasst. Dr. Alana Vaugn, eine Expertin für Infektionskrankheiten bei der Nato wird nach Italien gerufen. Dort erkranken Menschen an einem unbekannten Virus, der die Lunge angreift. Ersch... Patient Null von Daniel Kalla ist dermassen aktuell, dass es schon unheimlich ist. Mit dem Buch hat der Autor einen hochaktuellen Thriller verfasst. Dr. Alana Vaugn, eine Expertin für Infektionskrankheiten bei der Nato wird nach Italien gerufen. Dort erkranken Menschen an einem unbekannten Virus, der die Lunge angreift. Erschreckend schnell gibt es die ersten Toten.Als sich dann auch noch herausstellt, dass dieser Virus gegen Antibiotika resistent ist beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. In fieberhafter Eile arbeiten die Who, die Nato und die lokalen Gesundheitsbehörden mehr oder weniger gut zusammen. Allen voran Byron Menke von der WHO mit dem Alana eng zusammen arbeiten muss.Sie können den Virus als einen Pesterreger identifizieren. Dabei schien die Pest doch ausgerottet. Handelt es sich um Bioterrorismus? Wer hat den Virus freigesetzt? Sind es Altlasten aus dem kalten Krieg? Gleichzeitig erscheinen im Buch Tagebuchabschnitte des Baders Rafael Pasqua,aus der Zeit des ersten Pestausbruches in Genua. Er hat in der damaligen Zeit akribisch nach einem Weg gesucht, die Pest aufzuhalten. Ganz so auf dem Holzweg war er mit einigen Ansätzen aus heutiger Sicht nicht. Daniel Kalla hat mit Patient Null die aktuelle Pandemische Situation beschrieben, von Kontaktbeschränkungen, Quarantäne und Mundschutz zur Eindämmung des Virus. Sehr viel erinnert an das Verhalten der Menschen in der jetzigen Corona Pandemie. Dabei schreibt er von der ersten Seite an spannend und hält diese Spannung bis zum Ende des Buches auf hohem Niveau. Genial empfand ich den historischen Rückblick und die Verwebung die sich durch das Buch gezogen hat. Dieseer Thriller ist sehr empfehlenswert.

Ein fesselnder Thriller, der momentan aktueller denn je ist
von hallobuch, Silke Schröder aus Hannover am 26.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In seinem rasant erzählten Pandemie-Thriller “Patient Null – Wer wird überleben?” zeichnet Daniel Kalla, selbst ausgebildeter Notfallmediziner, ein dramatisches Szenario. Mit aller Kraft müssen seine Helden, die Expertin für Infektionskrankheiten Dr. Alana Vaughn und Byron Menke von der WHO versuchen, die Katastrophe abzuwenden.... In seinem rasant erzählten Pandemie-Thriller “Patient Null – Wer wird überleben?” zeichnet Daniel Kalla, selbst ausgebildeter Notfallmediziner, ein dramatisches Szenario. Mit aller Kraft müssen seine Helden, die Expertin für Infektionskrankheiten Dr. Alana Vaughn und Byron Menke von der WHO versuchen, die Katastrophe abzuwenden. Dabei switcht der Autor immer wieder zu einem Tagebuch, das aus der Sicht eines Arztes im 14. Jahrhundert den Ausbruch der Pest in Genua beschreibt – und er findet einige erstaunliche Parallelen zwischen den Jahrhunderte auseinander liegenden Fällen. Handwerklich solide gemacht, ist “Patient Null – Wer wird überleben?” - im englischen Original noch etwas pessimistischer: “We all fall down” - ein fesselnder Thriller, der momentan aktueller denn je ist.

Die Pest an Bord
von Lesemone am 24.05.2020

Das Thema Pandemie ist natürlich hochaktuell und war daher für mich der ausschlaggebende Punkt, dieses Buch lesen zu wollen. Hier geht es aber nicht um Corona, sondern um die Pest. Schritt für Schritt wird der Leser mitgenommen auf die Suche nach Patient Null. Dr. Alana Vaughn ist eine sehr sympathische Protagonistin und kam seh... Das Thema Pandemie ist natürlich hochaktuell und war daher für mich der ausschlaggebende Punkt, dieses Buch lesen zu wollen. Hier geht es aber nicht um Corona, sondern um die Pest. Schritt für Schritt wird der Leser mitgenommen auf die Suche nach Patient Null. Dr. Alana Vaughn ist eine sehr sympathische Protagonistin und kam sehr kompetent rüber. Sie ist Expertin für Infektionskrankheiten und macht sich gleich auf die Suche nach der Ursache des Pestausbruchs. In wechselnden Kapiteln wird zwischen der Gegenwart und dem Mittelalter erzählt, als in Genua die Pest ausbrach und sehr viele Menschen ihr zum Opfer fielen. Die Puzzleteile fügen sich mehr und mehr zusammen und es wird schnell klar, dass die beiden Handlungsstränge eng miteinander verknüpft sind. Der Autor hat einen spannenden Thriller geschrieben, der sich leicht lesen lässt und nicht zu sehr ins medizinische Fachchinesisch abdriftet. Aber es werden ganz klar die Auswirkungen der Pest, das Leid der Menschen und auch ihr Agieren auf die Seuche aufgezeigt. Hier sieht man viele Parallelen zur Coronakrise, wie sich die Menschen bis heute verhalten. Interessant war auch das Zusammenspiel der verschiedenen Institutionen wie NATO, WHO und die örtlichen Krankenhäuser. Wer gerne spannende und rasante Thriller liest, ist bei diesem Buch genau an der richtigen Stelle!