Der Heimweg

Psychothriller

Sebastian Fitzek

(281)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

11,99 €

Accordion öffnen
  • Der Heimweg

    Knaur Taschenbuch

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    11,99 €

    Knaur Taschenbuch

gebundene Ausgabe

22,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

13,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Nichts für schwache Nerven: Sebastian Fitzeks Superseller jetzt im Taschenbuch!

Es ist Samstag, kurz nach 22.00 Uhr. Jules Tannberg sitzt am Begleit-Telefon. Ein ehrenamtlicher Telefon-Service für Frauen, die zu später Stunde auf ihrem Heimweg Angst bekommen und sich einen telefonischen Begleiter wünschen, dessen beruhigende Stimme sie sicher durch die Berliner Nacht nach Hause führt - oder im Notfall Hilfe ruft.
Noch nie gab es eine wirklich lebensgefährliche Situation. Bis heute, als Jules mit Klara spricht.
Die junge Frau hat entsetzliche Angst. Sie glaubt, von einem Mann verfolgt zu werden, der sie schon einmal überfallen hat und der mit Blut ein Datum auf ihre Schlafzimmerwand malte: Klaras Todestag! Und dieser Tag bricht in nicht einmal zwei Stunden an ...

Geheimnisvoll, beklemmend, nervenaufreibend: Bestsellerautor Sebastian Fitzeks bislang unheimlichster Psychothriller.
"Eines vermag dieser Autor wie kein Zweiter: eine Spannung aufzubauen, die zum Schluss schon fast als schmerzhaft empfunden wird." krimi-couch

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 21.10.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783426439838
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 823 KB
Verkaufsrang 42

Buchhändler-Empfehlungen

Jana Schäffer, Thalia-Buchhandlung Bremen

Wieso fürchten sich so viele Frauen nachts alleine unterwegs zu sein? Nachdem man dieses Buch gelesen hat, ruft man vielleicht auch lieber jemanden an, wenn man nachts noch raus muss und sich fürchtet. Denn dass das richtig sein kann, stellt nach diesem Thriller keiner in Frage.

Liesel Layda, Thalia-Buchhandlung Riesa

Wussten SIe das es eine Telefonhotline gibt, wo man als Frau anrufen kann um nachts nicht ganz allein nach Hause zu kommen. Ich wusste das vorher nicht, genau darum geht es in dem neuen Buch von Sebastian Fitzek. Fesselnd bis zur letzten Seite begeistert er damit seine Fans.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
281 Bewertungen
Übersicht
166
55
33
13
14

Nichts für schwache Nerven!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Begleittelefon, ein Service für Frauen, die nachts auf dem Heimweg Angst haben. Jules versucht Klara zu helfen und sie zu beruhigen... Fitzek schafft es gekonnt mit der Wahrnehmung der Leser zu spielen. Nichts für schwache Nerven!

Gar nicht mein Fall
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Gallen am 11.05.2021

Ich habe das Buch nach einem Drittel beendet. Mir ist es zu gewalttätig und zu extrem. Der Titel ist mehr als irreführend, ebenso der Klappentext, denn im Grunde geht es nicht um den Heimweg des Opfers und auch nicht um den Begleittelefonservice. Das ist nur ein Aufhänger, um die Protagonisten zusammen zu bringen. Ich sehe auch ... Ich habe das Buch nach einem Drittel beendet. Mir ist es zu gewalttätig und zu extrem. Der Titel ist mehr als irreführend, ebenso der Klappentext, denn im Grunde geht es nicht um den Heimweg des Opfers und auch nicht um den Begleittelefonservice. Das ist nur ein Aufhänger, um die Protagonisten zusammen zu bringen. Ich sehe auch nicht häusliche Gewalt im Zentrum, denn der Ehemann ist ein kranker Sack und kein gewalttätiger Ehemann, der in den eigenen vier Wänden grausame Sachen macht. Aber ja, es ist ein Psychothriller, wobei ich finde, mehr Psycho als Thriller.

Pure Spannung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 01.05.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe schon einige Bücher von Sebastian Fitzek gelesen. Dieses hier ist wirklich super spannend (natürlich alle anderen auch). Grandiose Wendung enthalt. Man hat mir die Spannung und den Schock (im Bus) angesehen und gehört! War begeistert. Konnte das Buch nicht mehr auf Seite legen.

  • Artikelbild-0