Meine Filiale

GIN

Das Buch. Herstellung Genuss Kultur.

Peter Jauch

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
49,90
49,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Seit seinem Revival nach der Jahrtausendwende wächst die Fangemeinde des klaren Wacholderschnapses stetig, und jedes Jahr kommen unzählige neue Marken auf den Markt. In diesem Buch geben wir Menschen, die täglich im Namen des Gins unterwegs sind, ein Gesicht. Der Autor hat Destillateure, Barkeeper, Aufwischer und Köche getroffen, um alles Wissenswerte rund um den Gin in dieses Buch zu packen. Von der Herstellung über die Geschichte bis hin zum Flaschendesign und den aufregendsten
Ginsorten – alles ist dabei. Entdecken Sie über 300 Gin-Marken, 50 Tonics und finden Sie Ihren perfekten Gin!

Peter Jauch, Marketingmanager bei verschiedenen Printmagazinen. Leidenschaftlicher Gin-Entdecker, Mitinitiator des Projektes »about GIN« und Mitbegründer des ersten Gin-Erlebnisfestivals.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03902-082-9
Verlag AT Verlag AG
Maße (L/B/H) 28,6/26,1/4,2 cm
Gewicht 2400 g
Abbildungen 504, Farbfotos
Auflage 1
Fotografen Anja Prestel
Verkaufsrang 8543

Buchhändler-Empfehlungen

Dagmar Klein, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Das ultimative Hipster Buch zum Thema Gin! Nicht die Cocktailrezepte stehen im Vordergrund, sondern ein sehr umfangreicher Teil über Warenkunde sowie viele intereressante Gespräche mit Herstellern und Fachleuten, damit keine Frage offen bleibt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

sehr informativ, besonders die Portraits der über 300 Gin-Sorten
von geheimerEichkater aus Essen am 15.11.2020

Peter Jauch, selber leidenschaftlicher Gin-Entdecker und Mitbegründer des ersten Gin-Erlebnisfestivals, hat dieses hochwertig und fotoreich gestaltete Buch gefüllt mit Wissen, Erlebnissen, Besuchen verschiedener Destillerien, Bars, Restaurants, stellt dabei auch Destilliermeister, Bartender und andere vor. Danach werden über 300... Peter Jauch, selber leidenschaftlicher Gin-Entdecker und Mitbegründer des ersten Gin-Erlebnisfestivals, hat dieses hochwertig und fotoreich gestaltete Buch gefüllt mit Wissen, Erlebnissen, Besuchen verschiedener Destillerien, Bars, Restaurants, stellt dabei auch Destilliermeister, Bartender und andere vor. Danach werden über 300 Ginsorten vorgestellt, erfreulich ausführlich, mit kurzer eigener Geschichte, Alkoholgehalt, enthaltenen Botanicals, Geschmack und Leitbotanicals, so dass man sich jeweils den Geschmack einigermaßen gut vorstellen kann. Zudem finden sich Angaben dazu, wie man den jeweiligen Gin besonders schmackhaft mixen kann; die entsprechenden Tonics, insgesamt 50, werden im letzten Kapitel genauer vorgestellt. Sehr interessant fand ich die Vorstellungen verschiedener Destillerien, in die man kleine Einblicke und etliche Bilder erhielt; auch das kurz angerissene persönliche Kennenlernen der Betreiber, ihren Weg dorthin samt Herausforderungen fand ich sehr ansprechend. Die Gespräche mit Gastronomen und Bartendern, beispielsweise darüber, ob sie selber Gin trinken oder welche Trends sie voraussagen waren für mich hingegen vollkommen uninteressant, genau wie unterschiedliche Getränke mit Gin oder Speisen, die meist in homöopatischer Dosis den Teller zierten und, die es jeweils auf ganzseitigen Foto zu sehen gab. Das Highlight sind selbstverständlich die über 300 verschiedenen vorgestellten Ginsorten, von denen uns sehr viele unbekannt waren – besonders exotisch waren für uns empfundene Exoten mit Fleisch als Zutat. Wir haben das Lesen des Buches genossen, uns dabei an einzelnen Geschmacksproben des entsprechenden Gins erfreut und viele für uns ansprechende Ginsorten entdeckt. Insgeamt hat mir das Buch sehr gut gefallen; es ist äußerst informativ. Ich würde es Ginliebhabern und neu Interssierten gleichermaßen empfehlen.


  • Artikelbild-0