Der Mann im Kleiderschrank

Liebesroman

Birgit Gruber

(7)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

3,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine überraschende Erbschaft! Leider mit hohen Kosten verbunden. Nicht gerade die beste Ausgangsposition für die arbeitslose Louisa. Doch ermuntert durch ihre liebenswürdige, aber zugegebenermaßen schrille Großmutter, lässt sich Louisa auf das Abenteuer ein.
Mit Sack und Pack zieht sie in die Nähe von Leipzig, um das alte Gutshaus zu renovieren. Dabei lernt sie nicht nur den durchaus attraktiven Bauunternehmer Christian kennen, sondern erhält auch noch tatkräftige Hilfe eines charmanten Geistes ...

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 298
Erscheinungsdatum 15.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8391-2618-9
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12/2 cm
Gewicht 319 g
Abbildungen mit 2 Farbabbildungen
Auflage 3. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
1

Witzig, aber....
von Frau K am 29.01.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

An sich hat mir die Idee zu diesem Roman sehr gut gefallen, aber mit der Umsetzung bin ich nicht ganz so 100% zufrieden. Meiner Meinung nach wurde das Potenzial nicht ganz ausgeschöpft, dagegen wurde unheimlich viel Augenmerk auf die Naivität von Louisa gelegt. Viel interessanter wäre gewesen, wie Johann gestorben ist, warum er ... An sich hat mir die Idee zu diesem Roman sehr gut gefallen, aber mit der Umsetzung bin ich nicht ganz so 100% zufrieden. Meiner Meinung nach wurde das Potenzial nicht ganz ausgeschöpft, dagegen wurde unheimlich viel Augenmerk auf die Naivität von Louisa gelegt. Viel interessanter wäre gewesen, wie Johann gestorben ist, warum er dort gefunden wurde und für die Auflösung bzw. Erlösung seines Geistes - dies wurde so nebenher abgehandelt...schade eigentlich. Wer eine leichte und anspruchslose Unterhaltung sucht, könnte mit diesem Roman durchaus zufrieden sein....

Super herrlich lustige Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 20.10.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wieder eine wunderbare Geschichte aus der Feder von Birgit Gruber. Ich habe Zeit-weise so lachen müssen. Es kommen so viele witzige, Szenen vor. Köstlich Sehr nette Charaktere runden die Geschichte ab. Ich finde sie eine absolute Leseempfehlung

Ein toller leichter Liebesroman
von Ulrike's Bücherschrank am 20.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Louisa von Wendekamp hat von Lorenz , dem geschiedenen Mann von ihrer Oma Elisabeth ein Gutshof geerbt . Also machen sich die zwei Frauen auf den Weg nach Leipzig wo das Anwesen steht . Nur dass es ziemlich verwildert und baufällig ist hat man ihnen nicht gesagt . Ausgerechnet der Bauunternehmer Christian Walter muss sich ab jet... Louisa von Wendekamp hat von Lorenz , dem geschiedenen Mann von ihrer Oma Elisabeth ein Gutshof geerbt . Also machen sich die zwei Frauen auf den Weg nach Leipzig wo das Anwesen steht . Nur dass es ziemlich verwildert und baufällig ist hat man ihnen nicht gesagt . Ausgerechnet der Bauunternehmer Christian Walter muss sich ab jetzt mit Louisa herumschlagen ... und Louisa sich mit ihm ... und dann geistert ja auch noch Johann herum , der 1843 eingemauert wurde ... Der Schreibstil ist locker , leicht und flüssig zu lesen . Zwischendurch wird aus Sicht Johann 's erzählt . Er muss ja erst einmal mit unserer Zivilisation fertig werden . Das fand ich sehr gut von der Autorin umgesetzt . Die Charaktere sind äußerst sympathisch , der Leser muss sie einfach mögen . Louisa war mir ab und zu etwas nervig . Es wird wahrscheinlich daran liegen , dass sie verliebt ist . Die Handlung selbst ist richtig schön und kurzweilig zu lesen . Weil es ja ein Liebesroman mit einem guten Schuss Humor ist hält sich die Spannung etwas im Hintergrund . Aber trotzdem konnte mich das Buch fesseln , weil immer wieder etwas neues dazu kommt . Fazit : Dieser Liebesroman hat eine richtig schöne Story . Er ist zwar romantisch , aber dennoch federleicht zu lesen . Die Geschichte ist schwungvoll geschrieben so dass der Leser immer am schmunzeln ist . Das Cover mit seinen Farben und dem schwungvollen Schritt hebt die Leichtigkeit des Buches noch hervor . Es ist ein toller Sommerroman der den Alltag vergessen lässt .


  • Artikelbild-0