Meine Filiale

Röslein rot

detebe Band 23151

Ingrid Noll

(5)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Röslein rot

    Diogenes

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    12,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

12,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Rosenkrieg in der deutschen Provinz! Wieder einmal klappt Ingrid Noll eine ihrer bitterbösen Beziehungskisten auf - und beim Zuklappen liegt natürlich eine Leiche drin. Als die brave Hausfrau Annerose hinter das Dreifachleben ihres spießigen Ehemanns kommt und sich selbst auf den Kriegspfad begibt, zeigt sich, wozu bürgerliche Gattinnen fähig sind.

Ingrid Noll, geboren 1935 in Shanghai, studierte in Bonn Germanistik und Kunstgeschichte. Sie ist Mutter dreier erwachsener Kinder und vierfache Großmutter. Nachdem die Kinder das Haus verlassen hatten, begann sie Kriminalgeschichten zu schreiben, die allesamt zu Bestsellern wurden. 2005 erhielt sie den Friedrich-Glauser-Ehrenpreis der Autoren für ihr Gesamtwerk.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.04.2020
Sprache Deutsch
EAN 9783257606874
Verlag Diogenes
Dateigröße 1071 KB
Verkaufsrang 54347

Weitere Bände von detebe

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Krimi und mehr - wie immer bei Ingrid Noll. Mit gewohnt bissigem Humor nimmt sie ein spießiges Eheleben aufs Korn, das bei näherem Hingucken verblüffend untergründig ist.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
2
2
0
0

Lesespaß
von einer Kundin/einem Kunden aus Sinzig am 12.04.2008
Bewertet: Taschenbuch

Wieder einmal ein typischer Fall von Ingrid Noll´s Humor der gleichzeitig mit einer guten Brise Krimi-Spaß gemischt ist. Für Männer-Kritiker besonders geeignet!!!! Für die ,die solche vielleicht mal gerne entsorgeen würden....vielleicht aber auch nicht?

schwarzer Humor brilliant erzählt
von Segler und Bücherfan am 24.03.2008
Bewertet: Taschenbuch

Ingrid Noll hat die Fähigkeit mit einer Leichtigkeit Geschichten zu erzählen, die in diesem Fall eine Kriminalgeschichte ist. Es ist nach meiner Auffassung kein richtiger Krimi sondern es werden 20 schöne Geschichten erzählt, die leicht zu lesen und unterhaltsam sind. Wer ein spannenden Thriller erwartet, sollte eher "der Hahn ... Ingrid Noll hat die Fähigkeit mit einer Leichtigkeit Geschichten zu erzählen, die in diesem Fall eine Kriminalgeschichte ist. Es ist nach meiner Auffassung kein richtiger Krimi sondern es werden 20 schöne Geschichten erzählt, die leicht zu lesen und unterhaltsam sind. Wer ein spannenden Thriller erwartet, sollte eher "der Hahn ist tot " lesen.

Nett, aber nicht mehr
von Sandra am 03.03.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe ja schon ein paar von den Büchern von Ingrid Noll gelesen und ich muss sagen, dass war bis jetzt das Schwächste. Die meiner Meinung nach zu langen und uninteressanten Beschreibungen von diversen Bildern reißt einen beim Lesen immer wieder aus dem Kontext. Die Story ansonsten ist einfach gestrickt, aber durchaus interess... Ich habe ja schon ein paar von den Büchern von Ingrid Noll gelesen und ich muss sagen, dass war bis jetzt das Schwächste. Die meiner Meinung nach zu langen und uninteressanten Beschreibungen von diversen Bildern reißt einen beim Lesen immer wieder aus dem Kontext. Die Story ansonsten ist einfach gestrickt, aber durchaus interessant und flüssig zu lesen. Nur bedingt empfehlenswert, es gibt bessere Romane von Ingrid Noll.

  • Artikelbild-0