Meine Filiale

Die Anfänge der Fliegerei Buch I (Zusammenfassung der Teile 1-3 der Kleinen illustrierten Schriftenreihe zur Geschichte der Luftfahrt)

Von Leonardo bis zu den Brüdern Wright

Rainer Lüdemann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
17,99
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 2 - 3 Tage Versandkostenfrei
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Versandkostenfrei

Beschreibung

Seit jeher war es tiefster Wunsch eines großen Teils der Menschheit sich in die Luft zu erheben und einem Vogel gleich zu fliegen. Aber bis dahin sollte noch ein langer harter und opferreicher Weg zu absolvieren sein, der zu Beginn aber auch allen Fantasien und Phantastereien freien Raum ließ.
Viele Gedanken wurden niedergeschrieben, viele Experimente wurden durchgeführt, unterschiedliche Theorien wurden entwickelt und somit auch unterschiedliche Wege eingeschlagen, die dann nach vielen Hundert Jahren an einem Punkt wieder zusammenführten. Im ersten Teil dieses Buches beginnt der Autor Mitte des 15.Jahrhunderts, an dem Punkt der Geschichte an dem sich ein Genie namens Leonardo da Vinci erstmalig wissenschaftlich mit dem Fluggedanken befasste. Die Nachahmung des Vogelfluges stand in dieser Zeit im Vordergrund und dieser Gedanke beschäftigte viele Menschen bis weit in das 18.Jahrhundert hinein. Es stellte sich hauptsächlich die Frage, ob es möglich ist, dass sich ein Mensch mit künstlichen Flügeln in die Luft erheben kann, oder anders formuliert: „Kann ein Objekt, welches schwerer als Luft ist, fliegen?“
Der zweite Abschnitt behandelt die Weiterentwicklung dieser Erkenntnisse beschreibt die Leistungen der wichtigsten Experimentatoren bis hin zum ersten Motorflug. Hier werden weitere Versuche mit Motor getriebenen Fluggeräten und deren Erfolge aber auch Misserfolge beschrieben werden. Der Leser wird bemerken, dass im Laufe dieser Abhandlung sich die Ereignisse bis zum Ende des 19. Jahrhunderts stark komprimieren und wird erfahren, dass in etwas mehr als 10 Jahren die Entwicklung des Flugwesens rasant fortschritt.
Modellflugzeuge sind nicht mehr an der Tagesordnung, die Entwicklung eines „Mann tragenden“ Flugapparates stand im Vordergrund.

Dipl.-Wirtsch.-Ing. , Autor und Publizist, beschäftigt sich seit 50 Jahren mit einer Vielzahl von Themen der Luftfahrt. Nach dem Abitur, dem Studium und der Dienstzeit bei der Luftwaffe war er bei der Zivilen Flugsicherung als Fluglotse (Tower) tätig. In den nachfolgenden Jahren ging er erfolgreich verschiedenen Tätigkeiten in der privaten Wirtschaft nach, konnte sich aber nebenbei intensiv mit diversen Themen der Luftfahrt befassen. Zahlreiche Artikel wurden für Internetmagazine verfasst und veröffentlicht. Folgende Bücher sind bis jetzt erschienen: Kleine illustrierte Schriftenreihe zur Geschichte der Luftfahrt, 6-teilig, Deutsche Fluggeschichte -Geschichten über deutsche Flugpioniere, Deutsche Militärluftfahrt zwischen den Weltkriegen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 15.04.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7529-4079-4
Verlag Epubli
Maße (L/B/H) 21/14,8/1,1 cm
Gewicht 324 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0